Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 12.02.2008, 08:44
Benutzerbild von Luise
Luise Luise ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.02.2007
Beiträge: 2.074
Standard Dialekt: Haun -> Hune

Hallo, ihr Lieben!
Im Gebiet um Erfurt habe ich die Erfahrung gemacht, dass im 17./18. Jh. viele Namen "verstümmelt" wurden. Vor allem das "au" wird in den KB und alten Büchern stets nur zum "u". Meine Ahnen, die "Haun" hießen, werden sehr oft als "Hune" erwähnt. Nun habe ich aber auch gleichen im Gebiet zwischen Fulda und Bad Hersfeld gefunden. Dort lebte die adlige Familie "von Haun" und auch hier wird oft "von Hune" geschrieben.

Gibt es eine Erklärung dafür?
__________________
Liebe Grüße von Luise
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Tipp/Hinweis] Durch Dialekt "verschluckte" oder veränderte Silben bei der Ortssuche Marlies Ortssuche 22 16.04.2010 21:09

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:13 Uhr.