Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Ehemalige deutsche (Siedlungs-)Gebiete > Schlesien Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 13.01.2020, 13:33
Ferdix Ferdix ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.11.2018
Beiträge: 262
Standard

Ich hatte mich auch manchmal gewundert, wie manche Familienforscher auf so konkrete Geburtsdaten kommen, obwohl die Kirchenbuchbestände gar nicht so weit zurück reichen und auch im Todeseintrag kein super genaues Alter angegeben wurde. Es lohnt sich mit diesen Leuten in Kontakt zu treten. Ich hatte in einem Fall erfahren, dass die Information einem Dokument aus den 30ern entnommen wurde, das für den Ariernachweis ausgestellt wurde. Dort standen dann auch Informationen, an die ich heute gar nicht mehr rankommen könnte, wie der Mädchenname der Mutter.
__________________
Gruß,
Alex
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 13.01.2020, 20:40
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 6.854
Standard

Guten Abend,
der Autor der Mitteilungen aus 2004, Herr Dr. W. Jacob, führt auf Seite 140 aus, dass das Geburtsdatum 27.3.1787 aus dem Totenbucheintrag von He-Li vom 1.11.1846 stammt.
In diesen Kontext stellt er auch die Quellenangabe OFK 1980, S. 65.
Also ist das Datum bloß errechnet. Im Kirchenbuch für Freystadt hat er damals (2004) jedenfalls den Taufeintrag nicht ausmachen können.
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 14.01.2020, 09:14
Benutzerbild von ThorK
ThorK ThorK ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.11.2018
Ort: Fulda
Beiträge: 111
Standard

Vielen Dank.

Ich werde die Daten erst einmal so übernehmen und schauen, ob ich die späteren Kirchenbücher von Freystadt online einsehen kann, um eventuell noch weitere Hinweise auf die Familie LIERSE zu finden.

Gruß
Thorsten
__________________
Suche Infos:
FN Kiefer / Kieffer /Küffer / Keuffer (Großalmerode / Kassel / Hessisch Lichtenau)
FN Schlereth (Franken / Bad Kissingen)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:25 Uhr.