Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Ehemalige deutsche (Siedlungs-)Gebiete > Donauschwaben, Ungarn, Slowenien, Slawonien, Batschka Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 18.10.2019, 01:46
loyane loyane ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 810
Standard Martinus Kirbusz - hat in 1818 in Bukowina geheiratet - könnte er aus Csév, Esztergom gekommen sein?

Grüß Gott!

Meine Frau stammt von diesem Paar der in Radautz, Bukowina am 20.10.1818 geheiratet hat: Martinus KIRBUSZ und Anna SCHREINER(INN):

https://www.familysearch.org/ark:/61...9M-CSX8-1S6W-L

Laut dieser Urkunde ist Martinus 39 Jahre alt, so gegen 1779 geboren.

Er ist aber in Radautz, Bukowina am 9.4.1854 gestorben im Alter von 84 Jahren und sollte so gegen 1770 geboren.

Die Anna Schreiner(inn) ist offenbar aus Eisenstein im Böhmerwald gekommen. Man findet aber in Böhmen keine Spuren von Martinus Kirbusz, und mir ist vorgeschlagen worden, er könnte wegen dem Namen mit -sz-Endung aus Ungarn gekommen sein.

Bei ancestry finde ich zwei intereßante Alternative, beide in Csév, Esztergom geboren:

Name: Martinus Krbusz
Mother: Anna Vidrna
Father: Stephanus Krbusz
Baptism: 17 Oct 1768 Csév, Esztergom,

Name: Martinus Krbusz
Mother: Anna Vastagh
Father: Jacobus Krbusz
Baptism: 2 Jun 1769 Csév, Esztergom,

Könnte es einer von diesen beiden sein, der nach Bukowina gezogen ist? Oder bin ich total falsch in meinen Vermutungen?

Vielleicht kennt jemand sich in dieser Gegend aus um diese Personen zu kommentieren?

Ich danke recht herzlich im Voraus für jeden Hinweis!

Hochachtungsvoll,

Lars E. Oyane


Geändert von loyane (18.10.2019 um 01:48 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.12.2019, 19:24
loyane loyane ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 810
Standard

Grüß Gott!

Weitere Untersuchungen in Böhmen und auch in Ost-Preußen haben leider keine Resultate gegeben was der Herkunft von Martin KIRBUSZ in Radautz, Bukowina betrifft, und ich werde mehr und mehr überzeugt es müßte eine Verbindung mit der Familie KRBUSZ in Csév, Esztergom geben.

Jacobus KRBUSZ (geb. Csév 10.7.1739?) mit seiner Frau Anna VASTAGH (geb. Csév 19.6.1739?) haben auf jedem Fall diese Kinder in Csév, Esztergom bekommen:

* Joannes KRBUSZ 17.5.1760

* Paulus KRBUSZ 19.1.1762

* Joannes KRBUSZ 14.1.1764

* Elisabeth KRBUSZ 17.11.1765

* Georgius KRBUSZ 27.3.1767

* Martinus KRBUSZ 2.6.1769

* Maria KRBUSZ 1.8.1771

* Mathias KRBUSZ 26.1.1776

Stephanus KRBUSZ (geb. Csév 10.12.1733?) mit seiner Frau Anna WIDRNA
haben auf jedem Fall diese Kinder in Csév, Eszergom bekommen:

* Martinus KRBUSZ 8.11.1767

* Martinus KRBUSZ 17.10.1768

* Maria KRBUSZ 21.3.1771

* Georgius KRBUSZ 3.4.1772

* Emericus KRBUSZ 16.10.1774


Einer der beiden Georgius KRBUSZ scheint um 1792 die Anna VOJNÁR geheiratet zu haben, und mindestens zwei Söhne wurden in der Nachbargemeinde Kesztölcz, Esztercom geboren:

** Michael KRBUSZ 14.9.1793

** Martinus KRBUSZ 19.10.1795

Dieser Martinus KRBUSZ kommt wieder als Familienvater in
Kesztölcz, Esztercom in den 1820-Jahren...

Mehrere KRBUSZ-Männer tauchen als Familienväter in Kesztölcz, Esztergom ab den 1790-Jahren auf, inkl. Joannes und Paulus und zweimal Georgius, aber kein Martinus, als ob beide Martinuses von 1768 und 1769 WEG waren!

Aus dem 1818 Heiratsurkunde von Radautz, Bukowina sieht man der Martinus «ex Miles» - frühere Soldat - war. Viellechtr gibt es da irgendwelche Quellen die alten Soldaten zeigen? Als Soldat wurde ja Leute aus dem ganzen Kaiserreich zu Dienst eingerufen,

Ich danke noch einmal recht herzlich für jeden Hinweis was dieser Familie betrifft!

Hochachtungsvoll,

Lars E. Oyane

Geändert von loyane (15.12.2019 um 01:48 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.02.2020, 02:22
loyane loyane ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 810
Standard

Grüß Gott!

Ich habe heute Abend weitere Untersuchungen der Familie KRBUSZ gemacht und habe sehr intereßante Entdeckungen gemacht:

Ich hatte schon früher zwei sehr gute «Kandidaten» für «meinen» Martinus KRBUSZ in Csév, Esztergom gefunden, die in 1768 und 1769 geboren waren. Sein alter in der Sterbeurkunde deutet 1770 als Geburtsjahr an; sondern gibt uns die Heiratsurkunde von 1818 sein alter als 39 Jahre alt, und ich habe heute diesen neuen «Kandidat» in Csév, Esztergom gefunden, der ein jüngerer Bruder von einem der «alten Kandidaten» ist (wurde früher nicht entdeckt weil die Register den Namen falsch buchstabiert hatte!):

* 9.11.1777 Martinus zu Jacobus KRBUSZ und Frau Anna geb. VASTAGH:

https://www.familysearch.org/ark:/61903/3:1:939J-XQ9F-X6

Ich fühle mich 90% sicher dieser Martinus müßte der «Richtige» sein!

Ich habe die Heiratsurkunden von Esztergom, von Csév und auch von Kesztölcz durchgelesen, und habe diese vier Kinder von Jacobus KRBUSZ und Anna geb. VASTAGH gefunden, alle in Kesztölcz:

25.11.1787 Joannes KRBUSZ 22 und Elisabeth VARGA 17: https://www.familysearch.org/ark:/61903/3:1:939J-T53Q-SF

25.11.1787 Georgius KRBUSZ 20 und Elisabeth MORACZ 20: https://www.familysearch.org/ark:/61903/3:1:939J-T53Q-SF

9.2.1790 Mathias HEGEDUFT 24 und Elisabeth KRBUSZ 23: https://www.familysearch.org/ark:/61...1:939J-T533-VD

14.11.1791 Paulus KRBUSZ 30 und Catharina KOPEKLING 24: https://www.familysearch.org/ark:/61...1:939J-T533-T2

Paulus heiratet später noch ein zweites Mal, aber keine weitere Kinder sind da als verheiratet zu sehen, keinen Martinus auch nicht!

Nach dieser, in meinen Augen, wunderbare Entdeckung, habe ich natürlich große Intereße diese KRBUSZ Familie weiter zu recherchieren, und ich wäre sehr dankbar für jeden Hinweis die mir folgende Auskünfte bringen könnten:

** Sterbeurkunden von Jacobus KIRBUS und Anna geb. VASTAGH?

** Weitere Details über die Eltern von Jacobus KRBUSZ, vermutlich am 10.7.1739 in Csév geboren, und zwar zu den Eltern Joannes KRBUSZ und Catharina geb. VARGA: https://www.familysearch.org/ark:/61...1:939J-XQ96-CL

Geschwister von Jacobus:
* 17.4.1737 Maria: https://www.familysearch.org/ark:/61...1:939J-XQ9F-M2
* 14.10.1742 Elisabeth: https://www.familysearch.org/ark:/61...1:939J-XQ96-N4
* 19.8.1745 Stephanus: https://www.familysearch.org/ark:/61...1:939J-XQ96-WR
* 16.12.1747 Anna: https://www.familysearch.org/ark:/61...1:939J-XQ96-1J
* 4.4.1750 Georgius: https://www.familysearch.org/ark:/61...1:939J-XQ9D-T1
* 3.3.1751 Josephus: https://www.familysearch.org/ark:/61...1:939J-XQ96-W2
* 6.12.1753 Maria: https://www.familysearch.org/ark:/61...1:939J-XQ96-1J

Heiratsurkunden scheinen zu fehlen von 1734 bis 1741

** Weitere Details über die Eltern von Anna VASTAGH, vermutlich am 19.6.1739 in Csév geboren, und zwar zu den Eltern Joannes VASTAGH und (Elisabeth geb. BERTA): https://www.familysearch.org/ark:/61...1:939J-XQ96-16

Geschwister von Anna:
* 29.4.1732 Elisabeth: https://www.familysearch.org/ark:/61...1:939J-XQ96-W2
* 28.8.1734 Catharina: https://www.familysearch.org/ark:/61...1:939J-XQ9F-1F
* 14.5.1744 Stephanus: https://www.familysearch.org/ark:/61...1:939J-XQ96-59
* 28.7.1746 Laurentius: https://www.familysearch.org/ark:/61...1:939J-XQ9D-GS
* 9.5.1748 Stephanus: https://www.familysearch.org/ark:/61...1:939J-XQ9D-6N
* 18.2.1750 Josephus: https://www.familysearch.org/ark:/61...1:939J-XQ96-F5
* 4.4.1751 Eva: https://www.familysearch.org/ark:/61...1:939J-XQ9D-6X
* 28.3.1753 Georgius: https://www.familysearch.org/ark:/61...1:939J-XQ96-9B

Heiratsurkunde der Eltern:

∞ 4.6.1731 Joannes VASTAGH und Elisabeth BERTA, beide aus Kesztölcz: https://www.familysearch.org/ark:/61...1:939J-XQ96-56

So sind wir ein ganzes Stück mit dieser Familie weiter gekommen, und ich danke recht herzlich nochmals für jeden weitere Beistand!

Hochachtungsvoll,

Lars E. Oyane

Geändert von loyane (04.02.2020 um 20:18 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.02.2020, 21:46
loyane loyane ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 810
Standard

Grüß Gott!

Leider Gottes muß ich Euch heute mitteilen, die 90% Sicherheit ich hätte den «richtigen» Martinus KRBUSZ gefunden zu haben, waren nicht genug.

Eine Untersuchung der Sterbeurkunden in Csév und Kesztölcz, Esztergom haber erwiesen, ganz viele junge Kinder sind dort gestorben!

Der in 1768 geborene Martinus zu Stephan KRBUSZ ist in Kesztölcz am 9.12.1773 mit 5 Jahren gestorben: https://www.familysearch.org/ark:/61...1:939J-XQ96-WN

Der in 1769 geborene Martinus zu Jacobus KRBUSZ ist in Kesztölcz am 17.6.1770 mit 1 Jahr gestorben: https://www.familysearch.org/ark:/61...1:939J-XQ96-W5

Und der in 1777 geborene Martinus zu Jacobus KRBUSZ ist in Kesztölcz am 4.7.1778 mit 8 Monaten gestorben: https://www.familysearch.org/ark:/61...1:939J-XQ9D-KM

Der letzte Martinus hatte schon seine Mutter, Anna KRBUSZ in Kesztölcz am 30.12.1777 verloren: https://www.familysearch.org/ark:/61...1:939J-XQ9D-N1

In Beitrag #3 habe ich die Kinder von Joannes KRBUSZ und Catharina geb. VARGA aufgerechnet; der Georgus ist jung gestorben; die vorgenannten Stephanus und Jacobus sowohl als auch der Josephus und die Schwester Elisabeth (Nagÿ) und Maria (Juhácz) haben alle geheiratet und in Csév/Kesztölcz gelebt! Der Martinus-Name kommt immer wieder in dieser Familie vor.

Stephanus KRBUSZ hatte zum Beispiel mit seiner Anna geb. VIDRNA noch einen Sohn:

* Joannes KRBUSZ 11.6.1773, aber als Emericus in 1776 gestorben ist, waren sämtliche von Stephanus' Kinder verstorben! Dann haben Stephanus und Anna noch weitere Kinder bekommen>

* Helena KRBUSZ 1.8.1777

* Maria KRBUSZ 7.8.1782

* Mathias KRBUSZ 16.2.1787

Es wäre zu erwarten, daß hier mehrere Kinder geboren waren und warum nicht ein «neuer» Martinus um 1779/1780?

Jacobus KRBUSZ hat schon am 18.1.1778, nur drei Wochen nach dem Tod seiner ersten Frau, eine junge Witwe Namens Anna JURASEK, 30, geheiratet: https://www.familysearch.org/ark:/61903/3:1:939J-XQ9X-29

Ich sehe aber keine Kindergeburten...

und 7.2.1779 heiratet Jacobus nochmals zu Elisabeth SGVORETZ https://www.familysearch.org/ark:/61...1:939J-XQ9X-F1
mit wem er mehrere Kinder hat:

* Elisabeth KRBUSZ 18.11.1779

* Catharina KRBUSZ 6.11.1780

* Catharina KRBUSZ 23.11.1783

* Paulus KRBUSZ 10.5.1787

* Michael KRBUSZ 6.5.1789

So, ich habe noch nicht aufgegeben einen Martinus KRBUSZ zu finden der nach Bukowina als Soldat gefahren ist, und ich danke noch recht herzlich für alle gute Idéen!

Hochachtungsvoll,

Lars E. Oyane

Geändert von loyane (04.02.2020 um 23:43 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
bukowina , esztergom , kirbusz

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:38 Uhr.