#1  
Alt 21.04.2010, 21:53
ponschonovi ponschonovi ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.01.2010
Ort: Ennigerloh
Beiträge: 330
Frage Zuständige Ämter/Archive?

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1876-1901
Genauere Orts-/Gebietseingrenzung:
fernabfrage.ahnenforschung.net vor der Beitragserstellung genutzt: ja


Guten Abend an alle!

Durch eine Heiratsurkunde *siehe hier* bin ich auf neue Orte gestossen.
Kann mir jemand die zuständigen Archive bzw. Ämter nennen für folgende Orte um weitere Urkunden zu beantragen:
  • Hirschberg, Kreis Allenstein
  • Lemannen
  • Kirschkowo, Kreis Mogilno
  • Tremehsen
Über Google habe ich nur zu Hirschberg Info's gefunden. Sind die übrigen Orte auch in Ostpreussen? jetzt Polen?

Internette Grüsse
Mick
__________________
Unsere Ahnen mit Orten & Namen aus NRW ··· Unsere Homepage ··· Daten bei Gedbas

Polen , Oberschlesien : Ratibor ; Ratiborhammer ; Breslau ;
Brandenburg , Osthavelland , Gemeinde Wustermark : Dyrotz ;
Yugoslawien , Serbien : Šabac ; Sovljak ; Ruma ; Zasavica ;
USA : FN WUTTKE - KNAUER - ELEGANCZYK
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.04.2010, 00:43
Friedhard Pfeiffer Friedhard Pfeiffer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.02.2006
Beiträge: 5.079
Standard

Hirschberg, Kreis Allenstein, gehörte zum Kirchspiel und zum Standesamtsbezirk Wartenburg. Die Mormonen haben Filme der Kirchebücher: Kath. 1613 bis 1953, ev. 1791 bis 1944. Standesamtregister werden, soweit sie jünger als 100 Jahre sind, beim Standesamt Allenstein mit Ausnahme der Geburtsregister 1926 und 1936 sowie der Heiratsregister 1944, doweit sie äter sind, ab 01.10.1874 mit Ausnahme der Geburtsregister 1897 und 1898 im Staatsarchiv Allenstein aufbewahrt.
Lehmanen, Kreis Ortelsburg, geörte zum Kirchspiel und zum Standesamtsbezirk Ortelsburg. Das Staatsarchiv Leipzig hat von den Kirchenbüchern von 1818 bis 1874 Filme. Die Standesamtsregister werden, soweit sie jünger als 100 Jahre sind, mit Lücken bis 1943 im Standesamt Ortelsburg, soweit sie älter sind, ab 1874 mit Lücken im Staatsarchiv Allenstein aufbewahrt.
Kirschkowo, Kreis Mogilno, kann ich nicht finden. Ist etwa Kiszkowo [Kischkowo = Welnau], Kreis Gnesen, gemeint?
Tremessen, Kreis Mogilno, hatte ein eigens Kirchspiel und einen eigenen Standesamtsbezirk. Die Mormonen haben Filme der Kirchenbücher: Ev. 1835 bis 1874, kath. 1582 bis 1952. Die Standesamtsregister werden, soweit sie älter als 100 Jahre sind, im Staatsarchiv Hohensalza, soweit sie jünger sind im Standesamt Tremessen aufbewahrt.
Mit freundlichen Grüßen
Friedhard Pfeiffer
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.04.2010, 07:58
ponschonovi ponschonovi ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.01.2010
Ort: Ennigerloh
Beiträge: 330
Standard

Vielen Dank erstmal für die Auskunft Friedhard!

Zitat:
Zitat von Friedhard Pfeiffer Beitrag anzeigen
Kirschkowo, Kreis Mogilno, kann ich nicht finden. Ist etwa Kiszkowo [Kischkowo = Welnau], Kreis Gnesen, gemeint?
Das kann durchaus sein, da die Frau des Schreibens unkundig war, kann mir gut vorstellen, daß der Beamte Kirschkowo verstanden und so niedergeschrieben hat.

Nun bräuchte ich doch etwas Hilfe.
Wenn ich nun eine Geburtsurkunde oder einen -eintrag aus Hirschberg und Lehmanen, Kreis Ortelsburg von 1876 möchte, kann ich diese hier beantragen?

Name Archiwum Państwowe w Olsztynie
Strasse ul. Partyzantów 18
Postfach skr. poczt. 412
Ort 10-521 Olsztyn
eMail apolsztyn@wp.pl

Und wie funktioniert das bei den Mormonen? Welcher Film ist der richtige? Beide sind katholischer Religion. Ich weiss das es in meiner näheren Umgebung (Stadthagen) eine Forschungsstelle der Mormonen gibt.

Für Hilfe und Tipp's wäre ich Dir wieder dankbar!

Internette Grüsse
Mick
__________________
Unsere Ahnen mit Orten & Namen aus NRW ··· Unsere Homepage ··· Daten bei Gedbas

Polen , Oberschlesien : Ratibor ; Ratiborhammer ; Breslau ;
Brandenburg , Osthavelland , Gemeinde Wustermark : Dyrotz ;
Yugoslawien , Serbien : Šabac ; Sovljak ; Ruma ; Zasavica ;
USA : FN WUTTKE - KNAUER - ELEGANCZYK
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 22.04.2010, 14:50
Friedhard Pfeiffer Friedhard Pfeiffer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.02.2006
Beiträge: 5.079
Standard

Die Adresse des Staatsarchivs Allenstein stimmt. Man kann das Staatsarchiv Deutsch anschreiben, die Antwort fällt immer Polnisch aus.
Bei den Mormonen vorher anrufen und alles am Telefon klären.
Mit freundlichen Grüßen
Friedhard Pfeiffer
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 03.06.2018, 09:24
elba231 elba231 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 01.04.2015
Beiträge: 7
Standard Kirschkowo

Hallo,
deine Anfrage ist zwar mehrere Jahre her, aber vielleicht kann ich dir doch noch helfen. Ich bin bei meiner Forschung auf eine Albertine Charlotte Blum aus Dombrowo gestoßen, die 1875 eine Johann Ewald Fredrich aus Kirschkowo im Standesamt von Mogilno geheiratet hat.
Außerdem habe ich im Netz einen Eintrag gefunden, in dem sich jemand die Mühe gemacht hat, das evangelische Kirchenbuch von Labischin, Kreis Znin, u erfassen. Dort sind Taufen, Hochzeiten etc. aus Kirschkowo erfasst. Vielleicht gab es dort auch eine katholische Kirche?
Gerade in dem Bezirk scheinen die Zuständigkeiten ständig gewechselt zu haben. Meine Familie hat immer am selben Ort gewohnt, es tauchen aber die Ämter von Dombrowo, Mogilno und Znin auf.
LG elba231
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:08 Uhr.