#1  
Alt 01.02.2019, 16:06
Claire Claire ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.02.2019
Beiträge: 104
Standard Augsburg: Großvater, Jahrgang 1900, katholisch

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: geboren am 24. April 1900
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Augsburg
Konfession der gesuchten Person(en): katholisch
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): FamilySearch, Gedbas
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive): --


Liebe Forumsmitglieder,

dies ist mein erster Eintrag - und gleich meine erste Frage. Falls ich mich noch etwas unbeholfen ausdrücke, dann entspricht das genau meiner Situation und ich bitte um wohlwollende Geduld, bis ich mich zurecht finde. DANKE! :-)

Mein Großvater hieß Hugo Linder, wurde am 25. April 1900 in Augsburg geboren und hatte möglicherweise eine Schwester. Über seine Eltern weiß ich absolut nichts, gehe aber davon aus, dass sie ebenfalls katholisch waren.

Wie gehe ich am besten vor, um an Informationen zu kommen? Wende ich mich ans Standesamt Augsburg? Oder (weil seine Geburt schon mehr als 110 Jahre zurückliegt) ans Stadtarchiv? Oder gibt es eine Datenbank, die ich bisher übersehen habe?

Für jegliche Hinweise bin ich sehr dankbar!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.02.2019, 16:54
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 7.567
Standard

Guten Tag,
falls er noch Teilnehmer des WK1 wurde, könnte er in den bayerischen Kriegsstammrollen zu finden sein. Und dort stünden die Namen seiner Eltern.
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.02.2019, 16:58
Benutzerbild von Opa98
Opa98 Opa98 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.04.2017
Ort: Märkisch-Oderland
Beiträge: 1.095
Standard

In den Verlustlisten kein Hugo Lindener aber folgende:

http://des.genealogy.net/eingabe-ver...n/search/index

Du kannst dich auch an das zuständige Pfarramt wenden, weiß aber nicht wie viele es in Augsburg gibt.

LG

Alex
__________________
~Die Familie ist das Vaterland des Herzens~
Guiseppe Mazzini
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.02.2019, 17:00
WeM WeM ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.01.2017
Ort: ehemaliger Landkreis ROL
Beiträge: 722
Standard

grüß euch,


1. hab zwar z.Zt kein Abo bei ancestry, aber suchen kann man ja trotzdem. Gefunden hab den Hugo Linder in den militärischen Unterlagen nicht.
2. Peronenstandsunterlagen Augsburg:
http://stadtarchiv.augsburg.de/index.php?id=26441


@Alex: der link führt immer zur Eingabemaske - das Ergebnis kann man meiner Erfahrung nach nicht verlinken.


lg, Waltraud

Geändert von WeM (01.02.2019 um 17:05 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.02.2019, 21:08
monika huntemann monika huntemann ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2006
Ort: Bremen
Beiträge: 210
Lächeln Linder

Hallo Claire,


ich habe folgendes bei Ancestry gefunden:
Gesellschaft und Arbeitsverhältnisse:

Pfersee und Kolbermoor,Bayern,Textilarbeiter 1862-1916
Spinnerei und Weberei Pfersee ,Werk Augsburg 1888-1895

Hugo Linder * 1.9.1873, Wohnort 1887 Mickhausen

Arbeitsanfang 7.11.1887 + 14.8.1889

Es könnte der Vater sein.Ich hoffe es hilft dir.


Viele Grüße
Monika
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 02.02.2019, 09:08
George57 George57 ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 13.02.2017
Ort: Niederrhein
Beiträge: 74
Standard

Hallo Claire,
der erste zielführende Schritt ist hier sicherlich, beim Stadtarchiv Augsburg die Geburtsurkunde anzufragen.
Das Geburtsdatum hast Du ja, sollte also kein Problem sein,diese zu bekommen.
Viele Grüsse
Ulrich
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 02.02.2019, 10:17
Claire Claire ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.02.2019
Beiträge: 104
Standard

Es ist wohl die beste Idee, zunächst das Stadtarchiv zu kontaktieren. Wenn ich dann bei der nächsten Generation nicht weiterkomme, melde ich mich wieder.



Vielen Dank für die vielen Hinweise!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 19.03.2019, 19:11
Claire Claire ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.02.2019
Beiträge: 104
Standard Antwort vom Stadtarchiv Augsburg

Heute bekam ich einen dicken Umschlag vom Stadtarchiv Augsburg und darin etliche Kopien, über die ich mich total gefreut habe!

Es wird eine Weile dauern, bis ich alles entziffern kann, denn die unterschiedlichen Handschriften sind teilweise eine echte Herausforderung. Aber das gehört ja zum Forscherspaß dazu, nicht wahr?

Aus den neuen Daten werden sich sicher auch neue Fragen ergeben, aber damit warte ich noch, bis ich alles verstanden habe, was mir die Meldebögen sagen können.

Vielen Dank an alle, die mir schon geholfen haben!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 19.03.2019, 19:17
Claire Claire ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.02.2019
Beiträge: 104
Standard

Zitat:
Zitat von Horst von Linie 1 Beitrag anzeigen
Guten Tag,
falls er noch Teilnehmer des WK1 wurde, könnte er in den bayerischen Kriegsstammrollen zu finden sein. Und dort stünden die Namen seiner Eltern.
Aus den neuen Dokumenten aus Augsburg habe ich erfahren: Der Vater war Kriegsteilnehmer - und dessen Einträge habe ich gefunden.
Danke für den Hinweis!

Aber noch eine Frage: Wie verlässlich sind denn die dortigen Einträge, vor allem hinsichtlich der Eltern? Die Schreibweise des Mädchennamens der Mutter weicht nämlich von den Angaben aus Augsburg ab.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 19.03.2019, 19:20
Claire Claire ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.02.2019
Beiträge: 104
Standard

Zitat:
Zitat von monika huntemann Beitrag anzeigen
Hallo Claire,


ich habe folgendes bei Ancestry gefunden:
Gesellschaft und Arbeitsverhältnisse:

Pfersee und Kolbermoor,Bayern,Textilarbeiter 1862-1916
Spinnerei und Weberei Pfersee ,Werk Augsburg 1888-1895

Hugo Linder * 1.9.1873, Wohnort 1887 Mickhausen

Arbeitsanfang 7.11.1887 + 14.8.1889

Es könnte der Vater sein.Ich hoffe es hilft dir.


Viele Grüße
Monika
Ja, genau, das ist der Vater - auch ein Hugo!

Ich bin echt beeindruckt, was du herausgefunden hast - herzlichen Dank dafür!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:34 Uhr.