Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Militärbezogene Familiengeschichtsforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 25.06.2021, 09:50
Amateyr Amateyr ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 24.06.2021
Beiträge: 129
Standard



Geändert von Amateyr (25.06.2021 um 10:30 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 25.06.2021, 10:01
Amateyr Amateyr ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 24.06.2021
Beiträge: 129
Standard

Sagen Sie mir, wie Sie Ihre Nachrichten löschen können.

Geändert von Amateyr (25.06.2021 um 10:33 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 25.06.2021, 10:20
Amateyr Amateyr ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 24.06.2021
Beiträge: 129
Standard

SEJIFERT W.......
P. P. 764
ARMJI NIEM.
28.08.1917
NR 268
M.R.P. 1930


Geändert von Amateyr (29.06.2021 um 10:53 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 25.06.2021, 10:24
Amateyr Amateyr ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 24.06.2021
Beiträge: 129
Standard

ROSE JOZEF
329. 9. P. P.
ARMJI NIEM.
28.08.1917
NR 268
M.R.P. 1930


Geändert von Amateyr (29.06.2021 um 10:54 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 25.06.2021, 18:21
Pommerellen Pommerellen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.08.2018
Beiträge: 677
Standard

Hallo zu #15

Hertner, Gustav
lt. deutscher Verlustliste aus Bönnigheim beim Füssilier-Regiment 122
als verstorben gemeldet 1916-01-22
http://des.genealogy.net/search/show/1528563


Viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 25.06.2021, 19:24
Amateyr Amateyr ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 24.06.2021
Beiträge: 129
Standard

Zitat:
Zitat von Pommerellen Beitrag anzeigen
Hallo zu #15

Hertner, Gustav
lt. deutscher Verlustliste aus Bönnigheim beim Füssilier-Regiment 122
als verstorben gemeldet 1916-01-22
http://des.genealogy.net/search/show/1528563


Viele Grüße
Danke für die Antwort.
Aber das ist nicht die HERNER GUSTAW.
Der in Kalush begrabene HERNER GUSTAW diente im Infanterie-Regiment 331 7. Kompanie
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 29.06.2021, 10:47
Amateyr Amateyr ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 24.06.2021
Beiträge: 129
Standard

SCHUBERT PAUL RICHARD
P. 329
ARMJI NIEM.
09.07.1917
NR 259
M.R.P. 1930


Geändert von Amateyr (29.06.2021 um 10:51 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 29.06.2021, 10:50
Amateyr Amateyr ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 24.06.2021
Beiträge: 129
Standard

ZIOLKOWSKI PAUL
SZER 329. 2. P. P
ARMJI NIEN.
04.08.1917
NR 270
M.R.P. 1930


Geändert von Amateyr (01.07.2021 um 08:00 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 29.06.2021, 11:37
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 11.798
Standard

Hallo, Amateyr,

bisher habe ich von den Begrabenen keinen Einzigen in den hier erfassten Verlustlisten gefunden. Im Jahr 1917 wurde die Zugehörigkeit zu einem Regiment im allgemeinen nicht angegeben, so dass das eine Identifizierung noch schwerer macht.

Grüße

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Suderburg)
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 29.06.2021, 13:30
Amateyr Amateyr ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 24.06.2021
Beiträge: 129
Standard

Zitat:
Zitat von Kasstor Beitrag anzeigen
Hallo, Amateyr,

bisher habe ich von den Begrabenen keinen Einzigen in den hier erfassten Verlustlisten gefunden. Im Jahr 1917 wurde die Zugehörigkeit zu einem Regiment im allgemeinen nicht angegeben, so dass das eine Identifizierung noch schwerer macht.

Grüße

Thomas
Von allen deutschen Soldaten (143 Personen), die auf unserem Friedhof in Kalush begraben sind, sind diejenigen, die auf den Verlustlisten aufgeführt sind, wie Heinrich Normann
Heinrich Normann erwähnt diesen Soldaten in Ihrem Forum
https://forum.ahnenforschung.net/sho...&postcount=939
er trägt die Nummer 172
Er starb im Feldlazarett 10/1, das sich damals in Kalush befand.
Leider kann ich das Kreuz aus seinem Grab nicht zeigen, da es noch nicht restauriert wurde.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
erster weltkrieg , friedhof , kalush , kalusz

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:08 Uhr.