#1  
Alt 14.06.2020, 23:24
hhb55 hhb55 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.04.2014
Ort: Westliches Münsterland
Beiträge: 533
Standard Anna Margaretha Kleinbeck aus Goldenstedt * vor 1796

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1780-1796
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Go(l)denstedt
Konfession der gesuchten Person(en): vielleicht katholisch
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): Genwiki/FamilySearch/Geneanet/divers
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):


Moin in die Runde!
Vor längerer Zeit bin ich auf die Spuren eines französischen Zöllners gestoßen. Er hat mit einer möglicherweise aus Goldenstedt stammenden „Anne Marguerite Kleinbeck (Anne Marguerite Klin Beck, Klimbeck, Klijnbek,
Margaretha Kleinbeck) in Nordholland Kinder bekommen: *Enkhuizen verstorben 1814 in Naarden und * Edam 1812, verstorben in Frankreich. Alle anderen Einträge stammen aus Frankreich! Die Sterbeurkunde in Frankreich von Anne Marguerite nennt als deren Geburtsort „Godenstet Allemagne“! Ich halte es für möglich, dass es sich dabei um Goldenstedt handelt.

Jetzt bin ich auf folgenden Hinweis gestoßen:
Kirchenbuchverzeichnis, Goldenstedt Sankt Gorgonius (rk)
Kirchenbücher

KB 1 Kirchenbuch Pfarrei Sankt Gorgonius Goldenstedt: Taufen 1753 - 1758, 1763 - 1800 ; Heiraten 1770 - 1801 ; Tote 1740 - 1801

Hat jemand von Euch hierzu nähere Hinweise oder Zugriff auf darin enthaltene Daten?
Ich habe zu dieser Person eine Anfrage von einer Nachfahrin von Jean Baptiste Honoré Lançon und der erwähnten Anna Margaretha.

Bin für jeden Hinweis oder Tip dankbar!!!

LG.
Hans-Hermann

Geändert von hhb55 (17.06.2020 um 13:05 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.06.2020, 23:52
hhb55 hhb55 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.04.2014
Ort: Westliches Münsterland
Beiträge: 533
Standard

Hallo,

Es tut mir leid, ich habe kurz nach meinem Ersten Beitrag gesehen, dass die Kirchenbücher auf Matricula einsehbar sind! Ein erster Überblicks lässt mich nun allerdings an Goldenstedt zweifeln! Vielleicht gibt es doch einen anderen Ort, der tatsächlich dem Sterbeeintrag „Godenstet“ entspricht oder es war doch einfach keine katholische Taufe!

Hans-Hermann
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.06.2020, 23:54
focke13 focke13 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.02.2015
Beiträge: 1.299
Standard Hallo

Hallo
Den Nachnamen gab es jedenfalls in der Gegend.
Siehe hier:
https://www.online-ofb.de/famreport....modus=&lang=de
http://gedbas.genealogy.net/person/show/1192725920
Goldenstedt Archion ev. Ab 1789 online
Oder Kirche in colrade Archion ab 1720 online mit Namensregister
Anna Margaretha Dorothea KLEINBECK

* 10.11.1817 in Fredelake (Ort gehörte um1770 laut kurhannoversche Landesaufnahme Karten online
zu Goldenstedt kirchlich eher colnrade)
Grenzgebiet Hannover/Oldenburg ev und kath. möglich


Mfg
Focke13

Geändert von focke13 (20.06.2020 um 22:40 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.06.2020, 12:58
hhb55 hhb55 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.04.2014
Ort: Westliches Münsterland
Beiträge: 533
Standard

Vielen Dank Focke13,

für diese Hinweise!
Zugegebenermaßen ist die Datenlage sehr sehr dünn!
Eine französische Sterbeurkunde mit einem Verweis auf den Geburtsort (?? "Godenstet/Goldenstedt??) in "Deutschland" , mit einer Altersangabe die nicht abgesichert ist, einer Heirat mit einem französischen Zöllner, die bisher nicht auffindbar ist. Eine Sterbeurkunde eines Sohnes, der bezüglich der Altersangabe zum Zeitpunkt des Todes (1814)schon aus biologischen Gründen nicht möglich ist, aber mit diversen weiteren Kindern die in Nordholland (1812) und des weiteren in Frankreich geboren wurden!!
Vielleicht sollte ich stattdessen mal versuchen eine Stecknadel im Heuhaufen zu suchen !

Hans-Hermann

Geändert von hhb55 (16.06.2020 um 14:28 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16.06.2020, 14:49
focke13 focke13 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.02.2015
Beiträge: 1.299
Standard hallo

Wie hieß der Zöllner vielleicht wurde ja in Goldenstedt geheiratet.
Mfg
Focke13
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 16.06.2020, 17:04
hhb55 hhb55 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.04.2014
Ort: Westliches Münsterland
Beiträge: 533
Standard

Hallo Fokke13,

ich setze hier den Link zu meiner Geneanet-Seite ein damit die Zusammenhänge gesehen werden können!
Das Geburtsjahr liegt möglicherweise doch eher bei etwa 1788!

Hans-Hermann

https://gw.geneanet.org/hhb1955?lang...lhelm+heinrich

Geändert von hhb55 (16.06.2020 um 22:52 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 17.06.2020, 11:19
GlasScherer GlasScherer ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 25.07.2018
Beiträge: 41
Standard

Hallo Hans-Hermann,

gibt es denn Gründe anzunehmen, dass tatsächlich Goldenstedt gemeint ist? Es gibt ja beispielsweise auch Godenstedt im Landkreis Rotenburg (Wümme), das auch nicht zu unweit von Bremen,Oldenburg und niederländischer Grenze liegt.

Gruß
GlasScherer
__________________
SCHERER (Daun, Vulkaneifel), NOTHNAGEL (Kreis Czarnikau, Region Ilsede/Peine), MÜLLER (Staßfurt, Aschersleben); LECKELT (Lauban, Glatz), BLUMENSTEIN (Spangenberg), BÄHRE (Region Peine)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 17.06.2020, 11:50
hhb55 hhb55 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.04.2014
Ort: Westliches Münsterland
Beiträge: 533
Standard

Guten Morgen,
Goldenstedt ist nicht zwingend richtig und ein Ort näher an der Niederländischen Grenze ist ohnehin viel wahrscheinlicher! Außerdem gibt es im Sterbeeintrag ohnehin den Hinweis auf Godenstet(dt)!

Grüsse

Hans-Hermann
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 19.06.2020, 22:46
focke13 focke13 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.02.2015
Beiträge: 1.299
Standard hallo

Hallo
Godenstet bei Selsingen kann es nicht sein Schreibweise in der Kurhannover Landesaufnahme von 1765 Gohnsen.
Mfg
Focke13
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 20.06.2020, 18:56
hhb55 hhb55 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.04.2014
Ort: Westliches Münsterland
Beiträge: 533
Standard

Vielen Dank für den Hinweis!

Ich habe mich heute noch einmal intensiver mit den katholischen Kirchenbüchern auf Matricula beschäftigt! Dabei ist mir leider kein Name Kleinbeck oder ähnlich begegnet. Auffällig war jedoch bei den Trauungen und Geburten die Häufigkeit von Lutheranern (evangelischen)! Die Verknüpfung bei Ehen, Geburten und Patenschaften habe ich sonst nirgends gesehen!
Gibt es zur evangelischen Religionsgemeinschaft für Goldenstedt weitere Informationen und wer kennt den Zugang dazu.

Gruß

Hans-Hermann
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:01 Uhr.