#1  
Alt 07.03.2013, 10:29
Benutzerbild von Skonline67
Skonline67 Skonline67 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.02.2013
Beiträge: 108
Standard Hohlfeld/Köppe Roitzsch - Falkenberg

Könnt ihr mir bitte sagen wo ich suchen muss?

Ich habe:

Friedrich Hermann HOHLFELD, * 10.06.1880 Falkenberg/Torgau und
Marie Martha Köppe, * 28.11.1898 Kleinkorgau
oo 22,12,1934 Roitzsch/Torgau-Oschatz

Geburtsurkunde der Marie Martha habe ich.
Aber gehören die anderen Orte schon zu Brandenburg?
__________________
Suche stetig nach den Namen SIEBENHÜNER (Pölsfeld, Gonna, Gorenzen und Helfta) und KÖPPE (Groß- und Kleinkorgau) und meinen toten Punkt GENNERT (Beesenlaublingen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.03.2013, 20:27
IngridB
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Am besten wäre eine Nachfrage im
Archiv des Landkreises Nordsachsen
Dr.-Belian - Str. 4
04838 Eilenburg

Dort werden inzwischen zahlreiche alte
Personenstandsbücher eingelagert aus
verschiedenen Orten dieses großen
Landkreises.

Eigene Suche ist nach Voranmeldung möglich,
schriftliche Anfragen werden ebenfalls
beantwortet.

Grüße, Ingrid

P.S. Kleinkorgau betrifft jedoch Schmiedeberg/Sachsen - Anhalt,
dafür ist das zu Sachsen gehörende Eilenburg nicht zuständig.

Geändert von IngridB (07.03.2013 um 20:30 Uhr) Grund: Ergänzung
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.03.2013, 20:39
Benutzerbild von Skonline67
Skonline67 Skonline67 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.02.2013
Beiträge: 108
Standard

Danke Dir Ingrid. Werde mich mal erstmal telefonisch dort informieren.

Aber soweit ich weiß ist für Kleinkorgau kirchlich gesehen Pretzsch zuständig.
__________________
Suche stetig nach den Namen SIEBENHÜNER (Pölsfeld, Gonna, Gorenzen und Helfta) und KÖPPE (Groß- und Kleinkorgau) und meinen toten Punkt GENNERT (Beesenlaublingen)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.03.2013, 20:56
Benutzerbild von Catha-Tina
Catha-Tina Catha-Tina ist offline weiblich
Moderator
 
Registriert seit: 14.10.2009
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 1.778
Standard

Falls auch in KB nachgesehen werden soll:
Die verfilmten KB des Kirchenkreises Torgau-Delitzsch, z. B. Falkenberg, sind im Archiv der Ev. Kirche in Magdeburg zu finden, weil das Gebiet früher zur Preußischen Provinz Sachsen gehörte.
Die standesamtlichen Urkunden, von Kleinkorgau abgesehen, sind dagegen sicher in den Archiven des heutigen Bundeslandes Sachsen zu suchen.
__________________
Viele Grüße
Catha-Tina

Suche
- die Herkunft des Joh. August Kuhblank, Geburt um 1722, Tod 1808 in Schafstädt, seit 1751 in Schafstädt nachweisbar, sowie
- die Herkunft des Joh. Gottfried Siegmund, Holz- und Revierförster bei den Grafen von Stolberg in Wachau (Sachsen), Geburt um 1719,
Heirat 1751 in Wachau mit Johanna Rosina Förster, Tod 1805 in Wachau

Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.03.2013, 00:32
IngridB
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Mein Hinweis auf Eilenburg bezog sich auf die Annahme,
dass es um standesamtliche Urkunden geht, bekanntlich
ab Okt. 1874 - 1876 in ganz Deutschland.

Eigentlich ist es üblich (und meist vom Informationsgehalt her
ergiebiger) bei so jungen Einträgen zuerst mal die Personen-
standseinträge zu besorgen.
Aber das sollte jeder machen, wie er es für richtig hält.

Grüße, Ingrid
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 08.03.2013, 08:03
Benutzerbild von Skonline67
Skonline67 Skonline67 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.02.2013
Beiträge: 108
Standard

siehste und ich habe immer zuerst die berühmten drei Urkunden als erstes besorgt (Geburt, Taufe, Tod).

Mal wieder eines besseren Belehrt wurden. Danke Ingrid.
__________________
Suche stetig nach den Namen SIEBENHÜNER (Pölsfeld, Gonna, Gorenzen und Helfta) und KÖPPE (Groß- und Kleinkorgau) und meinen toten Punkt GENNERT (Beesenlaublingen)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 05.06.2013, 11:03
Nikola Nikola ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 17.06.2011
Beiträge: 96
Standard Familie Köppe

Hallo Ingrid,
hast du bei deinem Köppes einen Berliner Zweig? Eine Else(a) Köppe soll 1904 in Berlin geboren sein. Sie hatte noch einen Bruder Rudolf, da weiß ich aber nicht viel.
Nikola
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 06.06.2013, 12:36
Benutzerbild von arbophilus
arbophilus arbophilus ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2011
Ort: Stuttgart-Botnang
Beiträge: 714
Standard

Hallo Ingrid, hallo Nikola,

ich hätte in einer Nebenlinie in Berlin auch einen Koeppe (Köppe) zu bieten:

Friedrich Otto Koeppe
*1857 Kropstädt, Kreis Wittenberg +ca.1929 Berlin

lebte in Berlin Reinickendorf, später Berlin-Schöneberg/Friedenau

Meldet Euch, falls es Anschluss gibt/geben könnte.

Herzliche Grüße!

Mark

--------------------------
P.S.: wie Ingrid in Ihrer Antwort unten richtig bemerkt, geht meine Frage natürlich neben Nikola v.a. an skonline67 :-)))
__________________
FN Bachofer (Bachhofer, Bachoffer) v.a. Botnang (Württ.), urspr. Oberdiessbach/Kant. Bern/CH
Doh Feuerbach/Württ. - Schöller Botnang u. Raum Stuttgart - Matthes Sachsen u. Thüring. - Wehnert, Tauer, Stoye Sachsen u. Sachs.-Anhalt - Freye, Hotho Sachs.-Anhalt, Schlesien u. Posen - Zimmer, Joite Schlesien u. Posen - Koch, Fiege, Quast Süd-Nied.sachsen
Dauersuche:
Nachk. v. Heinrich Freye (*1874 Biere, oo1904 Kr.Hohensalza - A.I. Klingbeil) - Nachk. v. Opernsäng. Paul Schöller (+1953 Stuttgart)


Geändert von arbophilus (10.06.2013 um 16:26 Uhr) Grund: P.S. eingefügt
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 08.06.2013, 09:50
IngridB
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo, hier liegt ein kleiner Irrtum vor.
Ich selbst suche nicht nach "Köppe" !
Das betrifft "skonline 67".

Mal was anderes - arbophilus ! Du suchst nach
dem Namen Tauer ?
Kannst Du mir Näheres dazu mitteilen ?
(Namen, Orte, Zeitraum)
gern auch per PN oder Mail, wenn Du willst.

Viele Grüße von Ingrid.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 10.06.2013, 13:12
Nikola Nikola ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 17.06.2011
Beiträge: 96
Standard Otto Köppe

[quote=arbophilus;650087]Hallo Ingrid, hallo Nikola,

ich hätte in einer Nebenlinie in Berlin auch einen Koeppe (Köppe) zu bieten:

Friedrich Otto Koeppe
*1857 Kropstädt, Kreis Wittenberg +ca.1929 Berlin

lebte in Berlin Reinickendorf, später Berlin-Schöneberg/Friedenau

Meldet Euch, falls es Anschluss gibt/geben könnte.

Herzliche Grüße!

Mark

Hallo Mark,
ich weiß nicht, ob dieser Köppe zu meinen gesuchten gehört. Hast du den Namen seiner Ehefrau? Eventuell hieß sie Anna. Wie gesagt, mein Köppe hatte 2 Kinder, Else und Rudolf.
Nikola
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:22 Uhr.