Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Adelsforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #21  
Alt 24.07.2021, 12:14
Benutzerbild von Hracholusky
Hracholusky Hracholusky ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.03.2016
Ort: terra plisnensis
Beiträge: 735
Standard

Hallo,


ich finde das Thema auch sehr interessant und wie Peter alles zusammenfindet. RESPEKT!


Der hier erwähnte Hans könnte einer der Brüder sein.


Im Anhang noch was zum weiteren Wanderweg.
Angehängte Grafiken
Dateityp: png Habisreutinger 1.png (17,3 KB, 23x aufgerufen)
__________________
Mit besten Grüssen
Gerd

Geändert von Hracholusky (24.07.2021 um 13:09 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 24.07.2021, 12:32
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 10.589
Standard

Hallo

Habisreutinger aus Konstanzer Tal, Patrizier in Isny. Er ist offenbar der Sohn von Albrecht, der den Wappenbrief bekam

https://gedbas.genealogy.net/person/show/1280273649

Seine Frau Sabina VON KIRCH stammt aus reicher Kaufmannsfamilie.
Diese gedbas-Datei habe ich erstellt. Meine Quelle war eine genealogische Fachschrift aus dem Internet.
__________________
Viele Grüße

Geändert von Anna Sara Weingart (24.07.2021 um 12:39 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 25.07.2021, 09:52
Xylander Xylander ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 5.022
Standard

Zitat:
Zitat von Hracholusky Beitrag anzeigen
Hallo,
ich finde das Thema auch sehr interessant und wie Peter alles zusammenfindet. RESPEKT!
Der hier erwähnte Hans könnte einer der Brüder sein.
Im Anhang noch was zum weiteren Wanderweg.
Danke Gerd, ist ja auch wirklich spannend. Ja, den Hans würde ich auch so einordnen. Das Thal scheint ein wichtiger Ausgangspunkt für die weitere Ausbreitung zu sein. Hatten wir nicht auch schon Memmingen und Kempten?
Viele Grüße
Peter
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 25.07.2021, 09:57
Xylander Xylander ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 5.022
Standard

Zitat:
Zitat von Anna Sara Weingart Beitrag anzeigen
Hallo
Habisreutinger aus Konstanzer Tal, Patrizier in Isny. Er ist offenbar der Sohn von Albrecht, der den Wappenbrief bekam
https://gedbas.genealogy.net/person/show/1280273649
Seine Frau Sabina VON KIRCH stammt aus reicher Kaufmannsfamilie.
Diese gedbas-Datei habe ich erstellt. Meine Quelle war eine genealogische Fachschrift aus dem Internet.
Und nun auch in Isny, danke ASW. Hast Du vor, die GedBas noch auszubauen?
Viele Grüße
Peter
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 25.07.2021, 12:57
Max Habisreitinger Max Habisreitinger ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.07.2021
Beiträge: 17
Standard

Genial von euch hatte leider nicht mehr Informationen hab eigentlich abgeschlossen mit dem Thema vielen Dank an euch alle hat mich gefreut. Mfg Max
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 25.07.2021, 18:17
kalex1946 kalex1946 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.08.2017
Beiträge: 411
Standard

Hallo in die Runde,

Zu dem Franz Habisreutinger in Gerds Anhang oben falls von Interesse, der 1820 vom Cameral Amt Weingarten ausgestellte Kaufvertrag "auf erfolgtes absterben des franz joseph habisreutinger" kann man auch im Unterforum Lese- und Übersetzungshilfe in 17 Teilen lesen angefangen hier

https://forum.ahnenforschung.net/sho...ufvertrag+1820


Gruß aus South Carolina
Kurt

Geändert von kalex1946 (25.07.2021 um 20:09 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 25.07.2021, 22:31
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 10.589
Standard

Zitat:
Zitat von Xylander Beitrag anzeigen
Und nun auch in Isny, danke ASW. Hast Du vor, die GedBas noch auszubauen? ...
Meinst Du in Richtung Habisreutinger?
Nein, nicht unbedingt. Wieso fragst Du?
__________________
Viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 27.07.2021, 09:06
Xylander Xylander ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 5.022
Standard

Hallo ASW,
war nur meine Vermutung, dass Du einen Anknüpfpunkt vorsorglich angelegt hättest. Von einer zusammenhängenden Genealogie Habisreutinger sind wir ja weit entfernt.
Viele Grüße
Peter
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 27.07.2021, 09:29
Xylander Xylander ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 5.022
Standard

Zitat:
Zitat von kalex1946 Beitrag anzeigen
Hallo in die Runde,
Zu dem Franz Habisreutinger in Gerds Anhang oben falls von Interesse, der 1820 vom Cameral Amt Weingarten ausgestellte Kaufvertrag "auf erfolgtes absterben des franz joseph habisreutinger" kann man auch im Unterforum Lese- und Übersetzungshilfe in 17 Teilen lesen angefangen hier
https://forum.ahnenforschung.net/sho...ufvertrag+1820
Gruß aus South Carolina
Kurt
Hallo Kurt, hallo zusammen,
das Unternehmen Habisreutinger hat eine Zeittafel ab 1431 auf seiner Website, lässt die Familiengeschichte aber erst 1712 beginnen (Gerd hatte schon einen Link dazu):
1712 Johann Georg Habisreutinger zieht aus Immenstadt im Allgäu nach Weingarten, da das Kloster im Hinblick auf den Bau der Basilika einen tüchtigen Säger sucht. Sein Sohn Severin, geboren 1707, wird wie sein Vater Klostersäger.
https://www.habisreutinger.de/holzze...zvielfalt.html

"Früher" haben Traditionsunternehmen zB zu Jubiläen manchmal Historiker mit einer umfassenden Genealogie und Familiengeschichte beauftragt. Für so etwas gäbs hier ein reiches Feld.
Viele Grüße
Peter

Geändert von Xylander (27.07.2021 um 09:32 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 28.07.2021, 16:30
kalex1946 kalex1946 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.08.2017
Beiträge: 411
Standard

Hallo Xylander, hallo zusammen,

Der Vollständigkeit halber hier ein Link zu einem Faden Habisreuthinger im Forum der Gemeinschaft wappenführender Familien von 2013 mit ein paar Quellenangaben. Dort wird ein Johann H., gen. C. (Vater von Johann jr., Lucas und Albrecht) 1500 im Allgäu erwähnt.

http://www.gemeinschaft-wappenfuehre...php?f=3&t=6894

Man lernt auch dabei was "e Käpsele" bedeutet. :-)

Gruß aus South Carolina
Kurt

Geändert von kalex1946 (28.07.2021 um 21:14 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:24 Uhr.