Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 17.03.2020, 12:49
Benutzerbild von Bergkellner
Bergkellner Bergkellner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.09.2017
Ort: nicht mehr ganz so nah an Butjadingen
Beiträge: 1.374
Standard "Löcher" im Sterbeeintrag von Johann Christian Hofmann

Quelle bzw. Art des Textes: Sterbebuch
Jahr, aus dem der Text stammt: 1706
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Königswalde/Erz.
Namen um die es sich handeln sollte: Johann Christian Hofmann
Hallo,

Pastor Dauerschnörkel hat wieder zugeschlagen und macht es mir unmöglich, den gesamten Eintrag meines 8fach-Urgroßonkels
zu verstehen, weshalb ich euch um Hilfe bitte.

Ich habe die mir fehlenden Worte rot unterstrichen. Ich stelle den Eintrag einmal mit und einmal ohne Unterstreichungen ein und auch die komplette KB-Seite.

Text:
Herr Johann Christian Hofmann, der Kaufmannschaft ... Ergebener, ein junggesell,
vorher ... nach ... 4 Jahren aus Constantinopel zur ...
wieder hierher in sein Vaterland kommen, und im ... entschlaffen ist.
von 27 Jahren

Vielen Dank für eure Hilfe + lg aus dem Norden, Claudia von den bergkellners
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Johann Christian Hofmann.jpg (131,4 KB, 11x aufgerufen)
Dateityp: jpg Johann Christian Hofmann_us.jpg (133,9 KB, 7x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1705_2 & 1706 & 1707_1u.jpg (241,1 KB, 2x aufgerufen)
__________________
Wer lesen kann, ist besser dran!(Andreas' Opa Fred)
Nierngstwuh giehts so zu wie uff dare Walt!(Claudias Uroma Anna)

Suchen immer:
Loewe - Steinau an der Oder/Schlesien(vor 1850)
Heine - Glogau/Schlesien(vor 1850)
Hollenstein - Bleiwäsche/Westfalen(vor 1710)
Ulich - Neukirchen b. Stollberg(um 1710)
Rothbart - Kröslin/Pommern(um 1740)
Mädtke - Grambin und Umgebung/Vorpommern(vor 1840)
Buden/Budin - Wriezen u.U./Brandenburg(um 1700)
Kellner/Gevers - Hannover Stadt u.U.(um 1700)


Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.03.2020, 13:08
Benutzerbild von Tinkerbell
Tinkerbell Tinkerbell ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.01.2013
Beiträge: 6.684
Standard

Hallo.
Ich würde lesen:

Text:
Herr Johann Christian Hofmann, der Kaufmannschaft eyfrigst Ergebener, ein junggesell,
welcher nach Verfloßenen 4 Jahren aus Constantinopel und S... ?
wieder hierher in sein Vaterland kommen, und im Herrn seelig entschlaffen ist.
von 27 Jahren

Liebe Grüße
Marina
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.03.2020, 13:55
Benutzerbild von Karla Hari
Karla Hari Karla Hari ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.11.2014
Beiträge: 5.123
Standard

hola,


vielleicht Umbrien, oder auch nicht, sieht schon eher wie S aus vorn: Smyrnen (???)
__________________
Lebe lang und in Frieden
KarlaHari

Geändert von Karla Hari (17.03.2020 um 14:00 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.03.2020, 14:07
JMPlonka JMPlonka ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.09.2019
Ort: Vaihingen (Enz)
Beiträge: 135
Standard

Vielleicht könnte bei Smyrnen auch Smyrna, also das heutige Izmir gemeint sein?
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.03.2020, 14:56
Benutzerbild von Bergkellner
Bergkellner Bergkellner ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.09.2017
Ort: nicht mehr ganz so nah an Butjadingen
Beiträge: 1.374
Standard

Zitat:
Zitat von JMPlonka Beitrag anzeigen
Vielleicht könnte bei Smyrnen auch Smyrna, also das heutige Izmir gemeint sein?
Das passt, ich habe bei wikipedia im Artiekl über Izmir den folgenden Absatz gefunden: "Neben den alteingesessenen Griechen und Juden, die nach 1492 aus Spanien kamen, kamen ab 1605 vermehrt Armenier nach Smyrna. Die Armenier kontrollierten den Handel mit Waren und Produkten aus dem Iran. So wurde iranische Seide über Izmir nach ganz Europa verkauft"

Für jemanden, der im Stoff- und Spitzenhandel unterwegs war wie Johann Christian, waren Konstantinopel und Smyrna wohl wichtige Anlaufpunkte.

Noch mal für's Helfen! LG, Claudia
__________________
Wer lesen kann, ist besser dran!(Andreas' Opa Fred)
Nierngstwuh giehts so zu wie uff dare Walt!(Claudias Uroma Anna)

Suchen immer:
Loewe - Steinau an der Oder/Schlesien(vor 1850)
Heine - Glogau/Schlesien(vor 1850)
Hollenstein - Bleiwäsche/Westfalen(vor 1710)
Ulich - Neukirchen b. Stollberg(um 1710)
Rothbart - Kröslin/Pommern(um 1740)
Mädtke - Grambin und Umgebung/Vorpommern(vor 1840)
Buden/Budin - Wriezen u.U./Brandenburg(um 1700)
Kellner/Gevers - Hannover Stadt u.U.(um 1700)


Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:18 Uhr.