#41  
Alt 14.01.2010, 12:39
Benutzerbild von clarissa1874
clarissa1874 clarissa1874 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Köln (Cologne)
Beiträge: 1.873
Standard

Friese oo Virian
Hallo Bernd,
hier noch ein Fund im ev. KB-Duplikat Blandikow, Tote Papenbruch, 1852, Nr. 3
Marie Dorothee Friese geb. VIRIAN, 67 Jahre alt, Vollbauernaltsitzerin, stirbt am 22.03.1852 in Papenbruch hinterlässt den Mann und 8 Kinder, Todesursache: Schlagfluss, bestattet am 25.03.1852 mit einer Leichenpredigt.
Danke für die Teetzer Daten!
Gruß
Willi
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 18.01.2010, 16:56
Benutzerbild von clarissa1874
clarissa1874 clarissa1874 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Köln (Cologne)
Beiträge: 1.873
Standard

Stamer oo Funck in Pritzwalk
Friederike Maria Elisabeth Stamer, geboren am 27.12.1842 in Pritzwalk in der Obergasse, Eltern: Friedrich Stamer, Schuhmachermeister, und Maria geb. Funck, getauft am 01.01.1843
Quelle: Ev. KB-Duplikat Pritzwalk, Taufen, 1842, Nr. 158
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 18.01.2010, 18:51
bleckis bleckis ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.06.2009
Beiträge: 227
Standard

Hallo Willi,herzlichen Dank für die Daten, mit Stamer bin ich noch überhaupt nicht weiter gekommen,Maria Dorothea Stamer wurde vermutlich in Sargleben geboren und ich habe da erst einmal beim ev. Pfarramt die Fühler ausgestreckt-ihr Vater war Joachim Stamer,ihr Ehepartner war Andreas Leipert,der als herrschaftl. Einnehmer in Lindenberg tätig war.Hier wird auch nur der Zufall helfen.
Viele Grüße von Bernd
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 20.01.2010, 01:20
Benutzerbild von clarissa1874
clarissa1874 clarissa1874 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Köln (Cologne)
Beiträge: 1.873
Standard

Heinrich Johann Christoph VIRIAN, 20 Jahre, 3 Monate und 27 Tage alt, Dienstknecht, Sohn des Arbeitsmanns Heinrich VIRIAN in Schmolde, stirbt am 17.08.1846 um 15.00 h in Pritzwalk und hinterlässt die Eltern. Todesursache: "Schlagfluß (ist auf dem Acker bei den Pferden todt gefunden worden)", bestattet am 18.08.1846 in Pritzwalk auf dem Friedhof "Vor dem Perleberger Thor".
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 20.01.2010, 11:46
Benutzerbild von clarissa1874
clarissa1874 clarissa1874 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Köln (Cologne)
Beiträge: 1.873
Standard

"Hospitalitinn [so!] Anna Catharina VIRIAN verwittwete Bergow", Schuhmacherwitwe, angebllich 79 Jahre alt, stirbt am 12.07.1849 um 3.00 h in Pritzwalk und hinterlässt 3 "majorenne" Kinder, Todesursache: Altersschwäche, bestattet am 15.07.1849 in Pritzwalk auf dem Friedhof "Vor dem Perleberger Thor".
Quelle: Ev. KB-Duplikat Pritzwalk, 1842-1850, 1852-, S. 135, Tote 1849, Nr. 64

Vielleicht ist der nachstehende Bergow ihr Schwager:
Johann Friedrich Andreas Bergow, 50 Jahre, 6 Monate und 1 Tag alt, Pfänder, stirbt am 12.10.1850 in Pritzwalk und hinterlässt die Ehefrau und 4 Kinder aus 1. Ehe, Todesursache: Cholera, bestattet am 15.10.1850 in Pritzwalk auf dem Friedhof "Vor dem Perleberger Thor.
[Anmerkung: 1850 grassierte in Pritzwalk offenbar die Cholera, da für viele Verstorbene sie als Todesursache angegeben wird.]
Quelle: Ev. KB-Duplikat Pritzwalk 1842-1850, 1852-, Tote 1850, Nr. 160
Mit Zitat antworten
  #46  
Alt 23.01.2010, 18:38
bleckis bleckis ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.06.2009
Beiträge: 227
Standard

Hallo Willi,herzlichen Dank für Deine Daten! Gleichzeitig bitte ich Dich um Hilfe,ich kann ein Alter nicht richtig lesen. Im KB Boddin 1820 (Seite 49 von 320) Stirbt Andreas Spitz im Alter von ?? Jahren,soll das 71 heißen? Du bist da sicher sofort im Bilde.
Viele Grüße Bernd
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 24.01.2010, 15:47
bleckis bleckis ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.06.2009
Beiträge: 227
Standard Welzin

Zitat:
Zitat von clarissa1874 Beitrag anzeigen
Die vorgenannten Namen treten vermehrt in den unter Blandikow [Blandikow, Papenbruch, Gliencke, Heinrichsdorf, Wernickow, Wulfersdorf] von den Mormonen online gestellten Kirchenbüchern auf. Du wirst bestimmt fündig.

Noch eine Bitte: Wenn Dir WELZIN [Varianten: Welzien, Wellzien, Weltzin, Weltzien] begegnet, lass es mich bitte wissen. Das KB Mertensdorf habe ich schon durchgesehen.

Auch Dir einen guten Jahreswechsel!

Gruß
Willi
Hallo Willi,hier einige "Welzin" funde in Schönhagen:
1.Heinrich Carl Weltzien herrschaftlicher Knecht in Groß Langerwische,Sohn des Joachim Weltzien herrschaftl. Tagelöhner in Klein Langerwische,26 Jahre alt mit persönl. Zustimmung des Vaters bisher unverehelicht,heiratet am 10.11.1867 die Jgfr.Henriette Dorothea Fitzer Tochter des Christian David Fitzer,herrschaftl.Tagelöhner in Gr.Langerwische 21 Jahre alt mit persönl.Zustimmung des Vaters,bisher war sie unverheiratet.Quelle: KB Schönhagen Jg.1867 Nr.5
2. Kind aus dieser Ehe: Friedrich ludwig Christian Weltzien geb. 20.10.1869,Taufe 7.11. Paten: Herr Rittergutsbesitzer Dahms,Johann Fitzer,Sohn des Schäfers, Tagelöhner Ludwig Heuer in Felsenhagen,Schäfer Christian Dalchow in Kl.Langerwische,Joachim Weltzien Knecht in Schönhagen,Fräulein Johanna Ueckermann,Jgfr.Dorothea Kabel,Jgfr.Maria Fitzer. Quelle KB Schönhagen 1869
3.weiteres Kind: Wilhelmine Dorothee Luise Weltzin,geb.: 11.6.1873(weitere Daten für mich schlecht lesbar) Paten: Dienstknecht Flügge in Pritzwlk,Johann welzien,Knecht in Schönhagen,....?, Quelle KB Schönhagen1873 Nr.5
4. am 23.3.1868 um 6 Uhr Morgens stirbt Wilöhelmine Friederike Maria Welzin(so),Jgfr. 14,0,20 am nervösen Fieber,hinterläßt die Mutter und 5 minorenne Geschwister.Beisetzung am 26.3.1868 Quelle KB Schönhagen 1868 Nr.5

Viele Grüße Bernd
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 24.01.2010, 16:16
Benutzerbild von clarissa1874
clarissa1874 clarissa1874 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Köln (Cologne)
Beiträge: 1.873
Standard Spitz und Straßenburg

Zitat:
Zitat von bleckis Beitrag anzeigen
Im KB Boddin 1820 (Seite 49 von 320) Stirbt Andreas Spitz im Alter von ?? Jahren,soll das 71 heißen?
Guten Tag, Bernd,

hier der vollständige Sterbeeintrag:

"2) Der Bauer und Eigenthümer Joachim Andreas Spitz ist am 6ten Maerz an einer Brustkrankheit gestorben und am 9ten ejusdem beerdigt worden (im 71sten Jahre)."

Deine Vermutung war also richtig. Der folgende Eintrag bezieht sich auf einen Christian Straßburg > Straßenburg.

Und hier noch ein Straßenburg-Fund:

Carl August Otto Hintze, Zimmermeister hier [Pritzwalk], 29 Jahre alt, Vater: Johann Friedrich Hintze, Bäckermeister in Wittstock, Einwilligung in die Ehe "Der Vater schriftlich", heiratet in 1. Ehe am 06.05.1856 in Pritzwalk die Jungfrau Maria Wilhelmine STRAßENBURG, 19 Jahre alt, Vater: Johann Joachim STRAßENBURG, weiland Freibauer zu Boddin, Einwilligung "Die Mutter in Person", getraut von Prediger Eickhoff

Quelle: Ev. KB-Duplikat Pritzwalk, Trauungen 1842-1860, S. 185, 1856, Nr. 8

Für die Welzin-Daten danke ich Dir herzlich.

Na denn noch einen schönen Restsonntag wünscht Dir
Willi in Köln,
wo der Schnee leise rieselt.
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 27.01.2010, 18:07
Wilfried V. Wilfried V. ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 27.01.2010
Beiträge: 1
Standard

Hallo bleckis,

bei Viriahn kann ich evtl. helfen.

Gruß, Wilfried V.
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 28.01.2010, 19:25
bleckis bleckis ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.06.2009
Beiträge: 227
Standard

herzlichen Dank,das Angebot wird gerne angenommen!
Gruß Bernd
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
prignitz

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:55 Uhr.