#1  
Alt 28.10.2017, 19:47
Benutzerbild von Tabatabei
Tabatabei Tabatabei ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.11.2011
Ort: Einsbach, LK Dachau
Beiträge: 363
Standard Vormundschaftsakten vernichtet, wie nun weiter?

Hallo Liebe Bayernforscher,

meine Oma, Ella Lohr *09.12.1904 in München, sowie ihre beiden Schwestern sind die unehelichen Töchter, der Wilhelmina Lohr.

Dem Geburtseintrag meiner Oma habe ich dem Randvermerk entnommen, dass sich der Josef Bittl, Maurer, als Vater bekannte.

Hach dachte ich, ganz einfach, die Vormundschaftsakten müssten mir ja sein Geburtsdatum und Ort nennen und schon geht's weiter. Weit gefehlt, diese Vormundschaftsakten wurden lt. Staatsarchiv München, bei einem Fliegerangriff im zweiten Weltkrieg zerstört.

Wie ich dem Meldebogen der Wilhelmina Lohr entnehmen kann, lebte diese bei besagtem Josef Bittl von September 1905 bis Juli 1907 (in der Zeit kamen auch die beiden anderen Töchter zur Welt). Dann taucht der Josef nicht mehr auf dem Meldebogen auf. 1912 heiratet Wilhelmina Lohr den Alois Ohmer.

Wie find ich den Josef Bittl nun? Soweit mir bekannt ist, wird ein Meldebogen im Stadtarchiv München nicht herausgesucht, wenn man kein Geburtsdatum hat. Ich vermute fast, das der Josef Bittl verstorben ist, aber eine Sterbeurkunde ohne Geburtsdatum und Ort, werde ich wohl auch nicht bekommen.

Wie und wo würdet ihr suchen?


Lg
Moni
Mit Zitat antworten
 

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:32 Uhr.