#21  
Alt 26.07.2011, 15:29
Tiger813 Tiger813 ist offline männlich
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 26.07.2011
Beiträge: 2
Standard

Zitat:
Zitat von Debby Beitrag anzeigen
Hallo,
ich bin neu hier und suche auch nach Informationen zu meinen Vorfahren leider habe ich mich frueher nicht so sehr fuer die Geschichte meiner Grosseltern interessiert und deshalb nicht besonders gut aufgepasst wenn mir meine Oma von Gaidel erzaehlt hat und jetzt ist sie schon ein paar Jahre verstorben und ich hatte gehofft das ich das Buch ueber Gaidel auftreiben koennte aber scheinbar ist es nicht mehr zu kaufen. Das ist sehr schade, ich wuerde mich ueber jede Information zum Thema Gaidel und vorallem meiner Uroma Franziska Hanesch(geb1898), meiner Oma Anna Maria Mendel(geb 09.03.1926) sowie meinen Opa Franz David Mendel freuen!
Also wenn ihr zufaellig das Buch habt und etwas an Info mit mir teilen wuerdet waere das super.
Danke
Hallo, ich besorge mir das Buch über Fernleihe. Wenn ich es habe könnte ich auch ein paar Kopien anfertigen

Gruß

Tiger813
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 04.10.2011, 21:29
Jaroslav Jaroslav ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 15.09.2011
Ort: Holic, Slowakei
Beiträge: 1
Standard

Zitat:
Zitat von Nora42 Beitrag anzeigen
MEQUE und HABSGEAHNT, meine vorfahren kommen ebenfalls aus geidel und hießen Jantschek ( Georg und Veronika) falls ihr das jemals lesen solltest, meldet euch.
Ich bin Jaroslav aus der Slowakei, geb. 1947, mein Opa war Anton Jantschek, geb. 8.6.1878 in Gaidel, fiel in 1. WK, Oma Elisabeth, geb. Pernesch, seit 1946 ? vielleicht in Deutschland mit Sohn Eugen, geb. 23. 10. 1912 in Gaidel, nach 2. WK ?, Haus 170 Gaidel - Teil Matzka. Neben war Haus 169 und dort wahrsheinlich Bruder meines Opas Georg /auch fiel in 1. WK/ seine Frau Veronika, damals in 1944 mit 4 Kinder. Das ist alles was ich könne. Auch ich suche meine Familie. Ich spreche nicht ganz gut gramatisch deutsch. Antworten Sie mir ... E-Mail rihaj@zoznam.sk
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 29.01.2012, 13:18
hardyy hardyy ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 28.01.2012
Beiträge: 3
Standard

Hallo,

dieser Thread ist bereits ein paar Jahre alt aber hier wird über die Gegend rechechiert, die auch mich interessiert.

Ich bin auf der Suche von Familien-Verbindungen mit dem Namen NIKMOND:

ca. 1870 ist in Deutsch Proben ein Stefan Nikmond geboren und der irgendwann die Anna geb. Huszar heiratete. Am 29.7.1905 haben sie einen Sohn Stefan bekommen. Spätere Nachkommen sind bekannt.

Ebenfalls in Deutsch Proben wurde 1821 ein Jakob Nikmond geboren, der eine Johanna geb. Pernisch heiratete und am 5.5.1847 einen Sohn Johann bekam. Dieser heiratete am 9.2.1870 eine Rosalie geb. Richter die ihm am 21.8.1874 die Tochter Rosalie schenkte und damit anscheinend dieser Zweig austarb.

Diese zwei Zweige müssten eigentlich miteinander verwandt sein, aber wie?

Noch einen Eintrag konnte ich ermitteln, diesmal allerdings in Belvarosi, Esztergom in Ungarn:
Istvan Nikmond ( sein Vater Pal Nikmond) der am 2.7.1867 eine Erszebet Nelisheer heiratete.

Ist das evtl. der Ursprungs-Ort, von wo der Name NIKMOND nach Deutsch Proben kam ? Scheint auf jeden Fall ein Parallelzweig zu sein, da geographisch nicht weit auseinander.

Falls einer von Euch bei Eueren Recherchen auf den Namen Nikmond stößt, würde ich mich über eine Nachricht freuen.

Gruß
Hardy
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 31.01.2012, 22:07
Benutzerbild von Skoumi
Skoumi Skoumi ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Budapest - Ungarn
Beiträge: 986
Standard

Hallo Hardy

Zitat:
Noch einen Eintrag konnte ich ermitteln, diesmal allerdings in Belvarosi, Esztergom in Ungarn:
Istvan Nikmond ( sein Vater Pal Nikmond) der am 2.7.1867 eine Erszebet Nelisheer heiratete.
Bist du aber sicher?

Laut meiner Informationen, Istvan Nikmond is an diesem Tag getauft wurde...
Wenn unsere Daten stammen aus dem gleicher Quelle, dann würde ich dir empfehlen in die originale Quelle die Daten checken...
Kann sein, dass der Name auch als Nikman (Nikmon, Nikmann, Nyikman usw.) vorkommt, und der Name der Mutter Velencei ist...

Grüße aus Budapest:
Krisztián
__________________
Krisztián Skoumal
Ungarn
http://www.skoumal.eu

Suche unter anderem:
- Hausner - Enzersdorf/Thale --> Großkrut (Böhmisch Krut) - Österreich --> ??? , und überall aus der ehemaligen Österreichisch-Ungarischen Monarchie,
- Weindlmayer (Waidhofen a.d. Ybbs, o. Steyr),
- Wenger, Höller - Österreich (o. Österreich-Ungarn)

„fremde” Hausners auf die ich gestoßen bin: http://www.skoumal.eu/extra/de/Hausner
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 02.02.2012, 13:02
hardyy hardyy ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 28.01.2012
Beiträge: 3
Standard

Zitat:
Zitat von Skoumi Beitrag anzeigen
Hallo Hardy

Bist du aber sicher?

Laut meiner Informationen, Istvan Nikmond is an diesem Tag getauft wurde...
Vielen Dank für den Beitrag.

Meine weitere Recherche brachte folgende Daten:

Istvan Nikmond, tatsächlich geboren oder getauft am 02.07.1867 in Belvarosi, Esztergom, Hungary
Vater: Pal Nikmond
Mutter: Erzsebet Nelisher

Henricus Nikmond, getauft 28.12.1832 in Vaszar, Baranya, Hungary
Vater: Christianus Nikmond
Mutter: Susanna Alrutz

Anna Nikmond (Vater ?), Ehemann Ferenc Fuhrer, Tochter Terez Fuhrer, getauft 26.12.1876 in Obudai, Budapest, Hungary

Annam Nikmond (männlich? weiblich?) getauft 15.02.1748 in Halimba, Veszprem, Hungary
Vater: Philippa Nikmond
Mutter: Margaritha ???

In dem Zweig aus Nemetprona (Deutsch Proben) kommt noch eine
Rosina Nikmond (Vater ???) vor, die am 30.09.1913 über Bremen nach New York im Alter von 24 Jahren ausgewandert ist.

Je weiter man forscht, um so mehr Fragen tauchen auf.
Zwischen den zuletzt genannten fehlt mir jegliche Verbindung

Gruß
Hardy
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 03.02.2012, 21:52
Benutzerbild von Skoumi
Skoumi Skoumi ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Budapest - Ungarn
Beiträge: 986
Standard

Hallo Hardy,

die online Quelle, darin diese Daten stehen, kann nur als Gestütz diene, aber diese Daten mußt auch in den originalen (Mikrofilme) kontrollieren, nachdem es gibt sehr viele Fehler in der Datenbank.

z.B.:
Zitat:
Annam Nikmond (männlich? weiblich?) getauft 15.02.1748 in Halimba, Veszprem, Hungary
Vater: Philippa Nikmond
Mutter: Margaritha ???
Sie ist Anna Nikmond, weiblich. Vater heißt Philip Nikmond.
Die Daten wurden aus dem Matriken verfasst, aber der Verfasser kann gar nicht Latein, kennt die Dativ und Genitiv in Latein auch nicht. Der originalen Eintrag wurde nicht Tabellarisch eingetragen, sondern mit Fließschift (wie ich jetzt dir schreibe, wenn ich falsches deutsche Wort verwendet hätte).
Und vermute ich wohl, daß statt Philippa in der Matrikel Philippus steht...

Und nachdem diese Quelle zur Zeit nur mit Taufen aufgefüllt ist, kannst online nicht weiterforschen. Die Möglichkeit aber hast, diese Daten zu kontrollieren, wenn mit der zu dir nächstest Mormonen Forschungstelle kontakierst, und dort in die Mikrofilme selber Blicke wirfst .

Grüße aus Budapest:
Krisztián
__________________
Krisztián Skoumal
Ungarn
http://www.skoumal.eu

Suche unter anderem:
- Hausner - Enzersdorf/Thale --> Großkrut (Böhmisch Krut) - Österreich --> ??? , und überall aus der ehemaligen Österreichisch-Ungarischen Monarchie,
- Weindlmayer (Waidhofen a.d. Ybbs, o. Steyr),
- Wenger, Höller - Österreich (o. Österreich-Ungarn)

„fremde” Hausners auf die ich gestoßen bin: http://www.skoumal.eu/extra/de/Hausner
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 04.02.2012, 11:30
hardyy hardyy ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 28.01.2012
Beiträge: 3
Standard

Hallo Skoumi,

danke für die weiteren Anregungen. Als nächstes kontaktiere ich die Mormonen-Forschungsstelle in München.

Gruß
Hardy
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 01.05.2014, 00:26
sopsgb sopsgb ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2014
Beiträge: 1
Standard Schmidshau

Hallo,
ich bin auch gerade hier gelandet, da einige Steinhübls aus Schmiedshau über Ungarisch-Altenburg nach Bremen gekommen sind - einer von ihnen war mein Grossvater. Ich würde unglaublich gern mehr über unsere Familiengeschichte in Schmiedshau erfahren. Hast du inzwischen mehr herausbekommen?
Viele Gruesse,
Grit

Zitat:
Zitat von d021858 Beitrag anzeigen
Hallo,
ich habe heute mal spontan ein wenig gegoogelt in Sachen Vorfahren und bin dann auch auf diese Seite und diesen Beitrag gestossen. Ich habe bisher noch keine intensive Ahnenforschung betrieben, hab dies aber seit wir selbst nun Kinder haben schon immer mal auf dem Zettel, zumindest um Ihnen mitgegeben zu koennen woher sie kommen.
Hinsichtlich "Gaidel" kann ich sagen, dass meine Mutter und Ihre Familie, also meine Grosseltern mütterlicherseits von dort kommen und wie so viele 1945 vertrieben wurden und dann in Südhessen ein neues Zuhause gefunden haben, wo ich auch selbst auch heute noch wohne. Meine Mutter hat gelegentlich noch Treffen von Vertriebenen aus dieser Gegend besucht, in letzter Zeit aber nicht mehr. Dieser Kreis hat vor etwa 15Jahren eine Fahrt nach Gaidel organisiert an der meine Mutter auch teilgenommen hat, ich selbst nicht. Nach meinen heutigen Recherchen hab ich so ein bischen Lust bekommen auch mal hinzufahren, eventuell auch mit meiner Mutter. Scheint ja ein Skilift dort zu geben (;-))
Der Geburtsname meiner Mutter ist "Steinhübel" (eventuell im Original Schreibweise "Steinhübl". Ihre Eltern waren Andreas Steinhübel und Rosina Steinhübel geb. Filkorn.
Muss wirklich nochmal meine Mutter befragen was sie noch so weiss, ein Buch ueber den Ort Gaidel existiert wohl und ich glaub wir habens auch zuhause. Also hoffentlich find ich demnaechst mal Zeit das ein wenig aufzubereiten und zu konservieren, ist bei zwei Kindern daheim nicht so einfach...
Gruss, Carsten
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 12.05.2014, 00:19
Tweety Tweety ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 12.05.2014
Beiträge: 1
Standard Gaidel /Steinhübel

Hallo zusammen,

ich kenne das Gaidel-Buch auch. Meine Mutter hat von ihrer Mutter noch ein zwei andere interessante Bücher. Ich würde gerne mal in die Heimat meiner Oma reisen. Sie kommt auch aus dem Hause Steinhübel. Finde das alles äußerst interessant. Leider hab ich mich bis vor ein zwei Jahren noch nicht so sehr für die Herkunft interessiert und da meine Oma im Jahr 2000 bereits gestorben ist, kann sie mir leider nichts mehr über die Zeit dort erzählen. Zum Glück hab ich noch ein paar Erzählungen von ihr in Erinnerung.
Gibt es dieses Jahr vielleicht ein Heimattreffen oder sowas Ähnliches?

War erst gestern wieder mal mit Freundinnen auf einem Ball der Siebenbürger Sachsen. Gibts sowas auch von den Karpatendeutschen?
Ist echt cool, die Heimat und Tradition so zu bewahren.

Tweety
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 17.06.2014, 11:34
Priwi777TURC Priwi777TURC ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2014
Beiträge: 3
Lächeln Priwitzer

Ich heiße Priwitzer und denke, dass der Name auch von der Stadt Priwitz abgeleitet wird - meine Vorfahren kommen aus Oberturz, Stuben, Glaserhau; diese Orte liegen aber alle im Umkreis von Priwitz, wo es auch eine sehr schöne Burg gibt, also der Mittelpunkt der Grafschaft und sozusagen eine Ortsorientierung bzw. Ortsangabe angibt ("diejenigen, die aus der Gegend von Priwitz stammen").

Zitat:
Zitat von Martor Beitrag anzeigen
Hallo oioi,

also ob dein Name aus dem ehemals deutschen Dorfes in der heutigen Slowakei Gaidel (auf slowakisch Klacno) kommt kann ich dir nicht sagen.

Gaidel liegt in der Mittelslowakei im Kreis Nitra, das Gebiet ist das Hauerland. Dort gab es seit dem 14.Jahrhundert viele deutsche Dörfer (Hauerland) die dann Größtenteils nach Ende des zweiten Weltkrieges von den Deutschen verlassen wurden. Meine Familie kommt aus Schmiedshau, ein Teil auch aus Gaidel. Schmiedshau liegt nah bei der Stadt Priwitz. Von Schmiedshau (heute Tuzina) aus liegt Gaidel nordöstlich.

Wenn dein Name von dem Ort Gaidel kommen sollte dann ist das wahrscheinlich ein Herkunftsname. Aber um das herauszufinden musst du dich an die Ahnenforschung machen, so wirst du Klarheit bekommen


Viel Spaß beim Forschen!!!

Viele Grüße
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Suche Kontakt ... Sinsel, Sinzel, Sintzel, Sinzell und Süntzel ronny79 Genealogie-Forum Allgemeines 2 21.07.2014 10:52
Suche nach Personen mit spärlichen Daten? desert_rose Mecklenburg-Vorpommern Genealogie 2 08.10.2006 21:01

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:16 Uhr.