Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 15.01.2020, 15:10
loyane loyane ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 782
Standard Geburtsort in der Fürst Dittrichreinischer Herrschaft in Mähren?

Quelle bzw. Art des Textes: Militärische Musterliste
Jahr, aus dem der Text stammt: 1802
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Grenzkordon Böhmen
Namen um die es sich handeln sollte: Martin Dworzack
Grüß Gott!

Ich verweise auf diese Musterliste - letzter Eintrag, #151:

https://www.familysearch.org/ark:/61...476?cat=422097

Martin Dworzack ist 71 Jahre alt, geb. um 1731 in

«Lafko(?), Fürst Dittrichreinischer Herrschaft» in Mähren.

Kann jemand mir bitte sagen, welcher Ortsname hier angegeben ist?

Ich danke recht herzlich im Voraus für jeden Hinweis!

Hochachtungsvoll,

Lars E. Oyane
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.01.2020, 19:04
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 6.797
Standard

Guten Abend,
die Herrschaft ist Dietrichstein.
Das Dorf könnte demnach in der Gegend um Nikolsburg in Mähren liegen.
Latko?
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.01.2020, 19:12
Benutzerbild von Tinkerbell
Tinkerbell Tinkerbell ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.01.2013
Beiträge: 6.321
Standard

Hallo.

Oder doch ein L ? Lasko ?

Liebe Grüße
Marina

Geändert von Tinkerbell (15.01.2020 um 19:17 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.01.2020, 20:00
loyane loyane ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 782
Standard

Grüß Gott!

Recht herzlichen Dank an Horst und Marina für neue Beiträge. Ich habe Hinweise bekommen es könnte sich um LOHTA handeln...(?)

«gundacker von dietrichstein erwarb die güter chaholata lhotka und budkow (im prachiner kreis?) _

https://books.google.at/books?id=66U...hstein&f=false

die bezirksstadt war frueher

https://de.wikipedia.org/wiki/P%C3%ADsek

welches Lhota?
kralowa lhota oder smetanowa lhota?
https://books.google.at/books?id=_E1...hstein&f=false

kralowa lhota oder smetanowa lhota? die orte gehören nebeneinander, aber einer gehört zu altsattel und einer zu cimelitz.

gabrielenhof, karlow gehörte dazu

https://books.google.at/books?id=mXt...lenhof&f=false»

Ich habe dazu folgende Kommentar:

Ich muß zugeben, ich bin etwas «verwirrt» von den Auskünften die jetzt vorliegen. War der Martin DWORZAK doch NICHT aus Mähren? Diese Lhotas liegen ja in Süd-Böhmen und nicht sehr weit von Strakonice, wo wir schon nach DWORZAKs gesucht haben... Und Stubenbach ist ja nur etwa 100 km von Smetanowa Lhota entfernt...

Welche Matriken sollte man da am liebsten erforschen?

Keine einfache Aufgabe dieses Problem...

Ich danke aber nochmals für jeden Hinweis!

Hochachtungsvoll,

Lars E. Oyane
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15.01.2020, 23:22
Wanderer40 Wanderer40 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.04.2014
Beiträge: 687
Standard

Hallo,

zunächst einmal: ich lese Latko!

Der Ort liegt mit Sicherheit im Markgrafthum Mähren und NICHT in Böhmen, dort brauchst Du gewiss nicht suchen.

Die Herrschaft hieß NICHT Dittrichstein, sondern die gesuchte Herrschaft gehörte dem Fürst von Dietrichstein.

Über die Herrschaften des Fürst von Dietrichstein in Mähren kannst Du hier einiges lesen, ab Seite 182, speziell die Seiten 188/189 dürften für Dich relevant sein.

Dann würde ich nicht nach Lhota, sondern zunächst einmal nach Lhotka suchen und vergleichen, ob die Orte in den Dietrichsteinischen Herrschaften liegen.
Hier findest Du ein Ortverzeichnis von Mähren.

Seite/Ortsgemeinde

07 Klewetow/Klevetov
07 Lasinow/Lazinov
09 Kaniowitz/Kanovice
44 Aujezdsko/Ujezdsko
55 Lhotky/Lhotka
57 Zhorsch Holubny/Zhor-Holubi
58 Hohendorf/Vrochova
60 Chlebowitz/Chlebovice
61 Ellgoth/Lhotka
67 Hliny/Hlinne
97 Lhotka/Lhotka


LG
Wanderer40

Geändert von Wanderer40 (15.01.2020 um 23:32 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 16.01.2020, 00:53
loyane loyane ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 782
Standard

Grüß Gott!

Recht herzlichen Dank an Wanderer40 für eine spannende Nachricht, die ich auch im Hauptthema von Martin DWORZAK (unter Böhmen/Mähren) eingeben werde.

Ich bin etwas «verwirrt» und frage mich folgendes:

* Ist es so, daß nur gewiße Ortsgemeinden zu den Dietrichsteinischen Herrschaften lagen?

* Und eine Liste über diesen Ortsgemeinden (oder eventuell eine Karte?) liegt wohl nicht vor?

Was ich bräuchte um weiterzukommen, wären die genauen Referenzen zu den Matriken wo ich nach der Geburtsurkunde von Martin DWORZAK (um 1731) realistisch suchen könnte. Und gibt es auch Indexbücher, wäre das natürlich ein Rießenvorteil!

Ich danke noch recht herzlich für jeden Hinweis!

Hochachtungsvoll,

Lars E. Oyane
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
dworzack , mähren

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:26 Uhr.