Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Genealogie-Forum Allgemeines
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

WarnungBitte beachten: Michael liegen keine Namensregister zu den Bänden vor. Sie müssen bei Anfragen daher unbedingt die genauen Bandnummern wissen und angeben, in denen etwas zu den gewünschten Familiennamen auffindbar ist! Diese Nummern erfahren Sie in einem anderen Thread, nämlich hier: Gesamtregister zum Deutschen Familienarchiv.
Bitte durchsuchen Sie vorab dieses Thema, ob die Daten zum gesuchten Namen bereits genannt wurden.
Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #3211  
Alt 03.09.2015, 19:11
Benutzerbild von Michael1965
Michael1965 Michael1965 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2007
Ort: Schlesig-Holstein
Beiträge: 2.036
Standard

Hallo Max,

hier ist der zweite Teil der von Dir gewünschten Daten.

Wendt, DFA, Band 101/102, Seite 585, 586, 587:
Seite 586:
Aus II. Ehe:
4g. Clara Emilie Elisabeth, * Berlin 12.12.1875, † Meckenheim bei Bonn 19.11.1972, nach der Vertreibung 1945 in Flensburg/Schleswig-Holstein; ∞ (Danzig) um 1896 Thomsen, Johannes, Kaufmann in Danzig, * Klein Wolstrap/Schleswig-Holstein 9.3.1857, † Danzig 5.3.1931, 3 Kinder:
4ga. Dr. Johannes Carl Hermann, Hafenoberverwaltungsrat, * Danzig-Langfurt 28.1.1897.

4gb. Maria Clara Elisabeth, * Ganzig-Langfurt 5.3.1900, ∞ Grunert, Hans, kinderlos.

4gc. Christine Camilla Ingeborg, * Danzig-Langfurt, ∞ Dipl.-Ing. Feyer, Werner, Reg.-Baudirektor im Amt für Flugsicherung in Frankfurt/Main, * Hagen 24.12.1904, 1 Sohn, 2 Töchter.

4h. Walter, * 1876, † 1877 an Jeuchhusten.

4i. Carl Friedrich Wendt, Dr. med., Augenarzt in Danzig, * ebd. 13.3.1878, † 1945, ∞ Baumgart, Clara Maria Dorothea, Augenärztin, * Königsberg/Ostpreußen 3.7.1882, beide schieden 1945 beim Einmarsch der Russen in Danzig freiwillig aus dem Leben (Pistole); 3 Kinder:

4ia. Lausitz Carl Friedrich Hermann Wendt, Dr. phil., Professor für Geschichte an der Uni Tübingen, gefallen 1940, ∞ Helfferich, Theodora Luise, * Neustadt a.d, Hardt, 1 Tochter: Dagmar Wendt, ∞ Schumann, N.N., aus Danziger Familie.

4ib. Johannes Erich Carl-Friedrich Wendt, Dr. med., Professor für Psychiatrie und Neurologie an der Universität Heidelberg, * Danzig, ∞ N.N., 2 Kinder.: Dorothee, ∞ Gutzeit, Arnold, einziger Sohn des letzten Eigentümers von Rittergut Spandinen bei Königsberg Otto Gutzeit.

4ic. Anna Clara Dorothea Hildegard, ...

Seite 587:
4k. Hermann Arthur Wendt, * Danzig 14.3.1879, † Berlin 19.12.1899, als Student an Blinddarmentzündung.

V.
Wendt, Alexis Julius, Kaufmann, Königl. neapolitanischer Vice-Konsul, 1863 zum Kgl. italienischen Konsul für die Regierungsbezirke Danzig und Marienwerder ernannt, 1849 zum Stadtkämmerer der Danziger Hauptagentur der deutschen Lebensversicherungsgesellschaft zu Lübeck für Westpreußen, legte 1860 das Amt nieder, seit 1860 Besitzer von Sulitz, Kr. Putzig/Westpreußen, ab 1885 nach dem Tod seines Bruders Hermann Besitzer von Gut Schnüddelkau mit Ziegelei auf der Danziger Höhe, * Danzig 20.4.1821, † Berlin 19.11.1901 an Herzschwäche (war überfahren worden), 80 Jahre alt, siehe Nr. 20, S. 50, ∞ Danzig/St. Barbara 6.11.1845 von Domarus, Emilie Wilhelmine, * Danzig 20.4.1824, † Berlin 13.9.1908, 4 Kinder Wendt, * Danzig:

1. Julius Ernst Franz, * 31.7.1848, siehe VI.

2. Alexis Carl Max, * 5.10.1849, Kaufmann, in Amerika verschollen, unverheiratet.

3. Ferdinand Emil Alfred, * 25.1.1855, † 1905, Kaufmann, Vice Konsul, unverheiratet.

VI.
Wendt, Julius Ernst Franz, * Danzig 31.7.1848, † Oran/Algerien 1889 "am gelben Fieber", hatte sich angesichts seiner Schulden erschossen, 49 Jahre alt, war mit seinen Brüdern sehr anspruchsvoll erzogen, ritten nur englische Vollblutpferde, Kaufmann, 1877 Sekretär am Deutschen Generalkonsulat in Riga (Bürovorsteher), vor 1889 in Dresden, dann Oran, siehe Nr. 10, S. 31, ∞ Riga/Domkirche 18.5.1877 Deichmann, Elisabeth Marie Eleonore, Opernsängerin, * Berlin 27.6.1849, † Berlin 23.11.1927 bei Tochter Elsa; 3 Kinder:

1. Franz, 1889 als Kleinkind an Verbrühung gestorben.

2. Elisabeth (Elsa) Charlotte Emilie, * Riga (damals Rußland) 7.3.1877, † Berlin 19.8.1960, ∞ Berlin 18.4.1901 Riecke, Ernst Fritz, Ing. und Abteilungsdirektor der AEG in Berlin-Zehlendorf, * Magdeburg 7.4.1875, † Berlin-Zehlendorf 29.3.1932, von Ernst Rathenow gefördert, machte einige Erfindungen, u.a. die "Walzenstraße", ein vielgereister Mann mit großzügigem und gastfreundlichem Haushalt, Frau, Schwiegermutter und Schwager Werner Wendt gestalteten häufig Musik- und Gesangsabende, Eltern: Daniel Riecke, Schlossermeister in Magdeburg, * 20.1.1830, ∞ 1856 Dorendorf, Friederike, * Magdeburg 14.12.1834, Großeltern: Johann Christian Riecke, * um 1799, Steuermann, ∞ 1826 Lindemann, Katharina Elisabeth, * Magdeburg um 1804; 2 Kinder.

3. Wera Franziska Hildegard Wendt, * Riga 6.9.1878, siehe Nr. 5, S. 12. (alter russischer Zeit (19.9), † Weimar 29.8.1969 an Schlaganfall fast 91 jährig, 1 Sohn: lebte nach Streichung von Pension, Aktien und Sparbuch nach 1948 von 50 M. Fürsorge. 1969 von 150 M.; eine vornehme Dame, als Witwe recht hilflos, blond, blauäugig, liebte die Oper und Goethes Faust, ∞ Berlin-Charlottenburg 23.12.1914 Haertel, Hugo Julius Robert, * Weimar 29.5.1875, † ebd. 17.3.1937 an Herzschlag und Zuckerkrankheit, 61 Jahre alt, Civil Ingenieur.


Das ist der zweite von Dir gewünschte Teil der Daten. Hoffe es ist etwas dabei was passt.

Gruß Michael
__________________
Nihil fit sine causa
(Nichts geschieht ohne Grund)
Mit Zitat antworten
  #3212  
Alt 07.09.2015, 16:56
Benutzerbild von Michael1965
Michael1965 Michael1965 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2007
Ort: Schlesig-Holstein
Beiträge: 2.036
Standard

Hallo Rebekka,

hier die von Dir gewünschten Daten.

Essing, DFA, Band 40, Seite 252:
Haltermann / Stammfolgen aus Nordrhein-Westfalen.

Wilhelmine Haltermann, * Biemenhorst, ∞ Clemens Essing, Reiniger in Büngern.

Meiners, DFA, Band 34/35, Seite 45, 100, 114, 115:
Siebold, Beiträge zur Familiengeschichte.
Seite 45:
- hier wird ein Prof. Christoph Meiners zu Besuch in Würzburg genannt, ohne weitere Daten -.

Seite 100:
- hier wird ein Philosoph Christoph Meiners ohne weiter Daten erwähnt -.

Seite 114:
- hier wird nur der Name Meiners erwähnt -.

Seite 115:
- wie Seite 114 -.

Band 39, Seite 38:
Stammfolge und Ahnenliste Nadler.

332.
Henrich Jürgen Steinmeyer, Bauer (?) in Pyrmont-Oesdorf, * das. 7.11.1673, † das. 3.6.1743, (∞ I. das. 12.10.1706 Anna Catharina Meiners).

Band 76, Seite 236, 260, 267:
Ahnenliste von Martin und Thomas Hestermann.
Seite 236:
250.
Hodders, Diedrich, * Hof Wittbeckersberg bei Brake (KB Strückhausen/Wesermarsch) 8.5.1730, † Hof Binnenau (KB Rodenkirchen) 10.4.1795, Erbgesessener auf Hof Binnenau auf dem Alten Hoben bei Rodenkirchen durch seine erste, kinderlos verstorbene Frau, ∞ I. Elsfleth 7.8.1755 Margarete Mette Meiners, ∞ II. Rodenkirchen 7.6.1768

251.
Strackerjan, Sophia Magdalena, * Altenhuntorf bei Elsfleth/Weser 28.7.1740, † Hof Binnenau 19.10.1808.

Seite 260:
1952.
Tantzen, Schwitke, * Düddingen, Ksp. Rodenkirchen 1627, † ... vor 1679, diente 16 Jahre der Krone Schwedens als Cornet und Leutnant, Erbgesessener in Düddingen

1953.
Meiners, Tamte, * ... 1647, † ...

Seite 267:
3906.
Meiners, Meinert.

Band 103, Seite 81:
Lorenz Kruhöffers Nachkommen.

Adele Amalie Gutheim, * 5.8.1871, ∞ Oberstudiendirektor Wilhelm Meiners.

Naber, DFA, Band 8, Seite 255:
Genealogie Schmitthenner.

Eduard Neumann, Städt. Beamter, * Königsberg 28.3.1881, X russ. Kriegsgefangenschaft 1945, ∞ Anna Naber, † 1952.

Band 56, Seite 209, 265, 266:
Giese / Geschichte einer Familie aus Münster in Westfalen.
Seite 209:
... Sophia Giese (1786-1864), die jüngste Tochter, wurde im Jahre 1805 die Ehefrau des aus Lingen stammenden Kammersekretärs und späteren Kanzleidirektors August Naber (1779-nach 1864) und gebar ihm fünf Kinder, die bis auf die älteste Tochter alle im frühesten Kindesalter starben. Nach dem Tode der Mutter verläßt der Vater mit ihr Münster mit unbekanntem Ziel. ...

Seite 265:
Maria Sophia Wilhelmina Giese, * Münster, ~ St. Martini 7.3.1786, † ebd. (St Aegidii) 16.12.1864, ∞ Münster (St. Martini) 7.5.1805 August Wilhelm Carl Naber, * Lingen a.d. Ems ... (1778), † ... (nach 1864), Fürstl. münster. Kammersekretär, später Kgl. preuß. Stempelfiskal und Kanzleidirektor in Münster, S.v. N. Naber, Regierungsarchivar in Lingen.

Seite 266:
Kinder Naber, * Münster:
1) Sophia Wilhelmina Antonia, * 23.9.1813, † ..., Verbleib nicht bekannt.

2) Franz Wilhelm Friedrich, * 2.2.1815, † ebd. 11.11.1816.

3) Maria Magdalena, * 25.9.1816, † ebd. 2.10.1816.

4) Franz Adolf Friedrich, * 15.10.1819, † ebd. 23.10.1819.

5) August Wilhelm Theodor, * 24.5.1821, † ebd. 28.5.1821.

Band 125, Seite 151, 153f:
Chronik der Familie Huiras.
Seite 151:
- hier wird ein Andreas Naber aus Neukirchen-Balbini bei Schwandorf/Oberpfalz erwähnt, ohne weitere Daten -.

Seite 153f:
Übersichtstafel, darin:
Erhardt Naber, Bäcker in Neikirchen-Balbini, ∞ Maria Margarete N.N.
Sohn:

Andreas Naber, Lehrer und Organist in Konzell, * Neukirchen-Balbini 18.5.1696, † Konzell 31.1.1761, ∞ Konzell 28.10.1732 Eva Katharina Weiß, Gastwirtstochter von Adldorf, * um 1696, † Konzell 5.4.1771. Tochter:

Maria Juliane Naber, Lehrerstochter von Konzell, * ebd. 2.8.1738, † ebd. 19.8.1818, ∞ I. Konzell 14.4.1761 Johann Josef Knittlmayr, Lehrer und Organist in Konzell, * Pfatter 6.3.1736, † Konzell 4.3.1772; ∞ II. Konzell 7.7.1772 Franz Anton Zeiß, Schneidersohn von Auggenbach.

- Band 149 besitze ich nicht -

Schiffel, Band 1, Seite 211, 212:
Ahnenliste Else Strahl.
Seite 211:
10.
Böhme, Wilhelm Leberecht, ev., * Naundorf 11.10.1819, † ebd. 24.11.1881, Doppelhäuer und Gärtner Naundorf, ∞ ebd. 22.1.1854

11.
Schiffel, Johanna Julianna Christiana, ev., * Niedercolmnitz 26.2.1816, † Naundorf 6.5.1886 (∞ I. Gotthelf Heinrich Münzner).

Seite 212:
22.
Schiffel, Johann Samuel, ev., Gärtner und Zimmermann Niedercolmnitz, ∞ ...

23.
Naumann, Johanna Juliana, ev.

Band 2, Seite 79, 80:
Ahnenliste Einert.
Seite 79:
76.
Enderlein, Georg, * Freiberg 31.3.1620, † ebd. 9.4.1693, wird am 11.6.1642 Bürger in Freiberg, Maurer, Brauergeselle und Viertmann in Freibergsdorf, ∞ ...

77.
Schiffel, Maria, * Freiberg 29.9.1626, † ebd. 19.12.1677.

Seite 80:
154.
Schüffel, Hans, * 1594, † Freiberg 4.9.1668, ∞ ...

155.
N.N., Anna, † Freiberg 15.10.1657.

Band 8, Seite 79:
Ahnenliste der Brüder Thomas.

Schippel (Schiffel)
1313.
Maria Christina, * Worms ..., † ebd. um 1650, ∞ ebd. ... 1620 Johann Heinrich Dietz.

2626.
Johann Nicolaus, Apotheker zum Mohten in der Kämmerergasse in Worms, 1611 des Rats, 1614 Dreizehner, 1618 Bürgermeister, * ... um 1575, † Worms nach 1638, ∞ ... um 1600 Margarethe Asfalck.

Wappen: In Silber 2 gekreuzte rote Stäbe; über rot-silberner Decke 2 goldene (!) Sterne.

Das sind die von Dir gewünschten Daten. Hoffe es ist etwas für Dich dabei.

Gruß Michael
__________________
Nihil fit sine causa
(Nichts geschieht ohne Grund)
Mit Zitat antworten
  #3213  
Alt 07.09.2015, 17:30
Rebekka Rebekka ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2009
Ort: Barßel
Beiträge: 19
Standard

Vielen lieben Dank für deine Mühe.

Toll, dass du uns mit Informationen fütterst. Großes Lob.

LG
Rebekka
__________________
Immer auf der Suche nach
Scholz, Büter, Schiffel, Sanke, Meiners, Naber, Bruns
Essing, Fresenborg, Lanfermann, Lohmann, Nordmann
Mit Zitat antworten
  #3214  
Alt 07.09.2015, 23:31
Benutzerbild von Michael1965
Michael1965 Michael1965 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2007
Ort: Schlesig-Holstein
Beiträge: 2.036
Standard

Hallo Silke,

hier die von Dir gewünschten Daten.

Hafner, DFA, Band 4, Seite 184:
Die schwäbischen Aeckerle.

X 16.
Johann Jakob Aeckerle, Bürger und Metzger in Weil im Dorf, * ebd. 16.2.1802, † ebd. 15.9.1839, ∞ Stammheim bei Stuttgart 5.10.1825 Johanna Gottliebin Hafner, * Weil im Dorf (?) 19.2.1799, † Stuttgart 4.8.1884, T.d. Johann Jacob Hafner, Bürger und Bauer in Stammheim und Christina Catharina geb. Gönner; 6 Kinder.

Band 6, Seite 245, 249:
Stammfolge Eberhardt aus Zell unter Aichelberg (Württ.).
Seite 245:
956.
Farr, Hans, ~ Ulm 9.5.1576, ⌂ ebd. 16.8.1643, Metzger ebd., ∞ ebd. 30.9.1600

957.
Häffeler, Dilga, ~ Ulm 16.2.1573, ⌂ ebd. 20.7.1646.

Seite 249:
1914.
Haffner, Jörg, † Ulm 18.7.1572, Schuhmacher ebd., ∞ ...

1915.
Schmalzig, Anna.

Band 17, Seite 10, 88, 195, 210, 211:
Flyner - Fliner - Fleiner.
Seite 10:
- hier wird der Archivar der Stadt Eßlingen, Studienrat Dr. Erwin Haffner genannt, ohne weitere Daten -.

Seite 88:
Anne Elisabetha Fleiner, * Schorndorf, ~ 28.6.1700, ∞ I. Schorndorf 9.5.1719 Georg Friedrich Hafner, Handelsmann, S.v. Johann Leonhard Hafner, Bürgermeister und Handelsmann in Schorndorf; sie ∞ II. ... als verw. Hafner den Johann Ulrich Hartmann, Kaufmann in Schorndorf.

Seite 195:
August Hermann Bauder, * Heilbronn 5.9.1886, † 16.11.1915 nach schwerer Verwundung im Lazarett 139 in Jaulny (Frankreich), Gärtner in Weimar, dann in Heilbronn, ∞ Heilbronn 26.4.1912 Lina Hafner, * Untersteinach 6.3.1891, T.v. Christian Hafner, Kutscher und Katharina Diem, in Heilbronn (sie ∞ II. Heilbronn 9.12.1933 Kurt Sommer, Prokurist in Heilbronn, * 25.8.1888).

Seite 210:
Lisette Christiane Fleiner, * Sülzbach 4.1.1894, ∞ ebd. 30.11.1923 Jakob Haffner, Gipsermeister in Sülzbach.

Seite 211:
Rudolf Christian Müller, Landwirt, * Obermühle (Gde. Oberrot) 17.9.1906, S.v. Karl Müller, Oberholzhauer in Obermühle und Rosine Hafner.

Band 32, Seite 300:
Die hessische Familie Phildius.
Sybilla Kartenbender, Schneiderin, * Bingen 3.12.1857, † Mainz 29.4.1941, ∞ Mainz 21.8.1899 Wilhelm Hafner, Spediteur in Mainz; Sohn:

Willy, * Mainz 28.4.1900, in Geisenheim.

Band 36, Seite 31, 38, 43:
Ahnenliste der Geschwister Reiß I.
Seite 31:
1738.
Notter, Hans, Schuhmacher in Straßburg, ~ ebd. 26.4.1584, ∞ ebd. Exaudi 1608

1739.
Hafner, Margarete, ∞ I. Straßburg 26.10.1589 Balthasar Nürnberger.

Seite 38:
3478.
Hafner, Hans, Scherer in Straßburg, † vor 28.10.1589, (∞ I. 1554 Rebekka, Witwe des Egidius Manger), ∞ II. Straßburg 1572

3479.
Pfropfer, Magdalena.

Seite 43:
6956.
Hafner, Hans, * Rottweil, wanderte wegen seines Glaubens vertrieben 1529 mit Frau und 3 Kindern von Rottweil nach Straßburg aus.

Band 37, Seite 137, 189, 293:
Seite 137, 189:
Die Leipersberger / Leibersperger / Leibersberger.
Seite 137:
Johan Caspar Leipersberger (*1717) ..., hatte zwei Töchter , die sich verheiratet haben (Hafner und Rück), und deren Sohn namens Friedrich (*1754) , ...

Seite 189:
Christina Susanna Elisabetha Leipersberger, * Tullau 19.6.1752, † Schwäbisch Hall, ∞ Tullau 3.3.1779 Johann Michael Hafner, Bestandwirt in Tullau, später in Schwäbisch Hall, S.d. Frantz Peter Hafner, Wirt in Oberscheffach.

Seite 293:
Ergänzungen zur Ahnenliste der Geschwister Horst (* 1904-1920).

714.
Bauler, Johann Jakob, ~ Ulm 30.5.1619, † Geislingen (Steige) 23.2.1687, Pfarrer Geislingen, ∞ II. Geislingen 30.5.1670 Sabina Scheffler aus Augsburg, * um 1619, Witwe von Friedrich Haffner aus Ulm, ⌂ Geislingen 4.6.1677; ∞ I. Ulm 27.7.1647

715.
Fiechtold, Barbara, aus Füssen, * um 1619, ⌂ Geislingen 21.9.1669.

Band 38, Seite 138:
Das Schwäbisch-Alemannische Geschlecht Federlin-Federle-Feederle 1375-1965.

Friederike Federle geb. Brachert, * Amstetten (Alb) 10.8.1885, † Davos 1.10.1957, T.v. Joh. Martin Brachert und Marie Hafner.

Band 42, Seite 264, 270:
Die Ahnen Fauser - Schworm.
Seite 264:
554.
Schweizer, Hans, Weingärtner in Gerlingen, * ebd. 16.5.1615, † ebd. 24.7.1690, ∞ ebd. 21.2.1641

555.
Hafner, Katharina, * Warmbronn 1608, † Gerlingen 25.5.1665.

Seite 270:
1110.
Hafner, Jakob, aus Warmbronn.

Das ist der erste Teil der von Dir gewünschten Daten. Der Rest folgt.

Gruß Michael
__________________
Nihil fit sine causa
(Nichts geschieht ohne Grund)
Mit Zitat antworten
  #3215  
Alt 08.09.2015, 12:35
Benutzerbild von Michael1965
Michael1965 Michael1965 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2007
Ort: Schlesig-Holstein
Beiträge: 2.036
Standard

Hallo Silke,

heute der zweite Teil der von Dir gewünschten Daten.

Hafner, DFA, Band 47, Seite 163, 278, 279:
Seite 163:
Die Familie Grizmek aus Oberglogau.

Ludwig Schöberl, * Rebesgrün (Vogtl.), Behördenangestellter (Statistik) das., S.v. Karl Schöberl, Angestellter und Klara Hafner.

Seite 278, 279:
Der Münchner Weingastgeb Georg Ilmberger.
Seite 278:
... zog Georg Gugler, der Rosina Ilmberger Sohn, nach München und schloß in der Frauenkirche 19.10.1637 die Ehe mit Elisabeth Haffner, die ihm viele Kinder schenken sollte. ...

Seite 279:
312.
Georg Gugler von und zu Zeilhofen, Kaufherr, Münschen, Mitglied des Inneren Rates, * Brixen 18.4.1615, ∞ München (Dom) 19.10.1637

313.
Elisabeth Hafner, aus München, 1618-1686.

Band 50, Seite 44:
Das Geschlecht Giegerich - Teil III.

Rosalie Giegerich, * Großwallstadt 4.9.1861, † Darmstadt (St. Fidelis) 5.3.1938, ∞ Darmstadt 1895 Hafner.

Band 61, Seite 64, 68:
Das Geschlecht Giegerich - Teil IV.
Seite 64:
Elisabeth Giegerich, * Fürth 21.5.1829, † Heppenheim 25.4.1908, ∞ ebd. 24.11.1868 Johann Hafner, Witwer, Ackersmann aus Heppenheim, * 12.7.1836, S.v. Nicolaus Hafner (Johann Hafner ∞ I. Heppenheim 6.2.1849 Katharina Herlemann; ∞ II. ... Anna Maria Mitsch, es waren 6 Kinder aus zwei Ehen vorhanden). Aus der Ehe mit Elisabeth Giegerich Kinder: Anna, * 1869; Michael, * 1872, † 1961. Nachkommen von dieser 3. Ehe leben noch in Heppenheim.

Seite 68:
Elisabeth Hafner geb. Giegerich aus Heppenheim als Patin bei Elisabeth Giegerich, * Bürstadt 15.6.1869 genannt.

Band 62, Seite 73:
von Roy.

Elizabeth von Roy geb. Gimber, * Indianapolis 16.4.1867, † ebd. 8.9.1925, T.d. Henry Gimber und Veronica Hafner.

Band 82, Seite 80:
Rieck, Riek, Rieg, Rüegg in Süddeutschland.

- hier wird der Bezirksschulinspektor Dr. Hafner - Göppingen genannt, ohne weitere Daten -.

Band 98, Seite 4/1:
Ahnenliste Leonhard.

Brigitte Schrettner, Gemeindesekretärin in Gerersdorf, zu Rehgraben, * Rehgraben, ∞ Gerersdorf Franz Hafner, Installateur, zu Rehgraben, * Wien, Sohn:

Christian Hafner, * Güssing.

Band 117, Seite 64:
Das Geschlecht Scherwitz.

Marie Margarethe Scherwitz, * Straßburg 3.8.1872, † ebd. 6.11.1891, ∞ ebd. Gustav Adolf Hafner, Tochter:

Marie Albertine, * Straßburg 1.5.1891, † Karlsruhe/Durlach 18.12.1958, ∞ Grötzingen Juli 1916 Emil Blum, Lehrer, * Durl 22.2.1890, † Karlsruhe 30.4.1961 (keine Nachkommen).

Das ist der zweite Teil der von Dir gewünschten Daten. Viel Spaß damit.

Gruß Michael
__________________
Nihil fit sine causa
(Nichts geschieht ohne Grund)
Mit Zitat antworten
  #3216  
Alt 08.09.2015, 12:47
Benutzerbild von Michael1965
Michael1965 Michael1965 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2007
Ort: Schlesig-Holstein
Beiträge: 2.036
Standard

Hallo Christoph,

hier die von Dir gewünschte Auskunft.

Garske, DFA, Band 118, Seite 14:
Das silberne Buch der Familie Sack; 4. Auflage, Nachtrag zum Band "Genealogie".

6/2246.4
Lucie Dora Clara Rietorf, * Berlin, ∞ 30.9.1929 Herbert Garske, * Berlin 30.9.1903

Das war es leider schon. Vielleicht kannst Du es gebrauchen.

Gruß Michael
__________________
Nihil fit sine causa
(Nichts geschieht ohne Grund)
Mit Zitat antworten
  #3217  
Alt 08.09.2015, 12:54
Benutzerbild von Michael1965
Michael1965 Michael1965 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2007
Ort: Schlesig-Holstein
Beiträge: 2.036
Standard

Hallo Rheinländer,

hier die von Dir gewünschten Daten.

Kaesebier, DFA, Band 10, Seite 166:
Zur Brück-Nachkommenforschung II.

3112.
Maenß, Conrad, * Eilenburg (?) ... 1872, Amtsgerichtsrat in Beuthen, † Magdeburg 11.11.1918, ∞ Magdeburg ... Rose Kaesebier, * Magdeburg ... um 1878, † ... ? Mai 1934.

Schönian, DFA, Band 10, Seite 141:
Ahnenliste der Geschwister Collatz.

1010.
Meinecke, Jürgen Christoph (Johann), Bürger, Fuhrmann und Herbergierer, * Braunschweig 11.4.1679, † ebd. 1.9.1724, ∞ ...

1011.
Schönian, Anna Catharina, † 13.12.1731.

Das war es leider auch schon für Dich. Aber vielleicht kannst Du es ja gebrauchen.

Gruß Michael
__________________
Nihil fit sine causa
(Nichts geschieht ohne Grund)
Mit Zitat antworten
  #3218  
Alt 08.09.2015, 14:03
Benutzerbild von Michael1965
Michael1965 Michael1965 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2007
Ort: Schlesig-Holstein
Beiträge: 2.036
Standard

Hallo Iwonka,

hier die von Dir gewünschte Auskunft.

Aurin, DFA, Band 111, Seite 196, 199:
Die Vorfahren der Geschwister Seidl.
Seite 196:
12.
Warmuth, Karl Friedrich August, Fleischermeister 1875 in Nordhausen, Käsefabrikant in Erfurt, * Hohenebra, Kr. Sondershausen 7.4.1853, † Erfurt ... um 1921, ∞ Uthleben, Kr. Sangerhausen 25.4.1875

13.
Aurin, Ferdinande Amalie, * Uthleben ... um 1850, † Erfurt ... April 1936, 2 Kinder.

Anmerkung: Pfarrer Müller, Auleben, untersagte eine eigene Benutzung der Kirchenbücher von Auleben und Uthleben. Die von ihm 1990 angebotene Zusendung urkundlicher Abschriften unterblieb bis zur Drucklegung 1992, so daß diese Lücken in der Ahnenreihe unüberbrückt sind.

Seite 199:
26.
Aurin, Johann Karl Ehrenfried, in Uthleben, Kr. Sangerhausen, ∞ ...

27.
Kaiser, Marie Dorothea, in Uthleben.

Precht, DFA, Band 23, Seite 215, 248, 249:
Die Familie Avé-Lallemant und ihre Töchternachkommen.
Seite 215:
Felisbella Avé-Lallemant, * Rio 11.5.1843, † Niterói 28.4.1924, ∞ Rio ... Guilherme Luiz (Ludwig Wilhelm) Precht, * Bremen 15.5.1827, † Rio 11.5.1906, Makler zu Rio. Aus dieser Ehe 1 Sohn:

Seite 248:
Luiz Avé Precht, * Rio de Janeiro 27.9.1871, † Niterói 2.11.1939, Beamter der staatlichen Versicherungs-Aufsichtsbehörde in Rio, ∞ Maria Faustino, * Rio 23.8.1878; 8 Kinder:
a) Paul Mauricio Avé Precht, * Niterói 2.3.1899, † ebd. 10.9.1912.

b) Maria Luiza Frederica Avé Precht, * Niterói 17.5.1901, ∞ ... Jerónymo José de Mesquita, * Minas Gerais 5.3.1888, Staatsbeamter; 7 Kinder.

c) Alba Gladys Avé Precht, * Ponta Negra, Municipio de Marica 5.3.1904, Nonne des Ordens der Salesierinnen.

d) Luiz Avé Precht junior, * Niterói 4.10.1905, kaufm. Angestellter, ∞ Mairina Rudge de Moura Lacerda, * Sao Paulo, Kinder:
da) Luiz Guilherme Lacerda Avé Precht, * Niterói.
db) Roberto Lacerda Avé Precht, * Niterói.
dc) Francisco Lacerda Avé Precht, * Niterói.

e) Celeste Mafalda Avé Precht, * Niterói, Nonne des Ordens der Salesanierinnen.

Seite 249:
f) Marina Antoniella Avé Precht, * Lissabon (Portugal), Nonne des Ordens der Salesanierinnen.

g) Gina Jolanda Avé Precht, * Niterói 29.1.1912, † 8.10.1932.

h) Decio Affonso Avé Precht, * Niterói 5.11.1916, † Friburgo (Brasilien) 5.9.1936.

Band 121, Seite 149:
Ahnenliste Trautermann in Teillisten.

10 1240
Döhler, Georg, Einwohner in Schimmel, * das. 1643/44, ⌂ das. 13.9.1676, 32 J., ∞ vor 1663 N.N., Maria; sie ∞ II. das. 21.11.1680 Precht, Märten, Schneidermeister und Gerichtsschöppe in Schimmel, * (1630/31), † 2.11.1698.

Band 128, Seite 228:
Familiengeschichte der Fudickars.

7.2.4.1
Ina Blank, ∞ Wolfgang Precht, * Trier, Tochter:

7.2.4.1.1
Vivienne Precht, * Schwelm.

Band 129, Seite 239:
Ahnenliste Throndorf.

82.
Throndorf, Gottfried, ev., Zimmermann, * Tröbsdorf 23.7.1742, † ebd. 11.3.1798 (Todesursache: Herzschwäche, 56 Jahre), ∞ ebd. 3.11.1772 Precht, Maria Elisabeth; 4 Kinder.

Seyfarth, DFA, Band 57, Seite 48:
Stammfolge der Familie Busse.

BO IV 2
Klaus Walter Busse, * Sundwig, Kr. Iserlohn 21.6.1901, Dipl.-Ing., ∞ Iserlohn Hildegard Auguste Elle Lina Seyfarth, * Iserlohn; 2 Kinder.

- Band 147 des DFA besitze ich leider nicht -.

Das sind die von Dir gewünschten Daten. Hoffe es ist etwas passendes für Dich dabei.

Gruß Michael
__________________
Nihil fit sine causa
(Nichts geschieht ohne Grund)
Mit Zitat antworten
  #3219  
Alt 08.09.2015, 14:58
Benutzerbild von Michael1965
Michael1965 Michael1965 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2007
Ort: Schlesig-Holstein
Beiträge: 2.036
Standard

Hallo Gerhard,

hier die von Dir gewünschten Daten.

Faulstich, DFA, Band 40, Seite 288:
Wilhelm Friedrich Erhard.

Übersichtstafel; darin:
6. Rosine Karoline Erhard, 1806-..., ∞ Faulstich, 1 Sohn.

- Band 145 des DFA ist leider nicht in meinem Besitz -.

Graubner, DFA, Band 10, Seite 59:
Die Familie Grzimek aus Oberglogau.

Ulrike von Rudno geb. Kerkovius, * Gut Ippick (Lettland), wohnt 54, Banton Street, Robertsham/Johannesburg (South Africa), T.v. Günther Kerkovius, Diplomlandwirt in Robertsham/Johannesburg und Margarethe Graubner.

Band 47, Seite 155:
Die Familie Grzimek aus Oberglogau.

- wie Band 10 -.

Band 80, Seite 206, 239, 240:
Das Geschlecht Kerkovius aus dem Baltikum.
Seite 206:
XI Ib.
Günther Edgar Kerkovius, * Riga, Verwalter auf dem von Vietinghoffschen Restgut Schöneck, seit 1933 selbständiger Landwirt in Ippick, Kr. Rujen, 1936-39 Besitzer des Hofes Katini, Kr. Mitau, ..., 1951 Auswanderung nach Südafrika, ∞ I. Dorpat Margarethe (Margi) Graubner, o/o; ∞ II. Johannesburg Rosel Susanne Paatz geb. Schuck, * Marburg a.d. Lahn.

Seite 239:
Anhang O; Ahnen der Margarethe (Margi) Graubner ∞ Günther Edgar Kerkovius.

1. Graubner, Margarethe Gertrud, * Dorpat 20.1.1904.

2. Graubner, Emil Friedrich, * Lisette/Livland 21.11.1861, † Bad Teinach 29.1.1948, immatr. Dorpat und Gießen, Dr. med., Frauenarzt in Dorpat, Besitzer des Hauses Gartenstr. 15, dann in Posen 1940-45 und seitdem in Bad Teinach, ∞ Narwa 6.8.1895

3. Stromberg, Gertrud Elisabeth, * Narwa 24.6.1868, † Dorpat 26.2.1926.

4. Graubner, Moritz Karl, * Weißenstein/Estland 17.2.1826, † Fennern/Livland 5.11.1910, kaufte die Glashütte Fennern, die er zur Spiegelfabrik Lisette erweiterte und ließ die dazu gehörige Landwirtschaft 1907 als Rittergut eintragen, ∞ Dorpat 27.8.1858

5. Koch, Anna Friederike, * Dorpat 21.2.1835, † ebd. 28.5.1920.

8. Graubner, Johann Karl, * Taifer/Livland 30.10.1778, † Weißenstein 14.6.1834, Bürger in Weißenstein, Fleischermeister ebd., ∞ Turgel/Estland 1.11.1800

9. Wiedau, Helena Catharina, * ..., † ...

16. Graubner (Graupner), Johann Gottfried, * Reval ..., † ..., communiziert 1762 in Dorpat, Maurer, ∞ Eecks bei Dorpat 2.1.1778

17. Rohde (Rothe), Gertruta Christina, ~ Dorpat 4.5.1746, † Weißenstein 5.4.1823.

Seite 240:
32. Graupner, Christoph Gottlob, * Sondershausen/Thüringen um 1710, † Reval ... 1797, Bürger in Reval 1742, Uhrmacher ebd., ∞ I. Reval 28.10.1742 (∞ II. J. Pollack)

33. Berrinck, Dorothea, * ..., † Reval ... 1747.

64. Graupner, Johann Christoph, * Pulsnitz/Lausitz ... 1668, † Sondershausen 1.11.1743, Hofuhrmacher und Bürgermeister in Sondershausen; er kommt 1709 von Meißen nach Sondershausen.

128.
Graupner, Paul, * Schneeberg/Erzgebirge um 1615, † Pulsnitz um 1670, immatr. ..., 1640-59 Diaconus, dann bis 1670 Pfarrer in Pulsnitz.

Greifenstein (ohne von), DFA, Band 37, Seite 176:
Die Leipersberger / Leibersperger / Leibersberger.

Theresia Leipersberger, ∞ Jakob Greifenstein, Schajkaschsentiwan.

Das sind die von Dir gewünschten Daten. Auch für Dich hoffe ich das etwas dabei ist.

Gruß Michael
__________________
Nihil fit sine causa
(Nichts geschieht ohne Grund)
Mit Zitat antworten
  #3220  
Alt 08.09.2015, 16:04
Benutzerbild von Rheinländer
Rheinländer Rheinländer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.02.2012
Beiträge: 1.206
Standard

Zitat:
Zitat von Michael1965 Beitrag anzeigen
Hallo Rheinländer,

hier die von Dir gewünschten Daten.

Kaesebier, DFA, Band 10, Seite 166:
Zur Brück-Nachkommenforschung II.

3112.
Maenß, Conrad, * Eilenburg (?) ... 1872, Amtsgerichtsrat in Beuthen, † Magdeburg 11.11.1918, ∞ Magdeburg ... Rose Kaesebier, * Magdeburg ... um 1878, † ... ? Mai 1934.

Schönian, DFA, Band 10, Seite 141:
Ahnenliste der Geschwister Collatz.

1010.
Meinecke, Jürgen Christoph (Johann), Bürger, Fuhrmann und Herbergierer, * Braunschweig 11.4.1679, † ebd. 1.9.1724, ∞ ...

1011.
Schönian, Anna Catharina, † 13.12.1731.

Das war es leider auch schon für Dich. Aber vielleicht kannst Du es ja gebrauchen.

Gruß Michael
Hallo Michael,

besten Dank für Deine Hilfe!
Momentan kann ich leider mit meinen Daten noch nicht anknüpfen, aber ich werde mir diese Angaben merken, vielleicht findet sich noch ein Bezug.

Viele Grüße und einen schönen Nachmittag!
Mit Zitat antworten
Antwort
WarnungBitte beachten: Michael liegen keine Namensregister zu den Bänden vor. Sie müssen bei Anfragen daher unbedingt die genauen Bandnummern wissen und angeben, in denen etwas zu den gewünschten Familiennamen auffindbar ist! Diese Nummern erfahren Sie in einem anderen Thread, nämlich hier: Gesamtregister zum Deutschen Familienarchiv.
Bitte durchsuchen Sie vorab dieses Thema, ob die Daten zum gesuchten Namen bereits genannt wurden.

Lesezeichen

Stichworte
grohe , herde , neckarau , plankstadt , stammler , weidner

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Band 4 Deutsches Familienarchiv Eschinger Genealogie-Forum Allgemeines 75 12.01.2016 03:26

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:20 Uhr.