Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #61  
Alt 22.01.2013, 22:09
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 5.125
Standard

Zitat:
Zitat von ld4795 Beitrag anzeigen
Danke für die Übersicht!
Das wäre ja was für mich. Bachelor fast fertig und keine Ahnung, was ich danach machen will/soll
Na was denn schon - Onomastik, und sonst nichts
__________________
Freundliche Grüße
Laurin
Mit Zitat antworten
  #62  
Alt 23.01.2013, 08:20
Xylander Xylander ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 2.419
Standard

Hallo ld4795,

ja, onomastisch wäre Grillhäusl plausibel, weil einfach zu deuten, als winziges Häuschen, in #37 hatte ich schon darauf hingewiesen.

Aber ich glaube beim derzeitigen Stand nicht recht daran. In Laurins Liste taucht -häusl zwar auf, geht aber anscheinend auf einen einzigen Eintrag zurück. -heisl und -haisl erscheinen überhaupt nicht. Da frage ich mich, warum sollten sich all die vermuteten Verschreibungen oder Verschleifungen durchgesetzt haben und teils bis heute fortleben, die gebräuchlichen und für einen Pfarrer unmissverständlichen -häusl, -haisl, -heisl aber nicht?

Jetzt sehe ich zwei Wege:
Klärung des Grillnhäusl in Monigottsöd: ist oder war es einfach eine kleine, zufällig dort stehende Hütte, oder vielleicht doch Ursprung des FN
Weitere Primärquellenforschung

Aber erstmal Bachelor, und toi toi toi!

Und wenn sich je ein "Hannß im Grillnhäusl" findet, dann lasse ich mich gern bekehren.

Viele Grüße
Xylander
Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 23.01.2013, 09:59
waldler waldler ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.10.2012
Ort: Bayrischer Wald
Beiträge: 207
Standard

Zitat:
Zitat von ld4795 Beitrag anzeigen
Ich habe gerade aus Neugierde mal nach Straßen in Deutschland gesucht, die irgendwas mit Grill heißen und jetzt bin ich etwas auf der Spur, was Grillnhäusl heißt und sich direkt in Wegscheid westlich von Hartmannsreut befinden soll.

Ob es sich um einen Bauernhof, eine Ruine, einen Ort oder eine Straße handelt habe ich allerdings noch nicht herausgefunden.

Hier steht "Wenn Sie von Wegscheid nach Hartmannsreuth fahren, biegen Sie in der Dorfmitte nach links in Richtung Monigottsöd ab. Etwa nach 150 Meter zweigt rechts die Straße nach Monigottsöd ab. Nach knapp 300 Metern zweigt rechts ein Feldweg ab, dort können Sie das Auto abstellen. Nun folgen Sie diesem Weg vorbei am "Grillnhäusl", wo Sie den Waldrand erreichen."

Hier ist sogar eine Karte, wo das "Grillnhäusl" eingezeichnet ist.

Die heutige Adresse von dem dort via Google Satellit sichtbare Haus ist Monigottsöd 5
94110 Wegscheid 8,9 m SW. Ich weiß aus meiner Recherche, dass es in Monigsöd / Monigottsöd Grillhösls gegeben hat! Es würde mich nicht wundern, wenn es da keinen Zusammenhang gibt.

Die "Ahnenforschung Bayern" bestätigt das:
Grillhösl gab es zwischen 1583 - 1945 in Aiglsöd, Bergstalling, Breitenberg, Hartmannsreut, Jandelsbrunn, Mitterwasser, Monigottsöd, Neue Welt, Niederwegscheid, Rastbüchl, Ruhmannsdorf, Seidlschlag, Stüblhäuser, Thalberg, Ungarsteig, Vilshofen und Winklhammer.
Hallo id4795,
die Idee "Grillnhäusl" als Ursprung der Grillhösl ist zu verwerfen.
Im Historischen Atlas von Passau Band 35, statitische Güterbeschreibung S. 262 besteht dieses obengenannte Grillnhäusl noch nicht. Die Siedlung Monigottsod besteht aus 2 rannariedlischen Lehen, mehr nicht.
Die Grillhösl aus Monigottsöd kommen aus Niederwegscheid, was ein Trauungseintrag vom 5.5.1751 S. 257 Trauungsbuch Wegscheid zeigt.
Dort heiratet am 5.5.1751 Josef des Johann Grillhösl Bauer von Niderweegschaid und Sabina, eine Rosina Pehr, Wittib des Simon Pehr, ehem. Bauer von Monigsöd. Vor diesem Datum keine Grillhösl in Monigottsöd.

Übrigens der Hausname Philipp in Niederwegscheid, bestätigt sich laut Hist.Atlas S.262 und der Trauung auf Seite 98 Trauungsbuch Wegscheid vom 8.5.1730, wo am 8.5.1730 Philipp des Johann Grillhösl Bauer von Niderweegschaidt und Sabina eine Sabina des Ferdinand Räzinger Müller an der Stiermühle und Eva ehelicht.
Die Fakten bestätigen, wie auch von anderen angenommen, den Ursprung in Niederwegscheid, Grill - Grillhösl
herzliche Grüße
Gerhard
Mit Zitat antworten
  #64  
Alt 23.01.2013, 10:24
Xylander Xylander ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 2.419
Standard

Hallo Gerhard, hallo id4795,
das ist eindeutig und der erste Punkt aus meinem vorigen Beitrag damit schon erledigt.

Hallo alle,
Außer den drei aufgelisteten Bedeutungen für Grill-
Grille
Girlitz, Brachvogel, Federwild
zornig


war schon früher für "grillen" im DWB gefunden:
schreien (in hohen Tönen)

Viele Grüße
Xylander
Mit Zitat antworten
  #65  
Alt 23.01.2013, 21:03
ld4795 ld4795 ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 30.12.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 47
Standard

Mist
Mit Zitat antworten
  #66  
Alt 23.01.2013, 21:35
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 5.125
Standard

Zitat:
Zitat von ld4795 Beitrag anzeigen
Mist
Wir sind nun hier in der Namenforschung auf einer nicht vorherzusehenden Höhe, bezogen auf die Anzahl der Posts zum gleichen Thema, angelangt.
So langsam könnten wir in den Sinkflug übergehen, falls niemand mehr eine zündende Idee hat.

PS: Soeben finde ich bei Kuntze, dtv-Atlas Namenkunde, noch: Grill 'Grille' für einen dürren Menschen
__________________
Freundliche Grüße
Laurin

Geändert von Laurin (23.01.2013 um 21:46 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #67  
Alt 23.01.2013, 22:29
Xylander Xylander ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 2.419
Standard

Hallo Laurin,
auch das hatten wir schon, siehe #42 von waldler.
Ja, wir scheinen onomastisch wirklich im Moment nicht weiterzukommen. Fortschritte bei der Deutung erwarte ich zwar immer noch aus den genealogischen und lokalhistorischen Primär-Quellen. Aber die liegen ja nicht gleich auf dem Tisch. Daher sehe ich das auch so: vielleicht legen wir mal eine Pause ein, wenn Neues kommt, kann man wieder ansetzen.

Hallo ld4795,
klar, da kann man sich schon ärgern, wenn man hofft, am Ziel zu sein. Aber die genealogischen und ortsgeschichtlichen Ergebnisse bleiben Dir ja, und für die Herkunft und Deutung des Namens ist eine Menge Vorarbeit geleistet, und Du hast Kontakt zu zwei Orts- und Geschichtskundigen aus der Ecke.

Und nicht jeder hat so eine spannende Namen-Frage.

Viele Grüße
Xylander
Mit Zitat antworten
  #68  
Alt 23.01.2013, 22:47
ld4795 ld4795 ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 30.12.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 47
Lächeln

Ja, da habt Ihr wohl Recht

Langsam erschöpft sich die Forschung und wir haben alle aus der Ferne verfügbaren Hinweise und Ansätze verfolgt.

Das Thema ist ja via Google zu finden- vielleicht finden sich so ja mit der Zeit auch noch weitere Grillhösl-Forscher, die uns auf die Sprünge helfen können

Vielen Dank soweit für Eure Beiträge und Euren Einsatz! Viele Quellen hätte ich sonst wohl nicht gefunden Wenn es etwas Neues gibt, werde ich den Thread auf den neusten Stand bringen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:13 Uhr.