Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe > Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 23.02.2012, 18:49
Kitty Oma Kitty Oma ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 04.01.2012
Ort: Köln
Beiträge: 48
Standard Übersetzung französiche Geburtsurkunde

Quelle bzw. Art des Textes: Archive Mosellen
Jahr, aus dem der Text stammt: 1878
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Metz


Hallo zusammen,

habe gestern bereits eine Urkunde eingestellt, und um Übersetzung gebeten. Leider hab ich die 2. Urkunde gestern nicht grösser eingestellt bekommen, also heute ein neuer Versuch.

Schon mal besten Dank im Voraus.

LG Sonja
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Geburtsurkunde Friedrich Boernicke.jpg (101,1 KB, 34x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.02.2012, 19:43
Scheurer Scheurer ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2011
Beiträge: 69
Standard

Wie liegt es dir vor? eingescannt, fotografiert?
Hast du ein scanner oder digicam

Geändert von Scheurer (26.02.2012 um 21:35 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.02.2012, 20:29
Kitty Oma Kitty Oma ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 04.01.2012
Ort: Köln
Beiträge: 48
Standard

Vielen lieben Dank...mit dem Geburtsort kann ich dann wieder etwas weiter kommen...

LG Sonja
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.02.2012, 20:42
j.steffen j.steffen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.04.2006
Beiträge: 1.196
Standard

Hallo,
ich wage mal eine kühne Vermutung. Könnte das zweifelhafte "Sare" viell. "Saxe" (=Sachsen), heißen, entspr. also Saxonne = sächsisch.
Dann könnte der Ort Zerbig heißen, u. es gibt ein Zörbig in Sachsen-Anhalt ...
__________________
MfG,
j.steffen
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 23.02.2012, 20:47
Kitty Oma Kitty Oma ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 04.01.2012
Ort: Köln
Beiträge: 48
Standard

Hallo Gerd..

bin beim googlen auch nicht weiter gekommen klappere grade mal das Saarland ab per karten lol..vieleicht gibts irgendwas was sich ähnlich anhört..habe hier gelernt geduldig zu sein lol...das mit dem 2. Vornamen wuste ich ..habe ihn auch aufs auge gedrückt bekommen..und mein Bruder hat auch den friedrich als Zweitnamen..hihi..

bin mir nicht 100%ig sicher..aber ich denke der Charles Hermann ist mein ur-ur-Grossvater...und somit der Vater meines Ur-grossvaters..der nicht all zu weit gelebt hat (Oberotterbach)..und mein Opa ist auch in Metz geboren..allerdings 1904 ..allerdings hat das archive Mosellen nur diese beiden Einträge..
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 23.02.2012, 20:55
Kitty Oma Kitty Oma ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 04.01.2012
Ort: Köln
Beiträge: 48
Standard

Hallo Steffen...so abwägig ist diese Vermutung nicht..

laut Familiengeschichten die von den Generationen mündlich weiter gegeben wurden, stammen wir aus der Nähe von Berlin, waren adelig und hatten Rittergut oder so..aber das hat ja angeblich fast jeder..lol..wir waren mal von...hihi..

Es gibt ein Schloss Börnicke im Landkreis Barnim und die Ortschaft heisst auch Börnicke..dann wiederum gibt es aber nicht all zu weit entfernt noch mal eine Ortschaft Börnicke..
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 23.02.2012, 21:08
Kitty Oma Kitty Oma ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 04.01.2012
Ort: Köln
Beiträge: 48
Standard

Ihr seid wirklich spitze...!!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 23.02.2012, 21:37
Scheurer Scheurer ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2011
Beiträge: 69
Standard

Für die weitere Suche der Ahnen:
es gibt neben den beiden Börnickes bei Berlin (bei Nauen im Havelland und bei Bernau im Barnim)
auch noch ein "Groß Börnecke" bei Staßfurt in Sachsen-Anhalt.

Geändert von Scheurer (26.02.2012 um 21:36 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 23.02.2012, 23:18
Kitty Oma Kitty Oma ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 04.01.2012
Ort: Köln
Beiträge: 48
Standard

hmmm aber das schreibt sich Börnecke und nicht Börnicke..naja..die haben ja früher öfter mal was umgenannt...

..aber als Burgfräulein würde ich lieber durch die Welt stapfen als als Bauerntrampel...hihi..
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 23.02.2012, 23:51
Scheurer Scheurer ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2011
Beiträge: 69
Standard

Das dein Vorfahr den hohen militärischen Rang "Major" hatte deutet auf seine adliger Abstammung hin.

Geändert von Scheurer (26.02.2012 um 21:36 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:29 Uhr.