#21  
Alt 30.12.2012, 16:09
Benutzerbild von karin-oö
karin-oö karin-oö ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.04.2009
Beiträge: 2.652
Standard

Hallo Hans!

Ich habe mir jetzt die Ehen des Martin Peterlechner nochmal angesehen, und glaube dass es sich immer um den selben Martin handelt, der insgesamt vier Mal geheiratet hat.

Nachdem seine dritte Frau im November 1766 gestorben ist und noch kleine Kinder aus dieser Ehe vorhanden waren, ist es sehr wahrscheinlich, dass er sich nochmals verheiratet hat.
Die Ehe im Juli 1767 mit Anna Maria Burger passt da ganz gut dazu.

Ich glaube nicht, dass es sich bei dieser Ehe stattdessen um seinen Sohn aus erster Ehe gehandelt hat.
Der Bräutigam wird ja als Bauer am Peterlechnergut bezeichnet, und das war zu dieser Zeit bestimmt noch der ältere Martin.

Die Hochzeit von Ignaz im Jahr 1784 fand kurz nach dem Tod seines Vaters statt. Das heißt, er hat den Hof von seinem Vater nach dessen Tod übernommen (Heirat und Hofübernahme fanden meist gleichzeitig statt).
Er hätte den Hof zu diesem Zeitpunkt bestimmt nicht von seinem Halbbruder Martin übernommen.

Schöne Grüße
Karin
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 31.12.2012, 13:27
Hannns Hannns ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 30.12.2012
Beiträge: 5
Standard Fischeneder in Peterlechn und deren Vorfahren

Hallo Karin!

Danke für die zügige Antwort. Ich hatte mir so etwas gedacht, war mir aber in der Sache nicht sicher.

Die Totenbücher in Hochburg und Geretsberg scheinen nicht immer alle Begräbnisse zu enthalten, da ich für

Andreas Paßberger (Fischereder)
Lukas Fischereder
Martin Fischereder jun
Anna Maria Burger (Fischeneder)

keine passenden Einträge fand. Dadurch ist die genaue Zuordnung und weitere Nachforschung erschwert.

Da Martin Fischeneder jun. so gar nicht weiter aufscheint könnte er aber auch z.B. auf einen Hof in einer anderen Pfarre eingeheirated haben.

Bezüglich der Anna Maria Burger konnte ich bis jetzt auch nichts finden; ich weiss nicht von wo sie herkam; eine sachdienliche Info wäre sehr willkommen.

Aber nun zu weiteren gemeinsamen Vorfahren in
Familie Wiser in Wis, Pfarre Geretsberg (Geroldsperg)

Wolfgang Wiser, G: ?
H: ?
Rosina ?: G?

Kinder von Wolfgang Wiser und Rosina; nicht vollständig!
Ca. 1644 Simon
6.9.1652 Eva
12.10.1657 Sophia

Simon, f.l., soluty, des Wolfgang Wiser & Gattin Rosina
H: 22.2.1672
& Eva, f.l., soluta, des Mathias Staudinger & Gattin Maria

Kinder von Simon Wiser und Eva
12.3.1673 Maria
18.11.1674 Elisabetha
22.11.1677 Thomas, T: 8.4.1709

TOT: 27.11.1677 Eva, Simon Wisers zu Wis

Simon Wiser, viduy
H: 18.8.1678
& Magdalena, soluta, f.l., des Andreas Bruner zu Brun & Gattin Christina

Kinder von Simon Wiser und Magdalena, nicht vollständig da Lücke in Matrikeln
10.6.1679 Margaretha
20.9.1681 Katharina, T: 24.11.1681
11.11.1682 Barbara, T: 28.7.1684
7.7.1685 Magdalena
23.12.1687 Adam, T: 26.12.1687
7.9.1690 Mathias, T: 9.9.1690
Ca. 1693 Salome (spätere Gattin von Lukas Fischereder)

8.3.1697 Joseph, T:24.8.1698

TOT: 17.2.1724 Simon Wiser zu Wis, 80 J
TOT: 13.10.1733 Magdalena Wiser zu Wis, 80 J


Herzliche Grüße, Hans
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 31.12.2012, 16:08
Benutzerbild von karin-oö
karin-oö karin-oö ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.04.2009
Beiträge: 2.652
Standard

Hallo Hans!

Laut Trauungseintrag kam Anna Maria Burger aus Feldkirchen (bei Mattighofen). Leider sind von diesem Ort noch keine Matrikenbücher online.

Schöne Grüße
Karin
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 02.01.2013, 12:29
Hannns Hannns ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 30.12.2012
Beiträge: 5
Standard

Hallo Karin,

Ich versuche jetzt bei meinen Ahnen mit dem Familiennamen Reschenhofer in der Schwand weiterzukommen. Da du auch Reschenhofers in der Schwand in der Ahnenliste hast könntest du (oder ggfs. jemand anderer im Forum) mir vielleicht weiterhelfen.

Meine Frage bezieht sich auf folgende Heirat für MIKL-Gut in Kronleiten, Schwand i.I.

WALLNER Andreas, 33 J
H: 4.8.1807
RESCHENHOFER Magdalena, 18 J
Paten: Markus WALLNER, Austrägler (<- Vater von Andreas Wallner)
Peter RESCHENHOFER, Bauer am HASTMANN-Gut (?auch Vater von Magdalena?)

Kinder von Andreas Wallner & Magdalena
4. Jul. 1808 Magdalena
28. Apr. 1810 Johann Wallner
28. Jän. 1812 Anna Maria
24. Jul 1813 Andreas Wallner
11. Feb. 1815 Joseph
5 Apr. 1817 Sebastian

TOT: 12. Mai 1817 WALLNER Andreas, 42 J, Kronleiten

BERGER Andreas, Bauer am Miklgut, ledig, 24J
H: 13.10.1818 Kronleiten 4
RESCHENHOFR Magdalena, verwitwete WALLNERin, 30J
Paten: Peter Reschenhofer, Bauer am HASTMANN-Gut
Peter Berger, Bauer zu Langlhof

Kinder von Andreas Berger und Magdalena
19 Mai 1819 Anna
9. Aug. 1822 Zwillinge Theresia, t und N, t
2. Aug. 1826 Andreas, t
15 Nov. 1827 Katharina
19 Apr. 1829 Peter
11 Nov. 1830 Elisabeth

Im TAUFBUCH finden sich 2 Einträge einer Magdalena Reschenhofer mit einem passenden Alter:

8.7.1788 Magdalena Reschenhofer
Peter Reschenhofer, Bauer
Magdalena PERSCHLin
Pate: Maria Reschenhofer, Bäuerin auf dem HASTMANN-Gut
20.5.1789 Magdalena Reschenhofer
Peter Reschenhofer, Bauer
Maria HAMBERGERin
Pate: Magdalena Reschenhofer, auf dem REUHUBer-Gut

Welche von beiden Magdalena Reschenhofers hat nun auf das MIKL-Gut eingeheiratet?

Schöne Grüße und ei Gutes Neues Jahr,
Hans
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 02.01.2013, 19:53
Benutzerbild von karin-oö
karin-oö karin-oö ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.04.2009
Beiträge: 2.652
Standard

Hallo Hans!

Deine Magdalena müsste die am 20.5.1789 geborene sein.
Ihr Vater ist Peter Reschenhofer vom Hofmanngut in Schwand 11, der bei ihrer Hochzeit Trauzeuge war.

Die am 8.7.1788 geborene Magdalena hat am 28.9.1813 Johann Filsmoser geheiratet. Ihr Vater war Peter Reschenhofer vom Reuhubergut. Trauzeuge bei ihrer Hochzeit war ihr Bruder Andreas Reschenhofer, Bauer zu Reuhub.
http://www.matricula.findbuch.net/ph...d=100301&count=
Bild 00045

Interessanterweise war jeweils die Mutter der einen Magdalena Reschenhofer Taufpatin bei der anderen Magdalena.

Schöne Grüße
Karin
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 03.01.2013, 17:41
Hannns Hannns ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 30.12.2012
Beiträge: 5
Standard

Hallo Karin!


Herzlichen Dank für diesen Hinweis. Sie haben mein Problem durch eine Ausschließung gelöst.


Ich bin in diesem Forum auch auf einen Beitrag von Rainer49 gestoßen, worin dieser einen Hinweis auf eine leider nicht mehr verfügbare Chronik (Familien-Häuser-Chronik der Schwand) macht. Zusätzlich hat er auch eine sehr interessante Seite über den Hof der Reschenhofers in Reuhub hochgeladen. Für mich von Interesse wäre, ob in dieser Chronik auch Beiträge über andere Bauernhöfe enthalten sind und zwar über

Reschenhofer-Gut (in Reschenhof, Schwand)
Reschenhofers stammen wohl von dort
Hofmann-Gut (Schwand 11)
Einheirat eines Reschenhofers
Mikl-Gut (Kronleiten, Schwand)
Eine Reschenhofer heiratete ein (Wallner)
Ich habe 2 mal erfolglos versucht Rainer49 direkt eine e-mail zu schicken, was eigentlich erlaubt sein sollte, aber mir verwehrt wurde.

Liegen ihnen vielleicht sachdienliche Informationen vor?

Herzliche Grüße,
Hans
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 05.01.2013, 06:20
Hannns Hannns ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 30.12.2012
Beiträge: 5
Standard

Hallo Karin!

Mittlerweile hat sich Rainer49 bei mir gemeldet. Er hat mir mitgeteilt, dass er unlängst die fragliche Chronik online entdeckt hat. Er hat mir auch den Link

http://digi.landesbibliothek.at/view...96/9/LOG_0004/

übermittelt. Ich wollte mich bei ihm bedanken, aber mir ist es scheinbar noch immer nicht erlaubt eine e-mail zu schicken. Ich bin ihm wirklich zu Dank verpflichtet, denn diese Chronik der Schwand ist eine wahre Fundgrube für alle die Ahnen in der Schwand haben. So nebenbei ist auch die Zuordnung der von mir gefragten Magdalena Reschenhofer darin enthalten.

Schöne Grüße, auch an Rainer 49 wenn er das liest,
Hans
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 05.01.2013, 08:46
Mechthild
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Hans,

Du kannst Rainer49 jederzeit eine private Nachricht schicken:

rainer49 anklicken, links (mittig) dann "Nachricht senden" anklicken und dort dann "Private Nachricht an rainer49 senden.


Viel Erfolg!
Mechthild
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 05.01.2013, 14:34
Benutzerbild von karin-oö
karin-oö karin-oö ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.04.2009
Beiträge: 2.652
Standard

Hallo Hans!

Danke, dass du diesen interessanten Link eingestellt hast.
Ich habe bisher auch nicht gewusst, dass die Häuserchronik online einzusehen ist.
Da werde ich mich auch gleich mal darüber stürzen, da ich auch einige Vorfahren in der Schwand habe.

Schöne Grüße
Karin
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 16.02.2015, 23:59
jacky65 jacky65 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 16.02.2015
Beiträge: 14
Standard

Zitat:
Zitat von karin-oö Beitrag anzeigen
Hallo liebe Ahnenforscher-Kollegen!

Ich melde mich heute zum ersten Mal hier, weil ich gerne Kontakte zu anderen Ahnenforschern aus dem Innviertel und dem benachbarten bayrischen Raum hätte.
Also liebe Innviertler, traut euch und meldet euch, vielleicht finden sich doch einige gemeinsame Vorfahren, die wir zusammen erforschen können!

Hier gleich einmal eine Liste mit Personen, bei denen ich Anknüpfpunkte suche. Sie stammen vorwiegend aus dem Bezirk Braunau in Oberösterreich.

Franz Beinhundner, geb. 7.10.1873 in Neukirchen
Eltern: Johann Beinhundner und Theresia Maislinger
Anna Stöger, geb. 1.7.1865 in Ranshofen
Eltern: Josef Stöger (Bauer am Maierhofergut in Oberrothenbuch) und Theresia Burgstaller (Tochter des Joseph Burgstaller, Bauer in Holz – Schwand, und Rosalia Rauchberger)
Stephan Schwaninger, geb. 26.12.1794 in Geretsberg
Eltern: Jacob Schwaninger (Bauer am Schiderergut zu Webersdorf) und Catharina Peterlechner
Elisabeth Esterbauer, geb. 24.10.1799 in Hochburg
Eltern: Martin Esterbauer (Bauer am Wachtergut) und Anna Österbauer
Anna Fischereder, geb. 1795 am Peterlechnergut in Hochburg

Ich würde mich sehr freuen, wenn jemand bekannte Namen darunter finden würde und hoffe auf viele Rückmeldungen.

Schöne Grüße
Karin
Hallo Karin,
nachdem diese Anfrage schon sehr alt ist, gehe ich davon aus, das schon alle Fragen gelöst sind ;-)).
Da ich auch aus diesem Gebiet komme, bin ich auch schon auf den einen oder anderen Namen aus Ihrer/Deiner Liste gestoßen.

Fehlen noch wo Infos?

Im Gegenzug komme ich natürlich auch mit offenen Punkten!
Ich bin auf der Suche nach einem Trauungseintrag für:
Michael Peterlechner, Oberhauser in Revier Gilgenberg und seiner Frau Anna Maria Esterbauer oder Österbauer. Sie haben in der Zeit von 1822 bis 1842 einige Kinder in Gilgenberg taufen lassen.

Ich vermute, er hat später das Unterstocknergut in Revier Gilgenberg gekauft und ist 1850 51jährig verstorben. Nach langer Suche habe ich in Hochburg einen 1799 geborenen Peterlechner Michael gefunden.

Hat wer sachdienliche Hinweise?
Peterlechner gibt es in diesem Gebiet sehr viele, vor allem in Gilgenberg, Hochburg und Tarsdorf.

Geändert von jacky65 (17.02.2015 um 00:03 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
innviertel , oberösterreich , spitaler

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:41 Uhr.