Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 18.03.2010, 12:52
Benutzerbild von alex_69
alex_69 alex_69 ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 14.02.2010
Ort: Michelbach an der Lücke
Beiträge: 5
Daumen hoch Lichtenfeld

Hallo Ente,
ich habe auch Lichtenfeld in meiner Ahnenliste. Früher (laut noch lebender Verwandschaft) hieß die Familie von Lichtenfeld. Der Adelstitel wurde aber im 18. Jahrhundert verkauft und durfte somit auch nicht weitergeführt werden. Soweit die Erzählung.
Anhand von mir vorliegenden Geburtsurkunden (die letzte aus dem Jahr 1843) konnte ich noch keinen von Lichtenfeld finden. Dafür aber sehr viel Verwandschaft im Großraum Delitzsch, Halle (Saale). Ich geb dir hier mal ein paar Daten aus den Geburtsurkunden:
Franz Herrmann Lichtenfeld geb. 19.07.1877 in Moilzau
sein Vater:
Friedrich Ferdinand Lichtenfeld geb 03.10.1843 in Geiselröhlitz
dessen Vater
Johann Lichtenfeld geb. ca. 1815-1820 war bei der Geburt von Friedrich Gutmann in Geiselröhlitz
dann gibt es noch einen Eduard Lichtenfeld, der die Geburt des Friedrich angezeigt hat. Gehört also auch noch irgendwie dazu.

Die Kinder von Franz Herrmann hießen:
Richard (aus 1-ter Ehe), aus 2-ter Ehe: Richard, Walter, Fritz, Martin, Willi, Else und Erich. Über letzteren gehört auch meine Familie zu den Lichtenfelds.

Ich hoffe, daß dir das weiterhilft. Solltest du ebenfalls in dieser Linie etwas finden wäre ich dir dankbar, wenn du mich benachrichtigen würdest.´

Das wichtigste ist: nicht aufgeben! Du wirst am Anfang wenn du deine Verwandschaft befragst sehr schnell sehr viele Namen und Daten bekommen. Doch vorsicht, je älter je Alzheimer! Nicht alles blind glauben. Vieles ist nur ein Gerücht (eventuell auch das "von"). Ich habe am Anfang 2 Wochen gebraucht um einen Stammbaum von 127 Personen (die zum Großteil noch leben) zusammen zu bekommen. Jetzt geht alles viel langsamer.
__________________
ich suche:
Theumer, Eisenkolb in der Tschechei, Bezirk Kaaden, Pürstein
Lichtenfeld, Geiszler (Geißler), Herrig, Reinsdorf und Ludwig in Sachsen und der Umgebung von Halle (Saale)
Dollmeier und Lilienthal weltweit (hauptsächlich D, USA und Kanada)
Früh in Süddeutschland (Crailsheim und Umgebung)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 18.03.2010, 13:29
gudrun gudrun ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.01.2006
Beiträge: 3.275
Standard

Hallo,

nur nicht die Geduld verlieren. Wenn es auf einer Seite gerade mal hakt, dann geht es bei einer anderen Linie wieder weiter.
Familienforschung ist nun mal nicht in 14 Tagen abgehakt, man braucht oft Jahrzehnte. Ich forsche jetzt schon fast 40 Jahre und bin immer noch nicht am Ende angelangt.
In fast jeder Familie existiert das Märchen vom Adel. Ist meistens nichts dran, eine schöne Familiengeschichte.

Viele Grüße
Gudrun
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:00 Uhr.