Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Bayern Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 12.01.2014, 19:38
Benutzerbild von RobertM
RobertM RobertM ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.11.2013
Ort: Franken
Beiträge: 608
Standard Suche FN Hofmeier aus Kerkhofen, Landkreis Neumarkt in der Oberpfalz

Hallo liebe Forschergemeinde,

bis jetzt habe ich noch nicht in Deutschland geforscht und brauche sozusagen eine Einsteigerhilfe.

Ich befinde mich auf der Suche nach den Vorfahren von Alois Hofmeier * 27.05.1929 in Kerkhofen.
Seine Eltern waren Franz Hofmeier und Rosalie Betz † um1943.

Das zuständige Standesamt 1929 war Oberndorf.

Kann mir bitte jemand einen Tipp geben, wie ich herausfinde welches katholische Pfarramt damals und heute zuständig war bzw. ist.

Wo werden heute die Kirchenbücher gelagert?

Woraus kann man mehr Informationen herausholen, aus einem Kirchenbuch der Taufe oder einem Standesamt Eintrag aus dem Geburtsregister?
__________________
Gruß Robert

------------------------------------
Meine Forschungsgebiete:
Suche alles zum FN MARIAN
Böhmen: MARIAN
Thüringen: Beiersdorfer, Ernst, Höhn, Keßler, Langbein, Machts, Schupp, Tröße
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.01.2014, 20:27
AlfredM AlfredM ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.07.2013
Ort: Bayern
Beiträge: 1.893
Standard

Hallo Robert

Versuch doch mal das Standesamt Freystadt anzurufen.
Die können dir bestimmt weiterhelfen, den Oberndorf ist
ein Ortsteil von Freystadt.

MfG

Alfred
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.04.2017, 19:12
Benutzerbild von RobertM
RobertM RobertM ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.11.2013
Ort: Franken
Beiträge: 608
Standard

Hallo Alfred,

erst einmal möchte ich mich für deinen Hinweis danken, auch wenn es schon lange her ist.
Nun habe ich endlich begonnen mich mit dieser Linie zu befassen.
Vom Standesamt Freystadt habe ich gleich 4 Kopien erhalten und in kürzester Zeit 3 Generationen vor Alois HOFMEIER herausgefunden.

Nun zu meiner nächsten Frage.
Die Eltern von Alois HOFMEIER wohnten bei seiner Geburt in Kerkhofen. Das zuständige Standesamt war Oberndorf. Wenn ich diese Zusatz Information nicht gehabt hätte, wäre ich aber von selber nicht auf Freystadt kommen (bin ich ja auch nicht).

Kerkhofen:
Bei GenWiki steht zu Kerkhofen „Übergeordnete Objekte Mühlhausen …“.
Bei Wikipedia „Kerkhofen ist ein Ortsteil der Gemeinde Mühlhausen“.

Oberndorf:
Bei Wikipedia „Oberndorf ist ein Gemeindeteil der Stadt Freystadt“.
GenWiki hat zu diesem Oberndorf keinen Eintrag.

Wie hätte ich selber auf Freystadt kommen können?

Wie finde heraus zu welcher katholischen Kirchengemeinde Kerkhofen gehörte? Weder Kerkhofen, noch Oberndorf haben heute eine katholische Kirche.
Im Diözesanarchiv Bistum Eichstädt liegen die Kirchenbücher von Freystadt. Beantwortet das meine Frage?
__________________
Gruß Robert

------------------------------------
Meine Forschungsgebiete:
Suche alles zum FN MARIAN
Böhmen: MARIAN
Thüringen: Beiersdorfer, Ernst, Höhn, Keßler, Langbein, Machts, Schupp, Tröße
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.04.2017, 19:46
AlfredM AlfredM ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.07.2013
Ort: Bayern
Beiträge: 1.893
Standard

Hallo Robert

Vorausgesetzt sie waren katholisch.

Oberndorf = Freystadt
KB in Eichstätt

Kerkhofen = Mühlhauen
KB im bischöfl. Zentralarchiv in Regensburg
Geburten, Hochzeiten, Tod jeweils ab 1788 vorhanden.

Im Archiv in Regensburg zur Zeit eine schriftliche Anfrage
dauert ca. 1 Jahr.
Kopie anfertigen ca. 6 Monate.
__________________
MfG

Alfred
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 29.04.2017, 19:51
Benutzerbild von RobertM
RobertM RobertM ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.11.2013
Ort: Franken
Beiträge: 608
Standard

Hallo Alfred,

Danke für den Hinweis.

Alle Vorfahren von Hofmeier die ich bisher gefunden habe waren katholisch.
__________________
Gruß Robert

------------------------------------
Meine Forschungsgebiete:
Suche alles zum FN MARIAN
Böhmen: MARIAN
Thüringen: Beiersdorfer, Ernst, Höhn, Keßler, Langbein, Machts, Schupp, Tröße
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 29.04.2017, 19:59
AlfredM AlfredM ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.07.2013
Ort: Bayern
Beiträge: 1.893
Standard

Hallo Robert

Habe nochmal nachgesehen,
Kerkhofen gehört nicht zu Mühlhausen.
Kerkhofen ist nicht verzeichnet als Ort und auch nicht
als Pfarrei im bischöflichen Archiv Regensburg.

Da kannst du nur in Eichstätt nachfragen ob sie das haben.

In Kerkhofen und Oberndorf bestehen heute noch Kirchen, jedoch sind die alle evangelisch.
__________________
MfG

Alfred

Geändert von AlfredM (29.04.2017 um 20:08 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 29.04.2017, 22:49
Benutzerbild von RobertM
RobertM RobertM ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.11.2013
Ort: Franken
Beiträge: 608
Standard

Danke Alfred,

das
Zitat:
bischöflichen Archiv Regensburg
hatte ich bisher noch gar nicht auf dem Schirm. Das Pfarrbücherverzeichnis wird mir bestimmt irgendwann mal helfen.
__________________
Gruß Robert

------------------------------------
Meine Forschungsgebiete:
Suche alles zum FN MARIAN
Böhmen: MARIAN
Thüringen: Beiersdorfer, Ernst, Höhn, Keßler, Langbein, Machts, Schupp, Tröße
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
betz , hofmeier , kerkhofen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:57 Uhr.