Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe > Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 26.10.2020, 17:39
Benutzerbild von benangel
benangel benangel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.08.2018
Ort: Rheinland Pfalz
Beiträge: 2.282
Standard Latein Heirat 1784 Johann Joseph Waldmann

Quelle bzw. Art des Textes: Heiratseintrag
Jahr, aus dem der Text stammt: 1784
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Heidelberg
Namen um die es sich handeln sollte: Waldmann/Müller

Liebe Lateinkundige,
in anliegendem Heiratseintrag heiraten Johann Joseph Waldmann und Anna Maria Müller. Soweit ich es sehe ist zu den Eltern des Ehemannes nichts ausgesagt und der Vater der Braut ist wohl ein Thadeus Müller, Professor in Heidelberg. Folgende Fragen habe ich:

1. Was ist zum Beruf des Bräutigams ausgesagt "juris Candidatus Emeritus Ne......"?
2. Steht zum Vater der Braut noch etwas mehr?
3. Wie heißen die Zeugen, wenn hier überhaupt Namen und nicht nur Titel genannt sind?
Ich danke schon mal allen, die sich daran versuchen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg JohannJosephWaldmannH1784.JPG (145,6 KB, 14x aufgerufen)
__________________
Gruß
Bernd
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.10.2020, 00:41
MartinM MartinM ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.04.2008
Ort: NRW
Beiträge: 184
Standard

Hallo Bernd,
ich lese
zu 1. Nestadianus (aus Neustadt?)
zu 2. Elector(al)is Palatini Consiliarii Regiminis (Berater der Kurfürstlich Pfälzischen Herrschaft)
zu 3. der erste Zeuge: D. Parquen(?), Professor Eloquentiae (= D.[oktor] [Johann Nepomuk] Paraquin, 1781-1785 Professor der Beredsamkeit in Heidelberg, Theologe)
der zweite Zeuge: Boromäus Theisen, Professor Scripturae (Borromäus Theisen, Professor der Hlg. Schrift = Theologe)
Viele Grüße
MartinM

Geändert von MartinM (27.10.2020 um 00:43 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.10.2020, 11:08
Benutzerbild von benangel
benangel benangel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.08.2018
Ort: Rheinland Pfalz
Beiträge: 2.282
Standard

Hallo Martin,

ganz herzlichen Dank für Deine ausführliche Auskunft. Kannst Du mir vielleicht noch übersetzen, was "juris Candidatus Emeritus" genau heißt?
__________________
Gruß
Bernd
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.10.2020, 13:14
MartinM MartinM ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.04.2008
Ort: NRW
Beiträge: 184
Standard

Hallo Bernd,
das kann ich nicht sicher deuten. Candidatus juris ist klar: Jurastudent vor dem Examen. Emeritus (ausgedient) könnte heißen, dass er das Studium bereits beendet hatte. Aber vielleicht weiß da jemand noch mehr.
Viele Grüße
MartinM
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 27.10.2020, 17:51
Benutzerbild von benangel
benangel benangel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.08.2018
Ort: Rheinland Pfalz
Beiträge: 2.282
Standard

Hallo Martin,
nochmals ganz herzlichen Dank.
__________________
Gruß
Bernd
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:19 Uhr.