Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 05.04.2020, 09:28
Benutzerbild von Balle
Balle Balle ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2017
Beiträge: 1.286
Standard 1712 Lesehilfe für Sterbeeintrag erbeten

Quelle bzw. Art des Textes: Sterbeeintrag
Jahr, aus dem der Text stammt: 1712
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Lommatzsch
Namen um die es sich handeln sollte:


Ich lese:
Gertraut, Sixty Arrasens Beckers hinterlaßener Wittib........
..............begrab....73 Jahr


Bitte um Korrektur und Ergänzung.
Danke sehr
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Screenshot 2020-04-05 09.24.41.jpg (286,3 KB, 8x aufgerufen)
__________________
Lieber Gruß
Manfred


Gesucht: Herkunft von Johann Christoph Bresel (Brösel, Prehel, Brahel),
ehem. Dragoner im Churfürstlich Sächsischem ehemaligen Herzog Churländischen Regiment Chevaux Legers in Zittau.
Eheschließung 1781 in Zittau
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.04.2020, 09:36
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 7.497
Standard

Guten Tag.

Gertraut, Sixtus Arrasens Beckens hinterlaßene Wittib stirbt den 1. ward den 3. mit einer Leichenpredigt u. Abdankung begraben aetatis 73. Jahr
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.04.2020, 09:37
Benutzerbild von benangel
benangel benangel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.08.2018
Ort: Rheinland Pfalz
Beiträge: 1.654
Standard

... sterbt d. 2. wird
d 3. mit einer leichenpr. d. abends begraben aetat 73 Jahr

Wohl doch eher Abdankung wie Horst es schreibt. Kannte diese Formulierung noch nicht.
__________________
Gruß
Bernd

Geändert von benangel (05.04.2020 um 09:39 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.04.2020, 10:34
Benutzerbild von Balle
Balle Balle ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 22.11.2017
Beiträge: 1.286
Standard

Der Sixtus Arras war Weißbäcker, kann das Beckers heißen...
__________________
Lieber Gruß
Manfred


Gesucht: Herkunft von Johann Christoph Bresel (Brösel, Prehel, Brahel),
ehem. Dragoner im Churfürstlich Sächsischem ehemaligen Herzog Churländischen Regiment Chevaux Legers in Zittau.
Eheschließung 1781 in Zittau
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.04.2020, 13:40
Benutzerbild von Posamentierer
Posamentierer Posamentierer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.03.2015
Ort: Berlin
Beiträge: 553
Standard

Hallo Manfred,

Zitat:
kann das Beckers heißen
heißen nein, bedeuten ja. Je nach Gegend war "Becken" gebräuchlich.
__________________
Lieben Gruß
Posamentierer
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 05.04.2020, 13:47
Benutzerbild von Balle
Balle Balle ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 22.11.2017
Beiträge: 1.286
Standard

Ok, danke Euch.
__________________
Lieber Gruß
Manfred


Gesucht: Herkunft von Johann Christoph Bresel (Brösel, Prehel, Brahel),
ehem. Dragoner im Churfürstlich Sächsischem ehemaligen Herzog Churländischen Regiment Chevaux Legers in Zittau.
Eheschließung 1781 in Zittau
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:44 Uhr.