Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe > Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 11.08.2012, 01:13
Benutzerbild von Wallone
Wallone Wallone ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.01.2011
Ort: Luxemburg
Beiträge: 1.584
Standard

"Arbeitslohn" war nicht die Meinung Myas sondern Gerds, aber das stimmt nicht. "Restbetrag" ist die gute Übersetzung.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 11.08.2012, 11:24
Mya Mya ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.01.2010
Beiträge: 129
Standard

Hallo Jacq und Armand

Da stört mich doch etwas.
"reliquat" bedeutet auch Restbetrag, also "Restbetrag vom Restbetrag" klingt mir komisch.
Aber so oder so ist es ein Restbetrag.

Wünsche euch ein schöner Tag mit viel Sonne
Mya
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 11.08.2012, 13:04
Benutzerbild von jacq
jacq jacq ist offline männlich
Super-Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.01.2012
Ort: Im schönen Norden
Beiträge: 7.465
Standard

Hallo zusammen,

vielen lieben Dank Armand und Mya!!

Ich hoffe, dass das DRK oder ICRC Unterlagen zu Kriegsgefangenschaft haben, dann wird evtl. ein Schuh daraus.


Viele Grüße,
jacq
__________________
Viele Grüße,
jacq

Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 11.08.2012, 14:26
Benutzerbild von Wallone
Wallone Wallone ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.01.2011
Ort: Luxemburg
Beiträge: 1.584
Standard

Hallo Jacq und Mya,

Ich glaube man könnte es folgenderweise verstehen:

Ein Restbetrag kann eventuell von einem Jahr auf das nächste Jahr übertragen werden.

Hier ist mit "Solde" (also "Saldo" auf DE) ein "solde de tout compte" gemeint, also ein "endgültiges Saldo".

Die Inhaftierungsbedingungen dieser deutschen Soldaten in Frankreich waren sehr schlecht und sie arbeiteten umsonst (siehe die Webseite die ich vorher angegeben habe). Es handelte sich hier um eine beschlagnahmte Summe also in keinem Fall um einen Gehalt.

Zu diesen grausamen Behandlungen gab es doch (auch auf dieser Seite erklärt) Ausnahmen, und zwar als die Soldaten in einem Bauernhof arbeiteten.

Ich kenne ein Beispiel davon in der Familie. Mein Schwiegerbruder (der Bruder meiner Frau) hat sich mit der Tochter eines in Frankreich zur Pflichtsarbeit eingestzten Deutschen Soldaten. Er arbeitete in einem Hof in Lothringen.

Sein Leben war dort so süß daß er nach dem Krieg nicht nach Deutschland zurückkehren wollte und statt dessen die Tochter des Bauern heiratete. daraus kam eine Tochter nämlich die Frau meines Schwiegerbruders.

Im Dorf war er überhaupt nicht als ex-Wehrmachtssoldat stigmatisiert. Im Gegenteil war er von der Bevölkerung sehr geliebt und bei seiner Bestattung war die Kirche voll.

Zurück zum Wert dieser Summe in Euros. Mit Hilfe dieser Tabelle:

http://www.leparticulier.fr/jcms/c_1...s-valeurs-2010

erhält man einen Betrag von 37 Euros.

Schöne Grüße an Euch. Armand.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 11.08.2012, 18:18
Mya Mya ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.01.2010
Beiträge: 129
Standard

Hallo Jack und Armand

Ich habe mal eine Sendung über deutsche Kriegsgefangene im Westen auf ZDF History gesehen, ein Teil davon über Gefangene in Frankreich.

http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitr...-Tod-und-Liebe

Beste Grüße
Mya
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 15.08.2012, 01:12
Benutzerbild von Wallone
Wallone Wallone ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.01.2011
Ort: Luxemburg
Beiträge: 1.584
Standard

Vielen Dank Mya!

Kein Kommentar ausser: leider muß es so gewesen sein!

Beste Grüße. Armand.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 15.08.2012, 17:39
Benutzerbild von jacq
jacq jacq ist offline männlich
Super-Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.01.2012
Ort: Im schönen Norden
Beiträge: 7.465
Standard

Die Doku werde ich mir mal anschauen, wenn ich Zeit habe.

Vielen Dank nochmal euch beiden, Armand und Mya!
__________________
Viele Grüße,
jacq

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:26 Uhr.