Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Ortssuche
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 25.07.2021, 00:43
jezzy126 jezzy126 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.10.2014
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 100
Standard Schechuv in Polen/Ukraine (Galizien)

Name des gesuchten Ortes: Schechuv
Zeit/Jahr der Nennung: 1950
Ungefähre oder vermutete Lage/Region: Südpolen (früheres Galizien)
Ich habe die Datenbanken zur Ortssuche abgefragt [ja/nein]: nein


Guten Abend,

ich suche den Ort Schechuv. Er wird mal in Polen angegeben, mal in der Ukraine. Daher vermute ich, dass er in Galizien lag. Der Vorfahr (Familienname Bodnar) wurde dort 1916 geboren und ist 1950 nach Amerika ausgewandert. In den entsprechenden Listen wird seine Staatsangehörigkeit mit ukrainisch angegeben und sein Geburtsort mit Polen.
Leider kann ich den Ort oder auch einen ähnlich klingenden nicht finden. Kann mir jemand helfen?

Vielen Dank!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.07.2021, 06:41
animei animei ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2007
Beiträge: 9.023
Standard

Vermutlich einer dieser Orte:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Schechuv.jpg (198,1 KB, 31x aufgerufen)
__________________
Gruß
Anita
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.07.2021, 12:07
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 10.555
Standard

Hallo
Anitas Liste kann man auf zwei Orte einschränken, die in Betracht kommen, weil sie in der Ukraine liegen:
Nr. 4 Sykhiv (Sikhuv) und Nr. 5 Sekhuv


Nr. 4 liegt einige km südlich von Lemberg, und wird hier Sychiw, bzw. Sekhuv geschrieben:
http://www.maplandia.com/ukraine/lvivska/sekhuv/
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Sychiw.jpg (173,3 KB, 4x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße

Geändert von Anna Sara Weingart (25.07.2021 um 12:14 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 25.07.2021, 12:23
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 10.555
Standard

Dann gibt es noch einen Ort Sychiw, der heutzutage innerhalb des Kiewer Stadtgebietes liegt, und einen Stadtbezirk bildet, nämlich der Rajon (Stadtbezirk) Sychiw
https://www.google.de/maps/place/Raj...4!4d24.0587436

polnisch Sichów
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Rajon Sychiw.jpg (121,9 KB, 8x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße

Geändert von Anna Sara Weingart (25.07.2021 um 12:24 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 25.07.2021, 12:31
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 10.555
Standard

Aber die Nr. 3 aus Anitas Liste kommt ja auch noch in Betracht, polnisch Cechów, ukrainisch Цегів
https://pl.wikipedia.org/wiki/Cechów
__________________
Viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 25.07.2021, 12:38
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 10.555
Standard

Zitat:
Zitat von Anna Sara Weingart Beitrag anzeigen
... Nr. 4 liegt einige km südlich von Lemberg, und wird hier Sychiw, bzw. Sekhuv geschrieben:
http://www.maplandia.com/ukraine/lvivska/sekhuv/
Korrektur: es handelt sich nicht um Nr.4, sondern um Nr. 5 aus Anitas Liste, ukrainisch Сихів
https://uk.wikipedia.org/wiki/Сихів_(село)#


Nr. 4 ist dagegen der erwähnte Stadtbezirk von Kiew, ebenfalls Сихів geschrieben, polnisch Sichów
https://uk.wikipedia.org/wiki/Сихів


Es sind also bislang drei verschiedene Orte, die heute in der Ukraine liegen: einer südlich von Lemberg, ein anderer ein ganzes Stück nördlich von Lemberg, bereits zu Wolhynien gehörig, und drittens der heutige Lemberger Stadtbezirk
__________________
Viele Grüße

Geändert von Anna Sara Weingart (25.07.2021 um 12:43 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 25.07.2021, 12:51
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 10.555
Standard

In der Auflistung von bekannten Persönlichkeiten, die aus dem Dorf Сихів (Sekhuv) stammen wird ein Wladimir Bodnar (Володимир Боднар) erwähnt:
https://uk.wikipedia.org/wiki/Сихів_(село)#Відомі_люди
__________________
Viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 25.07.2021, 13:14
jezzy126 jezzy126 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.10.2014
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 100
Standard

Guten Morgen und vielen Dank für die Antworten! Das ist ja schon ein bißchen etwas, vielen dank dafür!

ich habe jetzt mal alle Ortsschreibweisen zusammengestellt, vielleicht hilft das bei der Eingrenzung:

- Schechiw (auf der Liste der in Ludwigsburg ansässigen Ausländer ukrainischer Nationalität, Datum unbekannt)

- Ukraine (auf der Liste der im Kreis Ludwigsburg wohnhaften sowjetischen Staatsangehörigen, welche nicht in Lagern untergebracht sind und nicht von der UNRAA betreut werden vom 16.10.1946)

- Schechuv/Gal. (auf der Liste Heiratsurkunden polnischer Staatsangehöriger beurkundet beim Standesamt Ludwigsburg, Datum unbekannt)

- Schechuv/Poland, Citizenship Pol. Ukr. (auf der Liste der IRO Nominal roll of persons departing from resettlement center Ludwigsburg to Canada via Bremen vom 12.07.2950)

- Citizenship Ukrain., Country of birth Poland (auf der Liste IRO Nominal roll of persons departing from resettlement center Ludwigsburg to USA via Bremen-Grohn vom 09.08.1951 und dasselbe vom 14.08.1951)


In der Familie haben wir ein Foto mit dem Text, dass er in Schechuv/Ukraine geboren wurde.

Seine Frau kommt aus Lakiwce / Laskivei, diesen Ort finde ich allerdings auch nicht.


Vielen Dank im Voraus!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 25.07.2021, 14:29
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 10.555
Standard

Ja, war eine dumme Angewohnheit der deutschen Beamten, die Ortsnamen nicht im Original aufzuschreiben, so wie es im Pass des Ukrainers steht, sondern sie nach gut dünken einzudeutschen
__________________
Viele Grüße

Geändert von Anna Sara Weingart (25.07.2021 um 14:31 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 25.07.2021, 15:06
Basil Basil ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.669
Standard

Moin jezzy126,

das Problem hatte ich bei meinem Vorfahr auch, geboren 1919 in Polen, ukrainischer Staatsangehöriger und ebenfalls 1950 ausgewandert. Der Geburtsort war in der mir bekannten Schreibweise nirgends zu finden. Vor allem die Frage, ist es die polnische, deutsche oder englische Schreibweise.

Ich konnte eine Kopie aus dem Familienbuch (1945) und Scans der Unterlagen aus dem Care and Maintenance Programm der International Refugee Organisation (IRO), die Angaben zur Herkunft enthielten, bekommen. So weiß ich heute, dass der Vorfahr in der damaligen Woiwodschaft Stanislau geboren wurde.

Nun zu dir!

Zitat:
Zitat von jezzy126 Beitrag anzeigen
- Schechuv/Gal. (auf der Liste Heiratsurkunden polnischer Staatsangehöriger beurkundet beim Standesamt Ludwigsburg, Datum unbekannt)
Wenn du direkt verwandt bist, kannst du beim Standesamt nach einer Kopie aus dem Familienbuch + Beiakte fragen. Vielleicht wurden die Geburtsorte der beiden Eheleute genauer benannt, also mit Rajon, Woiwodschaft oder so. Das Datum steht in der Liste.

In den Arolsen Archives konnte ich unter Bodner die Schreibweise Schechiw finden. Und auf einer Karteikarte, hier wieder Bodnar, aus Becherbach (RLP) wird der Geburtsort als Sulier angegeben. Ich kann aber keine Übereinstimmung Schechuv/Schechiw/Sulier finden. Du könntest in Bad Arolsen anfragen, ob es weitere Unterlagen gibt, die noch nicht digitalisiert wurden.

Grüße
Basil
__________________
Zimmer: Oberlausitz und Dresden; Stephanus: Zittau, Altenburg und Ronneburg
Raum Zittau: Heidrich, Rudolph
Erzgebirge: Uhlmann, Lieberwirth, Gläser, Herrmann
Burgenlandkreis: Wachtler, Landmann, Schrön


Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
galizien , polen , südpolen , ukraine

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:38 Uhr.