#11  
Alt 05.07.2018, 09:59
Kastulus Kastulus ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.03.2012
Beiträge: 1.061
Standard

Guten Morgen, also:
Wider Erwarten ist das Taufbuch St. Peter zur angegebenen Zeit einsehbar; allerdings findet sich der Simon Anton dort nicht! Vielleicht hat man ihn in einer anderen Pfarrei taufen lassen, weil man den Pfarrer gekannt hat oder weil … In einem Taufbucheintrag wäre übrigens kaum mehr zu erfahren gewesen als in der Personenstandsurkunde.
Außerdem: In Münchner Adressbüchern um diese Zeit findet sich in der St.-Pauls-Str. 8 kein Schorer! Vielleicht war die Familie nur kurz dort. (Oder ein Mitleser entdeckt doch noch was!)
Aber: In ancestry gibt es bei den Kriegsstammrollen 12 Einträge zu Simon bzw. Simon Anton Schorer. In Stichworten:
S. tritt als Kriegsfreiwilliger am 06.08.1914 seinen Dienst an. Er wohnt in Augsburg, Ruprechtstr. 3 und ist Gymnasial-Absolvent, später stud. phil. Viele Kriegseinsätze. Zuletzt: Leutnant der Res.

Eltern: Simon Sch., kgl. Oberwerkführer Augsburg, Ruprechtstr. 3, oo Josepha Lachenmeier (während des Krieges gestorben).


Schönen Tag! Kastulus
Mit Zitat antworten
 

Lesezeichen

Stichworte
katholisch , münchen , sankt paul

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:08 Uhr.