Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 03.05.2020, 12:34
Quendan Quendan ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 26.04.2020
Ort: Köln
Beiträge: 59
Standard Sterbeeintrag aus St. Stephan zu Wien, 1782

Quelle bzw. Art des Textes: Kirchenbuch
Jahr, aus dem der Text stammt: 1782
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Wien, Österreich
Namen um die es sich handeln sollte: Johann Satron



Im Kirchenbuch zu St. Stephan meine ich einen weiteren Satran/Satron-Eintrag gefunden zu haben, habe aber Probleme bei der Entzifferung. Der Text findet sich hier:


https://data.matricula-online.eu/de/.../03-34/?pg=142


Es geht um den Eintrag vom 23. Januar 1782. Ich kann leider außer dem Namen "Johann Satron" nichts entziffern. Könnt ihr mir sagen, was da steht (bzw. ob meine Namenslesung überhaupt korrekt ist)?


Außerdem eine weitere Frage: Interpretiere ich es richtig, dass ein Eintrag unter "Gratis Leichen" bedeutet, dass es ein Armenbegräbnis war?


Würde mich freuen, wenn jemand helfen könnte.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.05.2020, 12:52
Stuttgart Stuttgart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.10.2013
Ort: Wien
Beiträge: 153
Standard

Hallo Quendan,


ich denke, du liegst richtig.

Ich lese/verstehe Johann Satron, gew. bürgerl. Marktaufseher.

Begraben wurde er am Stephansfriedhof.


LG Mathilde
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.05.2020, 13:58
assi.d assi.d ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2008
Ort: Osthessen, bei Fulda
Beiträge: 2.219
Standard

Zitat:
Interpretiere ich es richtig, dass ein Eintrag unter "Gratis Leichen" bedeutet, dass es ein Armenbegräbnis war?
Hallo,

so hätte ich es überhaupt nicht interpretiert, eher das Gegenteil: er wird mit Herr angesprochen, zwei weitere Personen waren in der Armee...eher kostenfrei für die Familie. Bezahlt haben könnte die Obrigkeit...

Ist aber nur eine Vermutung. vielleicht weiß es jemand ganz genau.

Gruß
Astrid
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 03.05.2020, 14:24
Quendan Quendan ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 26.04.2020
Ort: Köln
Beiträge: 59
Standard

Hallo zusammen,


vielen Dank für die Entzifferung (und Bestätigung), Stuttgart!



Und danke für deine Einschätzung, Astrid - ich konnte den Text ja nicht entziffern, daher meine erste Vermutung. Aber in Anbetracht der Berufe (auch ein bürgerlicher Marktaufseher sollte ja eher keines allzu niedrigend Standes sein) hast du vermutlich Recht.


Falls noch jemand dies hier liest und Experte für das k.u.k.-Österreich ist, freue ich mich natürlich aber über mehr Infos.



Liebe Grüße,
Uli
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 03.05.2020, 20:58
Praxeda Praxeda ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 29.12.2013
Ort: Wien
Beiträge: 74
Standard

Hallo Quendan!

Mit Gratis Leichen habe ich auch noch keine Erfahrung. Aber das hl. vor dem Namen steht für hochlöblich, also besonders ehrenwert. Also ein Armenbegräbnis hatte er ganz bestimmt nicht.

Liebe Grüße
Praxeda
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 03.05.2020, 21:28
Zita Zita ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.12.2013
Beiträge: 3.985
Standard

Hallo Uli,

gratis wohl deshalb, weil man auf den hübschen Begräbnisaufputz verzichtet hat, als da wären: Geläut, Bahrtücher, Träger, Musik,....

https://data.matricula-online.eu/de/...03a-106/?pg=84

Liebe Grüße
Zita
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 03.05.2020, 22:25
Quendan Quendan ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 26.04.2020
Ort: Köln
Beiträge: 59
Standard

Hallo zusammen,

oh, vielen Dank, Zita - diese Bahrleihbücher waren mir bisher gar kein Begriff. Und da steht ja sogar sein Todesalter, das ich bisher nicht kannte, super!


Danke dir auch für den Hinweis auf das "hochlöblich", Praxeda!


Liebe Grüße,
Uli
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
wien , österreich

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:54 Uhr.