Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Ehemalige deutsche (Siedlungs-)Gebiete > Ost- und Westpreußen Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 07.03.2020, 22:02
SimonStarkowski SimonStarkowski ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 23.02.2020
Beiträge: 11
Standard GESUCHT: Gottlieb Starkowski + vor 1885 in/bei/nahe Bromberg (Westpreußen/Posen/Netzedistrikt)

Hallo liebes Forum,

ich komme nicht mehr weiter und brauche Eure Hilfe!

Ich suche meinen Ur-Ur-Ur-Ur-Großvater Gottlieb Starkowski und dessen Vorfahren vermutlich im heutigen Posen in Polen. Nachfolgend alle Informationen, die ich bereits über Gottlieb habe, sowie alle aktuellen Fragestellungen:

Konfession: evangelisch

oo mit Wilhelmine Manthey (auch einmal Manthei geschrieben), min. 6 Kinder s.u. in/um Bromberg, die Daten dazu habe ich aus den entsprechenden Kirchenbüchern bzw. Standesamtunterlagen

Beruf: Zimmergeselle

1. Sohn: Albert Emil Starkowski (mein Ur-Ur-Ur-Großvater), *08.05.1859 in Adlig Brühlsdorf (Pradocin) -> Kirchenbuch Labischin (Labiszyn)
2. Sohn: Hermann Starkowski, * 27.08.1861 in Krossen (Chrosna) bei Bromberg
3. Sohn: Reinhold Adolf Starkowski, * 27.12.1863 in Krossen (Chrosna) bei Bromberg
1. Tochter: Wilhelmine Ernestine Starkowski, * 09.07.1868 in Glinke (Glinki) bei Bromberg
4. Sohn: Otto Robert Starkowski, * 31.08.1870 in Glinke (Glinki) bei Bromberg
5. Sohn: Wilhelm Paul Starkowski, * 26.05.1875 in Schwedenhöhe (Szwederowo) bei Bromberg

+ 1882-1885 vermutlich in/bei Bromberg (Bydgoszcz): Gemäß Einwohnerverzeichnis von Bromberg 1882 ist Gottlieb in der Neuhöferstraße 28 aufgeführt (Stadtteil unklar), im Einwohnerverzeichnis 1885 ist seine Frau Wilhelmine als Witwe aufgeführt, wohnhaft in der Schwedenbergstraße 49 (Stadtteil Schwedenhöhe?).

Wisst ihr wann die Daten für das Einwohnerverzeichnis jeweils erhoben werden? Z.B. für das Einwohnerverzeichnis 1882, Erhebung der Daten in 1882, 1881, usw.?

Die beiden Söhne von Gottlieb sind in Crossen bzw. Chrossno geboren. Hier gibt es leider unterschiedliche Schreibweisen. Ich vermute, dass damit Krossen (Chrosna) gemeint ist, was südlich von Bromberg liegt. Weiß jemand wo ich die Kirchenbucheinträge für Hermann bzw. Reinhold Adolf herbekommen könnte? Welches Kirchspiel ist hier relevant?

Ich versuche aktuell über die Standesamtunterlagen von Bromberg einen Sterbeeintrag von Gottlieb zu finden, um so auch etwas über seine Geburt und ggf. auch seine Eltern herauszufinden.

In Bromberg gibt es 3 Standesämter (Wies I, II und III), wobei jedes Standesamt sich auf einen bestimmten Stadtbereich konzentriert. Auf Basis der Wohnorte s.o. vermute ich Wies III, da hier Schwedenhöhe zugeordnet ist. Sicher bin ich mir aber leider nicht, da ich bisher nicht herausfinden konnte welche Straßen in Bromberg, welchem Stadtteil bzw. Standesamt zuzuordnen sind. Weißt Du zu welchem Stadtteil die Neuhöferstraße zugeordnet ist?

Ich habe bereits online die Unterlagen des Standesamtes Wies III von Bromberg für die Jahre 1882-1885 durchforstet, aber leider nix gefunden. Vermutlich muss ich auch alle Einträge von Wies II und Wies I sowie der Stadt (Miasto) durchforsten… da meines Wissens nach leider nix indexiert ist.

Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen!

Grüße, Simon
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.03.2020, 07:32
Benutzerbild von sucher59
sucher59 sucher59 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.09.2011
Ort: nördlichstes Rheinlandpfalz
Beiträge: 1.191
Standard

Hallo Simon


Wenn du bei GlobalGenSearch
Gottlieb und Sarkowski eingibst, so zeigt es einen
Eintrag an bei "Findmypast".


Ich habe dort keinen Zugriff.

Vielleicht hilft es dir ja weiter.


Siehe auch screenshoot


LG Peter
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Starkowski 03.2020.jpg (110,9 KB, 15x aufgerufen)
__________________

Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig,bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern. (Konfuzius)

Twitter: https://twitter.com/Genealogiehilfe
private HP: www.Genealogiehilfe.de kostenlos und unverbindlich
private HP: www.Ahnenforschung-Zabel.de

Meine Suche:
- FN Zabel (Recklinghausen / NRW, Belgard / Pommern, Czerny Les / Wolhynien)
- FN Molter (Essen / NRW, Recklinghausen / NRW)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.03.2020, 08:26
SimonStarkowski SimonStarkowski ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.02.2020
Beiträge: 11
Standard

Hallo Peter,

danke für die Annahme meines Themas.

Carl Gottlieb kenne ich bereits. Leider kommt er aber leider aufgrund des späten Geburtsdatums nicht in Frage *1845. Gottliebs erster Sohn Albert Emil wurde ja bereits 1859 geboren..

LG, Simon
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.03.2020, 08:29
Benutzerbild von sucher59
sucher59 sucher59 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.09.2011
Ort: nördlichstes Rheinlandpfalz
Beiträge: 1.191
Standard

Schade,

Weiteres habe ich bis dahin noch nicht gefunden.


LG Peter
__________________

Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig,bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern. (Konfuzius)

Twitter: https://twitter.com/Genealogiehilfe
private HP: www.Genealogiehilfe.de kostenlos und unverbindlich
private HP: www.Ahnenforschung-Zabel.de

Meine Suche:
- FN Zabel (Recklinghausen / NRW, Belgard / Pommern, Czerny Les / Wolhynien)
- FN Molter (Essen / NRW, Recklinghausen / NRW)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.03.2020, 11:45
Benutzerbild von ReReBe
ReReBe ReReBe ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 1.171
Standard

Hallo Simon,

habe leider auch nur folgende Hinweise für Dich:

#1 Die beiden Söhne von Gottlieb sind in Crossen bzw. Chrossno geboren. Hier gibt es leider unterschiedliche Schreibweisen. Ich vermute, dass damit Krossen (Chrosna) gemeint ist, was südlich von Bromberg liegt. Weiß jemand wo ich die Kirchenbucheinträge für Hermann bzw. Reinhold Adolf herbekommen könnte? Welches Kirchspiel ist hier relevant?

Siehe hierzu: https://agoff.de/?p=30225
Sieht aber nicht gut aus, da von Grünkirch/Rojewice nur sehr wenig erhalten ist.

#2 In Bromberg gibt es 3 Standesämter (Wies I, II und III), wobei jedes Standesamt sich auf einen bestimmten Stadtbereich konzentriert. Auf Basis der Wohnorte s.o. vermute ich Wies III, da hier Schwedenhöhe zugeordnet ist. Sicher bin ich mir aber leider nicht, da ich bisher nicht herausfinden konnte welche Straßen in Bromberg, welchem Stadtteil bzw. Standesamt zuzuordnen sind. Weißt Du zu welchem Stadtteil die Neuhöferstraße zugeordnet ist?

Die Neuhöfer Straße gehört noch zum Stadtgebiet. In den StA-Registern von Bromberg Stadt findet man Einträge zu diesen Wohnorten. Du solltest daher mal hier suchen. Sind allerdings pro Jahr mehrere Hundert Einträge!

Mögen die Hinweise weiter helfen. Viel Erfolg!
Gruß
Reiner

Nachtrag:
Die Seite von Thomas Vogel zur Grünfließniederung könnte sicher auch für Dich von Interesse sein: http://www.vogel-vorfahren.de/html/posen.html
Siehe insbesondere bei "Weitere Inhalte", "Abschriften aus Kirchenbüchern"

Geändert von ReReBe (08.03.2020 um 12:46 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 08.03.2020, 12:12
Pommerellen Pommerellen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.08.2018
Beiträge: 204
Standard

Hallo,

bei http://poznan-project.psnc.pl/index.php?lang=de#
findet sich die Trauung des Hermann Starkowski 1887 in Bromberg mit Emma Wilhelmine Prigann

Viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 08.03.2020, 12:20
Pommerellen Pommerellen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.08.2018
Beiträge: 204
Standard

Hallo in Ergänzung:

Bromberg N.254/ 1896
oo Wilhelm Paul Starkowski mit Martha Helene Fisch

Viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 08.03.2020, 12:51
Pommerellen Pommerellen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.08.2018
Beiträge: 204
Standard

Urkunden finden sich hier:

https://genealogiawarchiwach.pl/#que...ig&query.query

Viel Erfolg bei der weiteren Suche.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 08.03.2020, 12:55
Benutzerbild von ReReBe
ReReBe ReReBe ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 1.171
Standard

und hier ist noch die Heirat des Reinhold Adolf Starkowski mit Anna Louise Pankonin StA Bromberg Land I, Nr. 16/1889: https://www.genealogiawarchiwach.pl/...ig&query.query

Gruß
Reiner
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 08.03.2020, 17:46
SimonStarkowski SimonStarkowski ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.02.2020
Beiträge: 11
Standard

Hallo Reiner,

vielen Dank für Deine tollen Tipps!

Zu Grünkirch habe ich bereits für die relevanten Jahre 1861-1863 in szukajwarchiwach geforscht. Leider nix gefunden..

Tausend Dank für Deinen Tipp mit der Standesamtzuordnung. Da habe ich erstmal etwas zu tun. Gott sei Dank, kann ich die Jahre ja etwas eingrenzen..

Bei Thomas Vogel habe ich auch bereits geforscht, aber leider nix passendes zu Gottlieb gefunden..

Danke für Deine Mühe und Gruß,
Simon
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
bromberg , manthey , schwedenhöhe , starkowski

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:30 Uhr.