#1  
Alt 16.10.2018, 14:26
Benutzerbild von SKDondorff
SKDondorff SKDondorff ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.07.2014
Ort: Den Niederlanden
Beiträge: 119
Standard Andreas Don(n)dorf(f) / Ton(n)dorf(f) in/um 1619 geboren.

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1619
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Thüringen Jena Apolda Weimar
Konfession der gesuchten Person(en): Ev.
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): Alle mögliche
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive): Kirche, Archive, Pro-Ahnenforscher.


Hallo,

Ich bin auf die suche nach Andreas Don(n)dorf(f) / Ton(n)dorf(f) / Tundorf(f) geboren in/um (Märtz) 1619 in Thüringen in Umgebung Jena, Apolda, Weimar wobei ich vermute Umgebung Jena hat die beste Chance.
Natürlich sind Personen mit gleichen Namens ausserhalb Thüringen auch wilkommen.

Mit freundlichen Grüßen,

Stephan
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.10.2018, 14:51
Scherfer Scherfer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.02.2016
Beiträge: 1.340
Standard

Der Familienname Dondorf war und ist ab dem 17. Jahrhundert auch in Gedern in Hessen häufig. Ob der Familienname dort parallel entstanden ist oder ein Zusammenhang zu Deiner Linie besteht, kann ich Dir leider nicht sagen. Jedenfalls gibt es dort ab 1704 Taufen der Kinder des Elternpaares Andreas Dondorf (Beruf: Sattler) und seiner Frau Anna Margaretha Oberheim.

Geändert von Scherfer (16.10.2018 um 14:55 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.10.2018, 20:30
Benutzerbild von SKDondorff
SKDondorff SKDondorff ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 31.07.2014
Ort: Den Niederlanden
Beiträge: 119
Standard

Hallo Scherfer,

Danke vor einiger Zeit bekam ich die Stammreihe dieser Familie und es ist sicherlich möglich das sie verwandt mit meine Familie ist.
Diese Familie führt zurück bis hin zu Volkmar D(T)ondorf oo 1550 in Kunitz bei Jena mit Martha Zimmermann.
Die nächsten Generationen dieser Familie wanderten dann nach Dornburg, Saalfeld, Ansbach und dann Gedern.
Die Stammreihe am Anfang zeigt jedoch nur immer die direkten männlichen Nachfahren also keine Brüder / Schwester.
Das Kirchenbuch in Kunitz wäre eine Möglichkeit.

Freundlichen Gruß,

Stephan

Geändert von SKDondorff (16.10.2018 um 21:03 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.10.2018, 09:18
Benutzerbild von Luise
Luise Luise ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.02.2007
Beiträge: 2.102
Standard

Hallo Stephan,
dieser FN ist auch im Erfurter Raum verbreitet. Hast du mal in die Bürgerbücher von Erfurt geschaut? Vielleicht bringt auch die "Erfurter Landeshuldigung von 1667" etwas. Darin sind die Erfurter Dörfer mit Einwohnern erwähnt, die dem kurmainz. Erzbischof huldigten.
__________________
Liebe Grüße von Luise
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.10.2018, 13:06
Benutzerbild von SKDondorff
SKDondorff SKDondorff ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 31.07.2014
Ort: Den Niederlanden
Beiträge: 119
Standard

Tag,
Danke das was ich online finden konnte an Erfurter Einträge verschiedene Schreibweisen fand sich Tonndorf aber leider nur Leute in/aus/von Tonndorf.
Freundliche Grüße, Stephan
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 23.11.2019, 14:21
Benutzerbild von SKDondorff
SKDondorff SKDondorff ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 31.07.2014
Ort: Den Niederlanden
Beiträge: 119
Standard

Gutentag,

Hiermit möchte ich ein Finderslohn ausloben von 200 Euro an diejenige die als erste nachweisbar der Herkunftsort von Andreas Tundorf(f) / Dondorf(f) / Tondorf(f), Gerichts-Schöpffe in Herressen findet. (Der Vorfahre auch von Adolf von Donndorf).

Laut Herr C.A. Hoske Ahnenforscher:

Aus dem Seelenregister Herressen / Sulzbach 1661: Andreas Dondorf 5 Jahre Verheiratet mit Anna Liebeskind Kinder: Andreas 2,25 Jahre und Bartholomeum 5 Wochen.

Laut Sterbe Eintrag 07.03.1703 Herressen / Sulzbach: Andreas Dondorf geboren um 1619 (nicht geboren in Herressen / Sulzbach wurde 83 Jahre und 20 Wochen).

Heirat laut altem Register Herressen: 18.11.1656 mit Anna Liebeskind. Geboren laut altem Namensregister (Buch verschollen) 27.01.1636 starb 26.08.1690 Herressen / Sulzbach.

Zu Herressen, die Kirchenbücher der Jahre 1575-1596 dann Lücke weiter ab 1624-1659 wurden nicht abgegeben, ein Buch von 1597-1623 existierte bereits vor dem II WK nicht mehr oder hat es auch nie gegeben, da das Pfarramt möglicherweise von einem anderen Ort aus verwaltet wurde.

Für Sulzbach mit Herressen gibt es ein altes Namensregister beginn 1575 bis 1659, Andreas Dondorf ist der erste vor ihm gab es keine Eintragungen zu Dondorff oder ähnliche Schreibweise.

Andreas Dondorf wurde errechnet 1619 geboren, man kann natürlich prüfen ob er in Orten in der unmittelbaren Umgebung zu finden ist.

Mit Freundlichen Grüßen,

Stephan
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1703.jpg (45,6 KB, 7x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1661.jpg (47,3 KB, 2x aufgerufen)
Dateityp: png GenIV.png (34,4 KB, 2x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1690.jpg (53,0 KB, 1x aufgerufen)

Geändert von SKDondorff (25.11.2019 um 10:03 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
dondorf tondorf tundorf

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:36 Uhr.