Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Rheinland-Pfalz Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 27.12.2019, 08:30
Jogy Jogy ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2010
Ort: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 1.794
Standard

Hallo Lars,
hier sind noch einige Apel usw. die von der Saar/Pfalz ausgewandert sind:

Appel Peter aus Freinsheim 20.12.1732
Appel Michael aus Frankenfeld 2.1733
Abell Georg aus Langenlonsheim 8.12.1751
Abel, Anna Maria aus Weierbach 14.2.1759
Appel Anna Christina aus Niederbrombach/Herrstein 10.3.1764
Abel, Peter aus Lautzkirchen nach Ungarn 13.67.1765
Appel Peter aus Honskirch, 4 Personen, nach Ungarn 11.1769 zurpc nach Lothringen und erneut Ungarn Neudorf /Banat 1785
Appel Johann Daniel aus Neunkirchen 5 Personen nach Galizien 4.7.1783
Appel Georg Philipp Kriegsfeld, 4 Personen nach Torschau /Batschka 13.5.1784
Appel Maria Margarethe oo Heinrich Pontius aus Neunkirchen nach Galizien 3.5.1785

Gruß Jogy
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 27.12.2019, 20:15
loyane loyane ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 840
Standard Andere Auswanderer aus Temmels?

Grüß Gott!

Recht herzlichen Dank an Jogy für die letzte Nachricht!

Es ist schön zu wißen, daß es so alte Auswanderungslisten für das Gebiet gibt, und ich stelle fest es gab mehrere Appels die in den damaligen östlichen Provinzen ausgewandert sind. Verwandtschaft zu «unserer» Anna Maria wird aber sehr mühsam zu beweisen.

Was aber in meinen Gedanken jetzt schwebt: Gibt es Auswanderungslisten aus Temmels die zeigen wer davon nach Galizien oder Bukowina ausgewandert sind? Vielleicht auf der SCHEID-Seite der Familie? Es könnte ja sein, daß die Anna Maria APPEL Onkel oder Tanten im Osten hatte, wozu
sie hingefahren ist??

Ich danke nochmals recht herzlich für jeden Beistand mit dieser Familie!

Hochachtungsvoll,

Lars E. Oyane
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 08.01.2020, 03:42
loyane loyane ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 840
Standard

Grüß Gott!

Ich habe noch weiter nach APPELs in Bukowina gesucht, und beim dem Durchgang der evangeliuschen Kirchbücherf von Radautz, Bukowinz habe ich eine ganz intereßante Heiratsurkunde gefunden:

26.7.1818 in Botuschau(?) Samuel WEIß, 24 mit Katharina APEL, 15, Tochter des Daniel APEL, Maurer, und Ehefrau Katharina ALBUS.

https://www.familysearch.org/ark:/61...8-J?cat=372785

Leider steht es nichts von Geburtsort. Sie haben aber in der Nachbarschaft von «unserer» Anna Maria APPEL gewohnt, und es KÖNNTE ja eine Verwandtschaft geben?

Ich danke noch einmal für jeden Hinweis!

Hochachtungsvoll,

Lars E. Oyane
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 08.01.2020, 17:01
loyane loyane ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 840
Standard

Grüß Gott!

Und im gleichen Kirchenbuch von Radautz habe ich noch weitere Heiratsurkunden gefunden:

15.2.1803 in Radautz Johann Daniel APPEL, 24, und Maria Katharina ALBUS, Tochter vom seligen Christoph ALBUS (offenbar die Eltern der obengenannten Katharina!):

https://www.familysearch.org/ark:/61...230&cat=372785

10.5.1804 in Illischestie Daniel APPEL, Buchas(?) und Schneider, verwitwet, 56 mit Anna Maria FRIZIN, verwitwet von Fratautz, 36 (War Daniel der Vater von Johann Daniel?):

https://www.familysearch.org/ark:/61...233&cat=372785

Diese Auskünfte geben mir eine starke Verdacht, es könnte sich um diesen Auswanderer aus Neunkirchen handeln (schau Beitrag #11 oben):

«
Appel Johann Daniel aus Neunkirchen 5 Personen nach Galizien 4.7.1783»

Illischestie ist ürigens genau der Ort wo auch «unsere» Anna Maria mit ihrem Mann Peter Gaßner gelebt hat!

Und auf ancestry.com gibt es, wie schon in Beitrag #10 gezeigt wurde, ein beeindruckender Ahnentafel der diese Familie beschreibt:

https://www.ancestry.com/family-tree...65866903/facts

Wir sehen es gibt «Platz» für mehrere Kinder in der Familie von Johann Daniel APPEL (Senior), gerade in der Zeit wo die vermißte Anna Maria APPEL geboren sein soll - um 1785-1791. Vielleicht sind wir endlich auf dem Spur von dieser «müsteriösen» Frau!?

Ich danke nochmals recht herzlich für jeden Hinweis! Vielleicht gibt es weitere zugängliche Auskünfte was die Eltern von Johann Daniel APPEL betrifft, Johannes und Elisabeth APPEL?

Hochachtungsvoll,

Lars E. Oyane

Geändert von loyane (08.01.2020 um 20:40 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 16.02.2020, 22:15
loyane loyane ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 840
Standard

Grüß Gott!

Nachdem ich weiter überlegt und recherchiert habe, bin ich dazu gekommen, meine Frau müßte aus der APPEL Familie aus Neunkirchen stammen, und wegen der jetzt «falsche» Thementitel werde ich heute ein neues Thema starten:
https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?p=1246232#post1246232

Hochachtungsvoll,

Lars E. Oyane

Geändert von loyane (17.02.2020 um 11:59 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
abel , apel , apell , bukowina , temmels

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:03 Uhr.