Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 21.09.2016, 09:13
mumof2 mumof2 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.01.2008
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 1.200
Standard Wo starb der erste Ehemann der Braut?

Quelle bzw. Art des Textes: Kirchenbuch
Jahr, aus dem der Text stammt: 1867
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Berlin
Namen um die es sich handeln sollte: Heitmann


Hallo liebe Helfer,

unter ancestry habe ich einen Traueintrag gefunden, bei dem ich Hilfe benötige:

lfd. Nr. 380, Spalte ganz hinten: Die Braut ist
Witwe
seit 12.5.1865
des zu Demerary ?
in ... indien?
verstorbenen St...
... ...dorf
Heitmann
ohne ...
... schein vorgelegt?

http://interactive.ancestry.de/61229...&usePUBJs=true

Herzlichen Dank für Eure Unterstützung,

mum of 2
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.09.2016, 09:31
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 9.156
Standard

Hallo,

da steht ja Westindien, ich finde aber nur https://de.wikipedia.org/wiki/Demerara ( niederl. Demerary ) im nördl. Südamerika.

Steuermann ..... Heitmann

dein als "ohne" gelesenes könnte mE auch gen heißen , letzte Zeile Todesschein eingesehen ? allerdings ist da ein Punkt links neben dem vermeintlichen d; ist der gewollt oder nicht.

Frdl. Grüße

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)

Geändert von Kasstor (21.09.2016 um 09:40 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.09.2016, 10:37
mumof2 mumof2 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.01.2008
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 1.200
Standard

Moin Thomas,

vielen Dank für Deine Hilfe. Ja, die geografischen Angaben bereiten mir auch Kopfzerbrechen. Zumal diese ehemalige niederländische Provinz 1867 bereits Brit. Guyana hieß. Aber die Westindischen Inseln (Antillen) liegen vor der Küste. Insofern könnte es schon passen.

Steuermann ist gut. Und Todesschein macht Sinn, da das Sterbedatum ja oben angegeben wurde.

Vielleicht schafft ja noch einer der Helfer den Vornamen. Ich lese nur ein Friedorf, was keinen Sinn macht.
__________________
Viele Grüße
mum of 2
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.09.2016, 10:45
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 9.156
Standard

zumindest wurde der Name Demarary noch bis wenigstens in die 1830er benutzt:

https://en.wikipedia.org/wiki/Bankno..._and_Essequibo

heute ja noch eine Region in Guyana.


Achso: der link aus deinem ersten Beitrag taugt wohl nur für ancestry-Abonnenten.



Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)

Geändert von Kasstor (21.09.2016 um 10:51 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.09.2016, 10:57
mumof2 mumof2 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.01.2008
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 1.200
Rotes Gesicht

Zitat:
Zitat von Kasstor Beitrag anzeigen

Achso: der link aus deinem ersten Beitrag taugt wohl nur für ancestry-Abonnenten.
Ja, ich weiß. Aber anders geht es nicht. Auch wenn das den Kreis der Helfer eingrenzt, freue ich mich über die Hilfe.
__________________
Viele Grüße
mum of 2
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 21.09.2016, 13:36
Benutzerbild von Karla Hari
Karla Hari Karla Hari ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.11.2014
Beiträge: 4.578
Standard

hola,

eventuell Friederich, es ist doch etwas unscharf und zudem noch klein gequetscht geschrieben.
__________________
Lebe lang und in Frieden
KarlaHari
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 21.09.2016, 15:56
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 7.660
Standard

Hallo,
der Name Demerary (Demerara) ist ja abgeleitet vom Flussnamen, der duch das Gebiet fließt. Und der Fluss heißt ja heute immer noch Demerara.
Nur weil die Engländer einen anderen übergeordneten Begriff für ihr größeres Kolonialgebiet verwendeten, verschwindet ja nicht automatisch der bereits eingebürgerte Begriff eines geografischen Gebietes.

"Demerary in Westindien" ist eine korrekte geografisch Bezeichnung, die das Gebiet eindeutig identifiziert.
"Demerary" auf einer Karte von 1897: https://upload.wikimedia.org/wikiped...ies_Guyana.png

Viele Grüsse

Geändert von Anna Sara Weingart (21.09.2016 um 15:58 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 21.09.2016, 22:19
mumof2 mumof2 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.01.2008
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 1.200
Standard

Vielen herzlichen Dank für die Unterstützung und noch einen schönen Abend

mum of 2
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:28 Uhr.