Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe > Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 05.04.2020, 12:26
sanhan96 sanhan96 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.05.2019
Beiträge: 148
Standard Traueintrag 1733 Latein

Quelle bzw. Art des Textes: Traubuch
Jahr, aus dem der Text stammt: 1733
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Fließ
Namen um die es sich handeln sollte: Bernhard Schütz


Guten Tag könnte mir bitte jemand den Traueintrag von Bernhard und Barbara entziffern. Der Vater von Bernhard ist Martin und die Mutter heißt Regina beim Rest brauche ich aber hilfe.

Vielen Dank.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Traueintrag Bernard Schütz 1733.jpg (190,6 KB, 10x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.04.2020, 13:04
WeM WeM ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.01.2017
Ort: ehemaliger Landkreis ROL
Beiträge: 701
Standard

grüß euch,


eodem die Bernardus Schiz Aedituus filius legitimus Martini Schiz pm. et
Reginae Konradin hic in facie ecclesiae matrimonium
contraxit cum pudica virgine Barbara Vallastin filia
pariter legitima Christiani Vallast et Mariae Jägerin
pp.mm. copulante eodem qui supra, testibus ???
allogatis


am gleichen Tag schloss Bernard Schiz, Mesner, ehelicher Sohn des Martin Schiz, verstorben und
der Regina Konradin, hier im Angesicht der Kirche die Ehe
mit der keuschen Jungfrau Barbara Vallastin, gleichsam
eheliche Tochter des Christian Vallast und der Maria Jägerin
beide verstorben. Trauender Priester der gleiche wie oben, Trauzeugen ???


Bitte um Korrektur/Ergänzung


lg, Waltaud

Geändert von WeM (05.04.2020 um 13:27 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.04.2020, 13:10
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 1.225
Standard

Hallo!

Ich mache mal den Anfang und hoffe auf hilfreiche Korrekturen/Ergänzungen...


Eodem die Bernardus Schirz Aedituus fil.(ius) leg.(itimus) Martini Schirz p.(iae) m.(emoriae) et
Reginae Konradin hic in facie Eccl(es)iae Matrim(oni)um
contraxit cum pudica Virgine Barbara Vallastin filia
pariter legitima Christiani Vallast, et Mariae Jägerin
pp.mm. [=Pl. von p.m.] Copulante eodem, qui supra, testibus superius
allegatii.


Edit: zu langsam...
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc


Man sollte nicht nur an Feiertagen "Bitte" und "Danke" sagen ...



Geändert von Astrodoc (05.04.2020 um 13:12 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.04.2020, 13:16
WeM WeM ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.01.2017
Ort: ehemaliger Landkreis ROL
Beiträge: 701
Standard

Zitat:
Zitat von Astrodoc Beitrag anzeigen

Edit: zu langsam...

nein, passt doch, ich wußte eh das mit den Trauzeugen nicht.


lg, Waltraud
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.04.2020, 13:22
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 1.225
Standard

Zitat:
Zitat von WeM Beitrag anzeigen
nein, passt doch, ich wußte eh das mit den Trauzeugen nicht.


lg, Waltraud
Deswegen hab ich auch so lang gebraucht

Beim Familiennamen bin ich allerdings unschlüssig.
LIEST du "Schitz" oder leitest du es vom vorgegebenen "Schütz" ab?
Ich möchte nämlich beim "Schirz" bleiben... alle anderen "t" haben VIEL mehr Oberlänge; und siehe das "r" in "Konradin"!
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc


Man sollte nicht nur an Feiertagen "Bitte" und "Danke" sagen ...


Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 05.04.2020, 13:31
WeM WeM ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.01.2017
Ort: ehemaliger Landkreis ROL
Beiträge: 701
Standard

also Schitz auf keinen Fall, geb ich dir Recht, habs oben auch geändert auf Schiz.
Mit dem r bin ich unsicher, dann wär das z nur ein einzelner Haken. Bräuchte man Vergleichsstellen.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 05.04.2020, 13:56
sanhan96 sanhan96 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.05.2019
Beiträge: 148
Standard

Im Index des Traubuches ist der Name mit Schütz angegeben deshalb habe ich Schütz geschrieben
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 05.04.2020, 14:28
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 1.225
Standard

Zitat:
Zitat von WeM Beitrag anzeigen
Bräuchte man Vergleichsstellen.
Unter apps.tirol.gv.at / Pfarren A-H / Pfarren F / Fließ / Traubuch / Traubuch 1717-1785... / S. 23/87
Keine Ahnung, wie man einen Direktlink dahin findet.
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc


Man sollte nicht nur an Feiertagen "Bitte" und "Danke" sagen ...


Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 05.04.2020, 14:57
WeM WeM ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.01.2017
Ort: ehemaliger Landkreis ROL
Beiträge: 701
Standard

Zitat:
Zitat von Astrodoc Beitrag anzeigen
Unter apps.tirol.gv.at / Pfarren A-H / Pfarren F / Fließ / Traubuch / Traubuch 1717-1785... / S. 23/87
Keine Ahnung, wie man einen Direktlink dahin findet.

Danke Astrodoc - aber für den Themenersteller ist das Thema gelöst!


Und nicht zum erstenmal "gelöst" ohne einen Dank.
Ich erwarte ja von keinem, dass er einen Kniefall macht, wenn man ihm hilft. Aber ein einfaches Danke wär wohl angebracht.


Einen schönen Sonntag, bleibts gesund.
W.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 05.04.2020, 15:50
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 1.225
Standard

Ja, da gebe ich dir Recht! (siehe meine Signatur )
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc


Man sollte nicht nur an Feiertagen "Bitte" und "Danke" sagen ...


Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:56 Uhr.