Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Ehemalige deutsche (Siedlungs-)Gebiete > Böhmen, Mähren, Sudetenland, Karpaten Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 02.01.2020, 02:18
loyane loyane ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 850
Standard Franz SCHMID(T) - 1788 Soldat im Präschauwillischen Infanteri Regiment - wer war er?

Grüß Gott!

Ich bin auf der Suche nach einem Josef SCHMID(T) der um 1789 in Böhmen geboren sein soll und der in 1811 in Bukowina geheiratet hat.

Ein sehr aktueller «Kandidat» scheint dieser Josef zu sein der am

* 13.2.1788 in Prachatice, Kvilda (Außergefild) zu den Eltern Franz SCHMID(T), Gastwirt, und Ehefrau Anna Maria: https://digi.ceskearchivy.cz/5077/9/3085/1686/105/0

geboren wurde. Der Vater Franz war gemeiner Soldat) in der Präschauwillischen Infanteri Regiment worüber Astrid letzten Monat ein eigenes Thema geöffnet hat:

https://forum.ahnenforschung.net/sho...44#post1228544

in Wikipedia habe ich unter anderem folgendes gefunden, was offenbar auch für diesen Regiment gültig war:

~~~~~

Donaufront und Otschakow (1788)


Joseph II. in der Mitte seines Generalstabs (nach Martin Ferdinand Quadal, 1786)


Nachdem Joseph die Kriegserklärung an die Türkei bis in den Februar 1788 hinausgezögert hatte, inspizierte er zuerst den westlichen Teil des Kordons. Die Kaiserlichen marschierten auf der langen südlichen Front mit etwa 245.000 Mann auf, welche in fünf Gruppen aufgeteilt operierten. Im April eroberte das slawonische Korps Šabac. Der Kaiser übernahm persönlich das Kommando der Hauptarmee, Feldmarschall Lacy stand ihm als militärischer Berater zur Seite. Sein Hauptquartier schob er von Petrovaradin (Peterwardein) nach Zemun (Semlin) vor. Damit lag es Belgrad gegenüber, dessen Belagerung sich aber als unerwartet zeitaufwendig erwies. Rechts von der kaiserlichen Hauptarmee hatte das Kroatische Korps unter dem Feldmarschall-Leutnant De Vins in Bosnien einzudringen, während sich das Slawonische Korps unter FML Mitrowsky der Una operierte und Novi belagerte. Die vom Feldzeugmeister Karl von Liechtenstein am 21. April 1788 begonnene Belagerung von Dubitza wurde am 26. wieder aufgehoben, der Fürst musste wieder über die Una zurück. Links von der Hauptarmee marschierte das Banater Korps unter FML Graf von Wartensleben auf, um den Donau-Aschnitt bei Orschowa in die Hand zu bekommen. Weiter im Osten sollte das Siebenbürgische Korps unter FML von Fabris in die Walachei einfallen, während der Prinz von Sachsen-Coburg mit dem Galizischen Korps die Bestimmung hatte, die Grenzen Galiziens und der Bukowina zu decken. Coburg sollte mit der in der Moldau aufmarschierenden russischen Armee unter Marschall Rumjanzew-Sadunaiski die Verbindung herzustellen. Jassy wurde am 19. April genommen, der moldauische Fürst Ypsilantis gefangen und ab Mai die Belagerung der Festung Chotin aufgenommen.

~~~~~

Josef von 1788 ist das EINZIGE Kind ich finde das zu diesen Eltern in Prachatice geboren war, und ich stelle mich die Frage, ob der Vater Franz im Türkei-Krieg teilgenommen hat und demnächst mit seiner Frau (und Kinder) in Galizien oder Bukowina gesiedelt hat?

Auf jedem Fall wäre es v0n großem Intereße herauszufinden woher dieser Franz SCHMID(T) kam und wer seine Frau war? Und hatten sie weitere Kinder?

Ich danke recht herzlich im Voraus für jeden Hinweis!

Hochachtungsvoll,

Lars E. Oyane

Geändert von loyane (02.01.2020 um 02:41 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.01.2020, 16:47
loyane loyane ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 850
Standard

Grüß Gott!

Suchen manchmal lohnt sich. Ich glaube jetzt fünf weitere Kinder gefunden zu haben, die zum gleichen Franz SCHMID(T) gehören:

* 1.6.1782 Jacobus in Hinterhäuser 99 zu Franciscus SCHMID und Anna Maria: http://www.portafontium.eu/iipimage/...65&w=795&h=404

* 30.8.1780 Catharina in Hinterhäuser 99 zu Franciscus SCHMID und Anna Maria: http://www.portafontium.eu/iipimage/...83&w=795&h=404

* 5.10.1777 Ludmilla in Hinterhäuser 99 zu Franciscus SCHMID und Anna Maria: http://www.portafontium.eu/iipimage/...20&w=790&h=402

* 5.7.1774 Anna Maria in Hinterhäuser 99 zu Franciscus SCHMID und Anna Maria: http://www.portafontium.eu/iipimage/...14&w=790&h=402

* 9.10.1771 Laurentius in Hinterhäuser 99 zu Franciscus SCHMID und Anna Maria: http://www.portafontium.eu/iipimage/...98&w=790&h=402

Wenn ich das «richtige» Paar gefunden habe, war der Franz nicht mehr der jüngste als er als Soldat gedient hat, aber das ist wohl keine «Unmöglichkeit»...

Vielleicht kann man auch eine Heiratsurkunde für Franz und Anna Maria finden?

Nochmals herzlichen Dank für jeden Hinweis!

Hochachtungsvoll,

Lars E. Oyane

Geändert von loyane (07.01.2020 um 02:00 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.01.2020, 19:57
loyane loyane ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 850
Standard

Grüß Gott!

Ich habe auf einer Webseite entdeckt, es gibt eine Anna Maria geb. SCHMID, Tochter von F
ranz SCHMID mit Ehefrau Anna Maria geb. WEBER die eine Tochter bekommen haben:

* Anna Maria SCHMID, geb. um 1776 in Untersteindlberg (
Dolní Ždánidla, Böhmen, die als Witwe eines KUFFNERs in Stubenbach am 28.7.1808 einen verwitweten Michael WUDI aus Eisenstein geheiratet hat! Es muß es ja hier um die obengenannte Anna Maria von Hinterhäuser handeln. Dann dürfen wir wohl davon ausgehen, wenn es sich um den gleichen Franz Schmid handelt, der in 1788 Soldat war, daß diese Familie trotzdem NICHT in die Bukowina gezogen ist...

Noch ein herzlichen Dank für jeden Hinweis!

Hochachtungsvoll,

Lars E. Oyane
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
außergefild , bukowina , kvilda , prachatice , präschauwilli , schmid(t)

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:47 Uhr.