#1  
Alt 05.09.2016, 20:58
Benutzerbild von Rieke
Rieke Rieke ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.02.2012
Beiträge: 1.287
Standard Suche in Halle a/d Saale

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: um 1900
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung:Halle/Saale und Umgebung
Konfession der gesuchten Person(en): evvangelisch
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): die üblichen Anbieter (Ancestry, Familysearch, Findmypast...)
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive): keine


Hallo,

Nun hat's mich in meiner Ahnensuche nach Sachsen verschlagen, was für mich völliges Neuland ist.

Ich suche den 'Eisenbahnweichenschlosser' Carl Peiler * ca. 1840-1860 + nach 1934 in Halle ?
oo mit Pauline Asbach, keine Daten bekannt, war aber 1914 noch am Leben.

Was ich bisher herausgefunden habe:

Von 1914 - 1934 finde ich ihn noch im Adressbuch Halle in der Volkmannstraße wohnend, da ist er "Weichenschlosser i.R.".

Ein Reihe der Häuser in der Volkmannstraße gehörte der Reichsbahn, und es tauchen einige Namensträger Peiler im Zeitraum von 1914 bis 1934 auf, alle in irgendeiner Form bei der Eisenbahn beschäftigt.

An welche Archive oder Standesämter muß ich mich wenden, um mehr über diese beiden Personen zu erfahren?

Ich freue mich über jeden Hinweis und bedanke mich schonmal im Voraus für Eure Hilfe.

Liebe Grüße
Rieke
__________________
Meine Spitzenahnen....
waren arm aber reinlich. Ihr Motto? Lieber leere Taschen als volle Hosen.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.09.2016, 21:48
Benutzerbild von Mariolla
Mariolla Mariolla ist gerade online weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2009
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 1.611
Standard

Hallo Rieke,
kleine Korrektur - Halle a/d Saale gehört zu Sachsen-Anhalt

Ich würde mich schriftlich an das Stadtarchiv Halle,
Rathausstraße 1 in 06108 Halle (Saale) wenden.
Telefon: 0345 2213300.

Friedhof ist vermutlich der Nordfriedhof.

Nordfriedhof
Am Wasserturm 12
0345 2021172

Viel Glück und viele Grüße Mariolla
__________________
Krs. Schwetz/Westpr.: Kadatz, Bojanowski, Bogalecki, Malkowski, Müller, Golenski, Schötzau, Stothut, Hin(t)ze
Krs. Graudenz/Westpr: Dirks, Penke, Poley, Knof, Labian, Bauermeister, Wollert, Klein, Flöthing,
Krs. Schlochau/Krs. Dt. Krone: Vogel, Zehnpfund, Sültz, Hin(t)ze
Sa-Anhalt: Dober, Zausch, Grenzer, Sieber, Schulze, Buder, Staudte, Bockel, Müller, Werner, Hornbogen, Ebisch, Schmalz, Schweinigel
Sachsen: Neuhäuser oo Moses
Überall:Zehnpfund, Vogel, Blocksdorf, Sül(t)z, Pol(l)akowski
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.09.2016, 21:52
Brunoni Brunoni ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.04.2012
Beiträge: 1.539
Standard

Hallo Rieke,

dann führt Dich Dein Weg über das Stadtarchiv Halle, denn Deine gesuchten Daten sind alle schon Archivgut.
Adresse und Gebühren findest Du im www.
Um den Gebührenrahmen auszuschöpfen kannst Du etwa bis zu fünf Ereignisse abfragen.

Die Anfrage sollte ins Unterforum Sachsen-Anhalt verschoben werden.

Viele Grüße
Brunoni

Huch, Mariolla war schneller!

Geändert von Brunoni (05.09.2016 um 21:54 Uhr) Grund: Ergänzung
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.09.2016, 22:18
Benutzerbild von Rieke
Rieke Rieke ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.02.2012
Beiträge: 1.287
Standard

Hallo Brunoni und Mariolla,

Da kann man mal sehen, wie gut ich mich auskenne

Muß zur Entschuldigung sagen, daß ich vor 36 Jahren aus D weg bin und 'der Osten' im Geographieunterricht nicht auf dem Stundenplan stand

Umsomehr herzlichen Dank für Eure Hinweise, auch wenn's im falschen Forum ist.

Dann meine Bitte an den Moderator, das Thema zu verschieben.
Geht das auf diesem Wege oder muß ich das selber neu einstellen?

Vielen Dank und liebe Grüße
Rieke
__________________
Meine Spitzenahnen....
waren arm aber reinlich. Ihr Motto? Lieber leere Taschen als volle Hosen.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.09.2016, 12:11
Benutzerbild von Mariolla
Mariolla Mariolla ist gerade online weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2009
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 1.611
Standard

Hallo Rieke,
im Adressbuch v. 1941 ist kein Carl Peiler mehr eingetragen.

Einzig ein Willy Peiler, Reichsbahn Lokheiz., Lutherstr. 3, Erdg. .

Eventuell kann Dir auch dieser Link
https://familysearch.org/search/image/index#uri=https://familysearch.org/recapi/sord/collection/2058582/waypoints
etwas weiter helfen.

Viele Grüße Mariolla
__________________
Krs. Schwetz/Westpr.: Kadatz, Bojanowski, Bogalecki, Malkowski, Müller, Golenski, Schötzau, Stothut, Hin(t)ze
Krs. Graudenz/Westpr: Dirks, Penke, Poley, Knof, Labian, Bauermeister, Wollert, Klein, Flöthing,
Krs. Schlochau/Krs. Dt. Krone: Vogel, Zehnpfund, Sültz, Hin(t)ze
Sa-Anhalt: Dober, Zausch, Grenzer, Sieber, Schulze, Buder, Staudte, Bockel, Müller, Werner, Hornbogen, Ebisch, Schmalz, Schweinigel
Sachsen: Neuhäuser oo Moses
Überall:Zehnpfund, Vogel, Blocksdorf, Sül(t)z, Pol(l)akowski
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 06.09.2016, 15:38
Benutzerbild von Rieke
Rieke Rieke ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.02.2012
Beiträge: 1.287
Standard

Hallo Mariolla,

Vielen herzlichen Dank für diese Hinweise.

Ja, ich glaube, der Willy Peiler von 1941 gehört in irgendeiner Form mit zur Familie, denn ich hatte ihn im 1922 AB ebenfalls in der Volkmannstraße gefunden. Da wurde sein Beruf mit "Hilfsheiz." angegeben.

Mir ist bisher noch nicht klar, ob die Familie schon lange in Halle ansässig war oder erst im Zuge ihrer Beschäftigung bei der Bahn / Reichsbahn dort gelandet und wohl geblieben ist.

Eine Tochter von Carl & Pauline Peiler/Asbach namens Hedwig Frieda, ist 1885 in Nordhausen geboren, ein Sohn Karl Friedrich 1891 in Amt Lohra, Kreis Grafschaft Hohenstein.

Die Tochter Hedwig Frieda hat dann einen Albert Buse aus Helfta geheiratet und die vier Kinder dieser Ehe sind alle in der Gegend geboren (Zwintschöna, Ellrich, 2 x Helfta) , bevor diese Familie nach Holland zog. (Angaben aus einer holl. Familienkarte)

Vielleicht sollte ich meine Suche erstmal auf die Heirat der Tochter konzentrieren, die höchstwahrscheinlich um 1905 im Raum Nordhausen / Helfta stattgefunden hat.
Dazu müßte ich dann im Thüringen Forum posten?

Liebe Grüße
Rieke
__________________
Meine Spitzenahnen....
waren arm aber reinlich. Ihr Motto? Lieber leere Taschen als volle Hosen.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 06.09.2016, 17:10
malimart malimart ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.05.2015
Ort: linker Niederrhein an der holländischen Grenze
Beiträge: 336
Standard Hedwig Frieda Peiler

Hallo Rieke,

ich habe die Heiratsurkunde der Hedwig Frieda Peiler in Holland gefunden, kopiert und beigefügt. Die Sterbeurkunde konnte ich nicht finden. Lt. Eintrag im Historischen Centrum Overijssel ist sie am 05.11.1947 in Hengelo/Overijssel verstorben.


Liebe Grüße
Marlies
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Hedwig Paula Buse.jpg (145,9 KB, 19x aufgerufen)

Geändert von malimart (06.09.2016 um 17:13 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 06.09.2016, 17:15
malimart malimart ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.05.2015
Ort: linker Niederrhein an der holländischen Grenze
Beiträge: 336
Standard Hedwig Frieda Peiler

Hallo Rieke,
hatte vergessen den Sterbeeintrag anzuhängen!

LG Marlies

Hier findest Du weitere Angaben zu den Vorfahren des Bräutigams

https://www.wiewaswie.nl/personen-zo...8397932/oid/32
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Tod Hedwig Frieda Peiler.jpg (44,1 KB, 8x aufgerufen)

Geändert von malimart (06.09.2016 um 17:38 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 06.09.2016, 17:35
Benutzerbild von Rieke
Rieke Rieke ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.02.2012
Beiträge: 1.287
Standard

Hallo Marlies,

Herzlichen Dank fürs Suchen und Finden

Die gefundene Heiratsurkunde ist die der Tochter Hedwig Paula Buse (geboren in Zwintschöna) also nicht die der Mutter (wenn ich das richtig lesen kann; die Auflösung ist etwas verschwommen und der holländische Text für mich relativ unverständlich.)

Aber dieses Dokument paßt natürlich wunderbar in den weiteren Stammbaum.

Den Sterbeeintrag von Hedwig Frieda Buse, geb. Peiler, hatte mir Ancestry angeboten und dadurch bin ich erst auf die Spur gekommen :-)


Vielen Dank und liebe Grüße
Rieke
__________________
Meine Spitzenahnen....
waren arm aber reinlich. Ihr Motto? Lieber leere Taschen als volle Hosen.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 21.02.2017, 10:34
Valentin1871
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Rieke Beitrag anzeigen
Ja, ich glaube, der Willy Peiler von 1941 gehört in irgendeiner Form mit zur Familie, denn ich hatte ihn im 1922 AB ebenfalls in der Volkmannstraße gefunden. Da wurde sein Beruf mit "Hilfsheiz." angegeben.
Seit Anfang 2017 sind ja die Geburtsregister (1874-1903) und Heiratsregister (1874-1933) von Halle bei Ancestry verfügbar.

Ein Karl Heinrich Willÿ Peiler hat im genannten Zeitraum eine Lina Berta Martha Deistler geheiratet.
Leider habe ich gerade keine Ancestry-Mitgliedschaft gebucht, so dass ich nicht näher nachschauen kann.

Geändert von Valentin1871 (21.02.2017 um 12:30 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:59 Uhr.