#1  
Alt 17.01.2020, 13:07
atkuda atkuda ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 16.02.2014
Beiträge: 76
Standard Barbara LUTHER geb, 1646 in Salzungen

Hallo alle Thüringenforscher,

Ich habe nur eine Frage:
Ist eine Barbara LUTHER tatsächlich in Salzungen am 7. März 1646 geboren?
Ich finde diesen Hinweis auf Familysearch... Sie sei Tochter von Erasmus und Christiane WÜRFLER.
Solch eine Geburtseintrag ist enorm wichtig, denn es kusiert die Mähr (oder nicht?), dass sie mit Martin LUTHER verwandt sei.

Danke für alle Meinungen, Auskünfte, Tipps. Vielleicht hat auch irgendjemand diesen Eintrag gefunden??

Atkuda
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.01.2020, 15:10
Benutzerbild von Luise
Luise Luise ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.02.2007
Beiträge: 2.110
Standard

Martin Luthers Ahnen stammten aus Möhra
__________________
Liebe Grüße von Luise
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.01.2020, 16:28
Basil Basil ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 964
Standard

Hallo Atkuda,

bei Gedbas finde ich die Barbara Luther auch, aber geboren 1641! Restliche Daten stimmen überein. Nach den Angaben dort ist sie eine Urururgroßenkelin von Hans "dem Kleinen" Luther, jüngerer Bruder von Hans Luther, dem Vater von Martin.

http://gedbas.genealogy.net/person/show/1226001180

Bei Ancestry finde ich die Barbara in mehreren Stammbäumen, mit ähnlichen Angaben wie bei Gedbas. Auch im Ancestry-Stammbaum der Lutheriden Vereinigung scheint sie drin zu stehen, der Stammbaum ist aber leider gesperrt, wodurch kein weiterer Einblick möglich ist.

Ich würde mit den jeweiligen Stammbaumerstellern Kontakt aufnehmen, vielleicht auch mit den Lutheriden selbst. Allerdings sind genealogische Auskünfte der Lutheriden kostenpflichtig.

Viele Grüße
Basil

ERGÄNZUNG: Ich habe gerade festgestellt, dass bei FamilySearch auch mehrere Stammbäume die Verbindung zwischen Barbara und Martin Luther herstellen. Einer dieser Stammbäume wurde von ...atkuda erstellt. So auch bei Ancestry? Also war meine Recherche nutzlos, da die Zusammenhänge vermutlich schon bekannt sind.
__________________
Zimmer: Oberlausitz und Dresden; Stephanus: Zittau, Altenburg und Ronneburg
Raum Zittau: Heidrich, Rudolph
Erzgebirge: Uhlmann, Lieberwirth, Gläser, Herrmann
Burgenlandkreis: Wachtler, Landmann, Schrön



Geändert von Basil (17.01.2020 um 16:57 Uhr) Grund: Ergänzung
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.01.2020, 21:43
Benutzerbild von Wanderfreund
Wanderfreund Wanderfreund ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 26.10.2013
Beiträge: 73
Standard

Hallo Atkuda,


Barbara Luther verh. Hattenbach ist am 28.06.1685 in Wasungen verstorben.
Meiner Info nach müsste sie 1641 in Salzungen geboren worden sein.


Ihre Mutter Christina Luther geb. Würffler stammte aus Schmalkalden.
Ihr Vater Erasmus Luther stammte aus Möhra. Er war Hufschmied und gilt als "Begründer" der Salzunger Linie der Luthers.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.01.2020, 22:08
Alter Mansfelder Alter Mansfelder ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.12.2013
Beiträge: 3.103
Standard

Hallo Atkuda,

vielleicht greifst Du als billigere Variante einfach mal auf das gute, altbewährte Buch zurück und bestellst Dir folgendes per Fernleihe in Deiner nächstgelegenen Bibliothek, wenn es da nicht ohnehin schon steht:

http://d-nb.info/577395920
http://d-nb.info/840797591
http://d-nb.info/870312219

Und Vorsicht: Mit Luther möchten immer alle gerne verwandt sein, also besser allen Angaben noch einmal auf den Zahn fühlen Viel Erfolg!

Es grüßt der Alte Mansfelder

Geändert von Alter Mansfelder (17.01.2020 um 22:13 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 18.01.2020, 01:56
atkuda atkuda ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.02.2014
Beiträge: 76
Standard

Hallo alle meine lieben Helfer,

Ja, ja ich habe das alles auch schon , wie so viele, gelesen, geschrieben und sogar in meinen Baum reingesteckt... inzwischen habe ich alles wieder gelöscht (pardon Basil. Ich kann es auf Ancestry nicht löschen) weil LUTHERS tatsächlich aus Möhra sind und weil ich bisher keine Geburtsurkunde von Barbara hatte... dazu ist sie auch noch in Salzungen geboren.

Aber plötzlich taucht dieses genaue Datum auf... keine Rauch ohne Feuer. Existiert ihr Geburtseintrag doch? Ist sie doch Erasmus Tochter?

Danke für alle Ihre Hinweise und Bücherempfehlungen... auch für die Lutheriden.
Ich versuche endlich irgendeinen Beweis zu finden.
Atkuda
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 18.01.2020, 21:25
Benutzerbild von Wanderfreund
Wanderfreund Wanderfreund ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 26.10.2013
Beiträge: 73
Standard

Hallo Atkuda,


tatsächlich wurde am 07.03.1646 in Salzungen eine Tochter vom Erasmus Luther getauft; allerdings ohne Angabe des Namens.
Die Pate war die Ehefrau von August Schmidt aus Langenfeld.


Falls dir der Sterbeeintrag von 1685 aus Wasungen vorliegt und eine Altersangabe dabeisteht, welche das Geburtsjahr von 1641 ergibt, kannst du den Lutherstammbaum wieder bei dir hinzufügen
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 20.01.2020, 15:21
atkuda atkuda ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.02.2014
Beiträge: 76
Standard

Hallo Wanderfreund,

Ahhh! Also doch! Aber ein Zweifel besteht immernoch... diese Mädchen muss nicht Barbara sein...
Es liegen 5 Jahre zwichen 1641 (Datum, das Viele anscheinend aus ihrem Sterbedatum errechnet haben) und 1646. Ich habe genug Beispiele in meinem Baum, wo der Pfarrer sich ebenso um ca 5 Jahre in seiner Altersangabe vertut. Es ist also kein Hinweis auf irgend ein Geburtsdatum. Sie kann genauso 1646 geboren sein, muss es aber auch nicht!

Ihre eventuelle Vorfahren, LUTHERs sind tatsächlich aus Möhra. Fünf Generationen nach Hans der Große, Dr. Martin LUTHERs Vater und seinem Bruder, Hans der Kleine, also ca 150 Jahre später kann Barbara doch in Salzungen geboren sein. Es beweist gar nichts.

Ihr Sterbeeintrag liegt mir leider, leider nicht vor... Ich würde mich sehr darüber freuen.

Ob ich Barbara wieder in meinen Baum hinzufüge hängt nun von der Antwort, die ich hoffentlich bald von den Lutheriden erhalte. (Danke Basil)
Noch eine letzte Frage: besitzen Sie diesen Geburtseintrag von 1646? ich wäre sehr daran interessiert.

VIELEN, VIELEN Dank für Ihre Nachricht. Es ist DIE Antwort auf meine Frage!

Freundlichst.

Atkuda
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:25 Uhr.