Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Nordrhein-Westfalen Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #111  
Alt 11.03.2020, 09:31
genoveva184 genoveva184 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.06.2019
Beiträge: 146
Standard

Gibt es evtl. auch irgendeine Möglichkeit, der Übersichtlichkeit halber hier aufzulisten, zu welchen der Pfarreien, die bereits bei Matricula sind, es definitiv noch mehr KBs (außerhalb der Sperrfristen) gibt, die allerdings dort nur noch nicht online sind? Bei manchen Pfarreien gibt es ja KB-Lücken, weil die KBs verschütt gegangen sind (z.B. Haltern St. Sixtus 1684-1740) und man verlässt sich für das Bistum Münster ja schon irgendwie darauf, dass es halt nur die KBs gibt, die jetzt auch bei Matricula online sind. Z.B. habe ich kürzlich nur durch Zufall die erfreuliche Entdeckung gemacht, dass die Taufen u. Heiraten für Oer-Erkenschwick St. Peter und Paul bei Matricula zwar nur bis 1781 reichen, die Mikrofilme bei FamilySearch aber noch komplett bis 1875 gehen, es also definitiv noch mehr gibt.
Mit Zitat antworten
  #112  
Alt 11.03.2020, 10:00
Benutzerbild von NVMini1009
NVMini1009 NVMini1009 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.03.2014
Ort: Wesel
Beiträge: 255
Standard

Hallo,

Neben den Zivilstandsregistern wird offenbar auch anderswo gearbeitet. Beispielsweise wurden in Bocholt die Register bis zu den aktuellen Sperrfristen aktualisiert (1899/1919). Ferner wurden Abschriften der Bocholter Taufregister 1700-1787 hinzugefügt, was aufgrund des Zustandes einiger Seiten im Taufbuch ab 1722 sicher sehr hilfreich sein könnte. Die Existenz dieser Bücher war mir bekannt, aber ich muss noch einmal nachlesen, ob auch zu den Heiratsregistern Abschriften angefertigt wurden, da deren Zustand ab 1722 auch zu wünschen übrig lässt.

Ich würde zwar gerne meine alte Liste rauskramen und flächendeckend prüfen, was neu ist, aber da ich gestern umgezogen bin und vorerst nur begrenzt Internet habe, wird das wohl warten müssen, sofern mir nicht sogar jemand zuvor kommt.

Nico

Geändert von NVMini1009 (11.03.2020 um 10:45 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #113  
Alt 11.03.2020, 12:24
hhb55 hhb55 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.04.2014
Ort: Westliches Münsterland
Beiträge: 193
Standard

Das Bistum Münster hat gestern für die Orte mit den Anfangsbuchstaben A-L einerseits die Kirchenbuchdaten an die derzeitigen Sperrfristen angepaßt und des weiteren die im Bistumsarchiv vorhandenen Zivilregister der Franzosenzeit veröffentlicht! (Im Bistumsarchiv befinden sich knapp 1000 Zivilstandsregister aus ca. 75 Orten, die in einzelnen Fällen ab 1809, zumeist aber von 1810 bis 1814 im rechtsrheinischen Teil des Bistums Münster vom Vorsteher einer Mairie (Bürgermeisterei) geführt wurden und nach der napoleonischen Ära den Hauptpfarreien zurückgegeben werden mussten, was im Bistum Münster in den meisten Fällen die katholischen Pfarreien waren.)
Es sind noch nicht alle Bereiche endgültig freigeschaltet (Symbol: schwarze Kamera)!
Sperrfristen:
1. Schutzfristen für die Kirchenbucheinsicht

Taufen: 120 Jahre
Heiraten: 100 Jahre
Tote: 100 Jahre

Erstbeichtende: 110 Jahre
Erstkommunikanten: 110 Jahre
Firmlinge: 110 Jahre

Grundlage: Sicherung und Nutzung von Pfarrmatrikeln (Kirchenbücher), in: Kirchliches Amtsblatt für die Diözese Münster vom 1. August 2008 Art. 190

Viel Arbeit liegt vor uns!

Hans-Hermann
Mit Zitat antworten
  #114  
Alt 11.03.2020, 17:42
Benutzerbild von Andre_J
Andre_J Andre_J ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.06.2019
Beiträge: 113
Standard

Zitat:
Zitat von hhb55 Beitrag anzeigen
Das Bistum Münster hat gestern für die Orte mit den Anfangsbuchstaben A-L einerseits die Kirchenbuchdaten an die derzeitigen Sperrfristen angepaßt
Anscheinend sind inzwischen auch die Orte M-X an die aktuellen Sperrfristen angepasst worden. Bei Z gibt es noch schwarze Kamerasymbole.

Gruß,
Andre_J

Geändert von Andre_J (11.03.2020 um 17:46 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #115  
Alt 12.03.2020, 01:48
Benutzerbild von anika
anika anika ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.09.2008
Beiträge: 2.432
Standard Kath. Kirchenbücher aus dem Bistumsarchiv Münster online!

Hallo

Ich habe Heute festgestellt das zum Beispiel im KB die Sperrfrist für das KB Haldern nun bis 1919 ergänzt wurde.

anika
__________________
Ahnenforschung bildet
Mit Zitat antworten
  #116  
Alt 06.04.2020, 17:35
Benutzerbild von Andre_J
Andre_J Andre_J ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.06.2019
Beiträge: 113
Standard

Zitat:
Zitat von hhb55 Beitrag anzeigen
Das Bistum Münster hat gestern für die Orte mit den Anfangsbuchstaben A-L einerseits die Kirchenbuchdaten an die derzeitigen Sperrfristen angepaßt und des weiteren die im Bistumsarchiv vorhandenen Zivilregister der Franzosenzeit veröffentlicht!
Hierzu eine aktuelle Übersicht im Nachbarthema.

Gruß,
Andre Joost
Mit Zitat antworten
  #117  
Alt 07.04.2020, 09:57
hhb55 hhb55 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.04.2014
Ort: Westliches Münsterland
Beiträge: 193
Standard

Guten Morgen,

hier eine kurze Info zu Heek, die bestehende Datensperre wurde aufgehoben!
Desweiteren wurde die Verwechselung der Pfarreien in Datteln korrigiert!
Das nicht aufgenommene Zivilstandsregister für Dingden wird demnächst nachgeliefert!

Einen schönen Tag wünscht

Hans-Hermann
Mit Zitat antworten
  #118  
Alt 14.04.2020, 16:45
Benutzerbild von NVMini1009
NVMini1009 NVMini1009 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.03.2014
Ort: Wesel
Beiträge: 255
Standard

Hallo,

heute wurden nun endlich auch die Zivilstandsregister von Dingden hochgeladen.
Auch die von Raesfeld sind nun verfügbar. Weitere habe ich noch nicht überprüft.

Auch an anderen Stellen wurde offenbar gearbeitet: Die Karten, sowohl bei der Bestandsübersicht, als auch bei den einzelnen Orten haben nicht funktioniert. Das heißt, einerseits war die Karte bei der Bestandsübersicht leer, andererseits fehlten bei den einzelnen Orten die historischen Karten. Dies wurde nun für einige Orte bis zum Buchstaben C wieder korrigiert.

Bei Rhede ist nun folgender Hinweis vorhanden:
Die Pfarrgemeinde hat ihre Kirchenbücher gerade erst ans Bistumsarchiv abgegeben, sodass diese derzeit gescannt werden.

Auch bei Wüllen ist nun ein Hinweis eingefügt worden:
Die Pfarrei hat ihre Kirchenbücher bislang nicht ans Bistumsarchiv übergeben. Sie müssen sich daher vorläufig noch an das zuständige Pfarrbüro wenden.

Bei Dingden dagegen heißt es noch immer, die Kirchenbücher seien noch nicht abgegeben worden und könnten "bisland" noch nicht gezeigt werden.

Nico
Mit Zitat antworten
  #119  
Alt 14.04.2020, 18:51
Benutzerbild von Andre_J
Andre_J Andre_J ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.06.2019
Beiträge: 113
Standard

Zitat:
Zitat von NVMini1009 Beitrag anzeigen
Hallo,

heute wurden nun endlich auch die Zivilstandsregister von Dingden hochgeladen.
Auch die von Raesfeld sind nun verfügbar. Weitere habe ich noch nicht überprüft.
Es sind jetzt alle verfügbaren ZR online, bis auf Elten und Velen.

Bienen enthält die Mairie Vrasselt, Büderich die Mairie Marbeck, und bei Millingen versteckt sich die Mairie Isselburg.

Gruß,
Andre_J

Geändert von Andre_J (14.04.2020 um 20:16 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #120  
Alt 14.04.2020, 21:10
hhb55 hhb55 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.04.2014
Ort: Westliches Münsterland
Beiträge: 193
Standard

Guten Abend,

ich möchte hier noch einige Ergänzungen vorstellen:

Nachdem ich mit erheblicher Unterstützung durch "Andre_J" mit Herrn Metken vom bischöflichen Archiv in Münster Kontakt aufgenommen hatte, wurden sehr schnell von dort diverse Eintragungen auf Matricula freigeschaltet, Fehler beseitigt und noch eine ergänzende Mitteilung weitergereicht!
Im vergangenen Jahr im Juli hatte ich hier eine Auflistung der Orte/Pfarreien mit im bischöflichen Archiv eingelagerten Zivilstandsregistern eingestellt (https://www.archive.nrw.de/kirchenar...ster/index.php)
Herr Metken hat mir netterweise ein aktuelle Liste zur Verfügung gestellt, die in 3 Punkten von der alten Liste abweicht:
Kirchhellen St. Johannes
Olfen St. Vitus
Schöppingen St. Brictius

Vielen Dank auf diesem Weg für die freundliche und blitzschnelle Unterstützung!!

Hans-HermannBöing
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:25 Uhr.