#1  
Alt 17.08.2012, 13:26
Klingerswalde39_44
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Standesamt für Arenswalde

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1900
Genauere Orts-/Gebietseingrenzung: Arenswalde bei Johannesburg
Fernabfrage vor der Beitragserstellung genutzt [ja/nein]: ja
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive, Datenbanken):


Hallo zusammen,

kann mir jemand sagen, welche Standesamt für Arenswalde zwischen 1899 und 1930 zuständig war und ob noch Unterlagen existieren?

Vielen dank im Voraus und herzliche Grüße, Gabi
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.08.2012, 13:40
franklim franklim ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.03.2011
Ort: Ostwestfalen/NRW
Beiträge: 230
Standard Mykossen / Arenswalde, Krs. Johannisburg

Hallo Gabi,

das Standesamt war in Mykossen / Arenswalde, Kreis Johannisburg.

Mikossen wurde erst im Nov. 1938 in Arenswalde umbenannt: http://www.territorial.de/ostp/johannbg/arenswal.htm
__________________
Mit freundlichem Gruß

Franklim
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.08.2012, 14:49
lajobay lajobay ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.11.2009
Ort: Altötting (Oberbay.)
Beiträge: 1.235
Standard

also...in meinen Unterlagen war das für Mykossen(Arenswalde) zuständige Standesamt in Arys. Allerdings, wenn man nachschaut ob davon Personenstandsregister erhalten sind...leider negativ. Siehe z.B. auch hier: http://www.historische-masurische-ve...annisburg.html
Im Bestand der Poln. Staatsarchive habe ich auch nichts gefunden,leider.
Kirchspielmässig (evgl.) gehörte Mykossen wohl auch zu Arys. Kirchenbücher sind bis 1944 weitgehend erhalten.Und Mykossen war Schulort. Falls dir das was hilft...
Schöne Grüsse, Lars
__________________
Grossvater *1898 in Carlsrode,Kr.Labiau
Gesuchte FN: Jodscheit/Jodszeit/Joczatis/Joczeit etc.
Eweleit,Graef,Willuhn
aber auch Jodjahn und Erdmann
(soweit aus Kr.Labiau und angrenzende Kreise)

Geändert von lajobay (17.08.2012 um 15:13 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.08.2012, 16:46
uwe-tbb uwe-tbb ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.07.2010
Ort: Tauberbischofsheim
Beiträge: 2.500
Standard

http://www.kartenmeister.com/preview...p?CitNum=50864

Unterlagen im EZAB Berlin:

Arys, Kreis Johannisburg/Ostpreußen

Taufen
1700 – 1707
700
1708 – 1735
701
1747 – 1766
702
1766 – 1803
703
Stadtgemeinde
1766 – 1796
703
Landgemeinde
1797 – 1824
704
(Namensverzeichnis Ø 715)
Landgemeinde
1804 – 1847
704
(Namensverzeichnis Ø 716)
Stadtgemeinde
1825 – 1853
705
(Namensverzeichnis Ø 715)
Landgemeinde
1848 – 1903
706
(Namensverzeichnis Ø 716)
Stadtgemeinde
1854 – 1871
707
(Namensverzeichnis Ø 715)
Landgemeinde
1872 – 1895
708
(Namensverzeichnis Ø 715)
Landgemeinde
1896 – 1915
709
(Namensverzeichnis Ø 715)
Landgemeinde
1904 – 1915
710
(Namensverzeichnis Ø 716)
Stadt- und Landgemeinde
1915 – 1932
711
(Namensverzeichnis)
Stadtgemeinde
1914 – 1938
712
(Namensverzeichnis)
Landgemeinde
1932 – 1944
713
(Namensverzeichnis)
Stadtgemeinde
1938 – 1944
714
(Namensverzeichnis)
Landgemeinde
Trauungen
1744 – 1842
717
(Namensverzeichnis Ø 722)
Stadt- und Landgemeinde
1843 – 1908
718
(Namensverzeichnis Ø 722)
Stadtgemeinde
1843 – 1869
718
(Namensverzeichnis Ø 722)
Landgemeinde
1870 – 1914
719
(Namensverzeichnis Ø 722)
Landgemeinde
1909 – 1910
719
(Namensverzeichnis Ø 722)
Stadtgemeinde
1915 – 1944
720
(Namensverzeichnis)
Stadtgemeinde
1915 – 1944
721
(Namensverzeichnis)
Landgemeinde
Bestattungen
1711 – 1714
702
1744 – 1842
723
(Namensverzeichnis Ø 727)
Stadtgemeinde
1744 – 1842
723
(Namensverzeichnis Ø 728)
Landgemeinde
1843 – 1884
724
(Namensverzeichnis Ø 727)
Stadtgemeinde
1859 – 1886
726
(Namensverzeichnis Ø 728)
Landgemeinde
1914 – 1944
729
(Namensverzeichnis)
Landgemeinde
1915 – 1944
730
(Namensverzeichnis)
Stadtgemeinde

Namensverzeichnisse
Taufen
1797 – 1915
715
Landgemeinde
1804 – 1908
716
Stadtgemeinde
Trauungen
1792 – 1908
722
Stadtgemeinde
1792 – 1914
722
Landgemeinde
Bestattungen
1800 – 1883
727
Stadtgemeinde
1800 – 1865
728
Landgemeinde

Bemerkungen
nach den Standesamtsregistern nachträglich aufgestellt
710
Lücke Juni 1753 – Dezember 1754
702
einzelne Seiten herausgerissen
727

https://familysearch.org/eng/library...&columns=*,0,0

Geändert von uwe-tbb (17.08.2012 um 16:57 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07.09.2012, 16:30
Klingerswalde39_44
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,
herzlichen Dank für eure Antworten und Hilfe,

Gruss, Gabi
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:31 Uhr.