#1  
Alt 11.12.2018, 18:41
Benutzerbild von Balle
Balle Balle ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2017
Beiträge: 1.770
Standard Boesader aus Blankenberg Kreis Heilsberg

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: ca 1840 - 1880
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Blankenberg
Konfession der gesuchten Person(en): kath
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken):
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):



Die Spur geht nach Ostpreussen und da kenne ich mich garnicht aus.


Johann Boesader geb. am 02.01.1850 in Blankenberg, Heilsberg heiratet
am 28.01.1882 in Dortmund.
Das Standesamt hat auf der dortigen Urkunde notiert:
Eltern: Joseph Boesader, Tagelöhner und Anna Schnippert, beide bereits verstorben und zuletzt wohnhaft in Blankenberg.


Johann war katholisch, bei den Eltern ist nichts vermerkt.


Wer kann mir helfen wo ich weiter forschen kann.
Ich danke euch.
__________________
Lieber Gruß
Manfred


Gesucht: Herkunft von Johann Christoph Bresel (Brösel, Prehel, Brahel),
ehem. Dragoner im Churfürstlich Sächsischem ehemaligen Herzog Churländischen Regiment Chevaux Legers in Zittau.
Eheschließung 1781 in Zittau
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.12.2018, 18:58
sonki sonki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2018
Beiträge: 2.942
Standard

Die Taufe 1850 ist online: https://www.familysearch.org/ark:/61...252&cat=285111

Blankenberg gehörte kath. zu Schlitt - siehe: http://genwiki.genealogy.net/Ostpreu...3.BCndung_1348

Die restl. kath. KB sind hier: https://www.familysearch.org/search/...tory%20Library

Geändert von sonki (11.12.2018 um 18:59 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.12.2018, 19:04
Benutzerbild von Balle
Balle Balle ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 22.11.2017
Beiträge: 1.770
Standard

Da suche ich immer mal wieder rum und finde ...nix.....manchmal verzweifle ich...danke für die Links...
__________________
Lieber Gruß
Manfred


Gesucht: Herkunft von Johann Christoph Bresel (Brösel, Prehel, Brahel),
ehem. Dragoner im Churfürstlich Sächsischem ehemaligen Herzog Churländischen Regiment Chevaux Legers in Zittau.
Eheschließung 1781 in Zittau
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18.12.2018, 13:02
Benutzerbild von Balle
Balle Balle ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 22.11.2017
Beiträge: 1.770
Standard

Ich versuche mal das hier etwas fortzuschreiben.
Inzwischen konte ich Dank der Hilfe ein paar Geschwister ausfindig machen, auch den Geburtseintrag von Johann finden. Aber zu den Eltern wird es schwierig.


Joseph Boesader und Anna Schnippert haben etliche Kinder bekommen, das lässt sich in den Kirchenbüchern finden.
Auch die Geburtseintragung von Anna und die Eheschließung ihrer Eltern.


Zu Joseph Boesader findet sich kein Hinweis im Kirchenbuch von Schlitt.
Allerdings habe ich einen Joseph Boesader, geb. 15.04.1829, eingetragen im Kirchenbuch Queetz.



Die Heiratseintragungen enden 1846 und in Sterbeeintragungen findet sich kein Hinweis, obwohl bei der Eheschließung von Johann 1882 beide Elternteile als verstorben in Blankenberg eingetragen wurden.




Ich vermute die Eheschließung von Joseph und Anna zwischen 1846 und 1850, Johann scheint das erste Kind zu sein.

Gibt es irgendwo noch Einblick in Heiraten in diesem Zeitraum.


Beide sind in den Kirchenbüchern nicht als verstorben eingetragen. Daher vermute ich, dass sie im Zeitraum 1875 bis 1882 verstorben sind und dieses vielleicht standesamtlich irgendwo festgehalten sein könnte. Aber wo kann ich Unterlagen dazu finden.
Bisher konnte ich da nicht fündig werden.
Einen Ancestryzugang habe ich nicht, ist dort eventuell etwas zu finden.
Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen. Vielen Dank.
__________________
Lieber Gruß
Manfred


Gesucht: Herkunft von Johann Christoph Bresel (Brösel, Prehel, Brahel),
ehem. Dragoner im Churfürstlich Sächsischem ehemaligen Herzog Churländischen Regiment Chevaux Legers in Zittau.
Eheschließung 1781 in Zittau
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.12.2018, 14:16
Marian Marian ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 18.12.2011
Beiträge: 46
Standard Boesader - Schippert

Hallo Manfred,

gerade habe ich Deine Ergänzung gelesen.

ich habe noch eine Frage:
wo ist Anna Schnippert geboren und wo lebten ihre Eltern?

Ich frage deshalb, weil mein Großvater mütterlicherseits in Guttstadt geboren ist und ich fast alle Mikrofilme aus dieser Gegend kreis Heilsberg besitze und somit schnell mal nachsehen kann, z.B Schlitt, Queetz, Guttstadt, Braunsberg usw.
So gibt es in Queetz 5 Boesader Trauungen von 1808-1850.

Ich bin Mitglied in Ancestry und MyHeritage.
In Ancestry sind keine Eintragungen über Boesader und Schnippert.
In MyHeritage 5 Boesader, die nichts beitragen und 2 Einträge über Schnippert Anna, Los Angeles.

viele Grüße
Marian
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 21.12.2018, 14:27
Marian Marian ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 18.12.2011
Beiträge: 46
Standard Johannes Boesader

Hallo Manfred,

wie Du schreibst ist Dir der Taufeintrag bekannt,

* 02.01.1850, Johannes, geboren in Blankenberg
~ 03.01.1850, in Schoelitt (Schlitt)
Eltern: Joseph Boesader, Einwohner, kath., und Anna geb. Schnippert, kath.
Paten: Bauersohn Thaddaeus Kaeber aus Schoelitt und Jungfer Barb. Wunderlich aus Blankenberg.

Die Trauung von Joseph und Anna habe ich in Schlitt und Queetz, zwischen 1840 und 1850, nicht gefunden.

dies nachträglich.
Gruß Marian
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 23.12.2018, 23:26
Benutzerbild von Balle
Balle Balle ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 22.11.2017
Beiträge: 1.770
Standard

Hallo Marian,
ich war ein paar Tage unterwegs, deswegen kann ich jetzt erst antworten.


Bei der Eheschließung des Johannes Boesader am 28.01 1882 in Dortmund ist vermerkt, dass seine Eltern zu diesem Zeitpunkt bereits in Blankenberg, Kreis Heilsberg verstorben sind. Allerdings konnte ich diese Sterbeeintragungen bisher nicht finden, somit habe ich kein Alter und kein Geburtsjahr.


Bisher habe ich eine Geburtseintragung für Anna Schnipper am 31.08 1824 in Blankenberg (KB Schlitt) gefunden. Das könnte passen. Wenn es diese Anna ist, dann haben ihre Eltern am 09.10.1803 in Schlitt geheiratet.


Einen Josephus Boesader konnte ich bisher mit Geburtsdatum 15.04.1829 im KB Queetz entdecken. 1818 Copulation der Eltern.


Aber ob diese beiden ein Paar wurden, dazu fehlt der Eintrag.


Der 1850 geborene Sohn Johannes scheint mir der Erstgeborene zu sein.
Weitere Kinder von Joseph und Anna:
Kinder:
1.) Johann (siehe Ahn 2)
2.) Joseph * am 15.09.1851 in Blankenberg. Urkunde: 1851/44 Kirchenbuch Schlitt
3.) Andreas * am 21.11.1853 in Blankenberg. Urkunde: 1853/57 Kirchenbuch Schlitt
4.) Augustus * am 22.03.1857 in Blankenberg. Urkunde: 1857/16 Kirchenbuch Schlitt + am 19.11.1859 in Blankenberg. Urkunde: 1859/16 Kirchenbuch Schlitt Alter 2J. 7M. 28T.
5.) Barbara * am 19.04.1859 in Blankenberg. Urkunde: 1859/22 Kirchenbuch Schlitt
6.) Rosa * am 14.06.1860 in Blankenberg. Urkunde: 1860/42 Kirchenbuch Schlitt + am 21.12.1860 in Blankenberg. Urkunde: 1860/17 (weibl.) Kirchenbuch Schlitt Alter 0J. 6M. 7T.
7.) Bertha * am 04.11.1861 in Blankenberg. Urkunde: 1861/54 Kirchenbuch Schlitt ~ am 06.11.1861 in Schölitt. Urkunde: 1861/54 Kirchenbuch Schlitt + am 02.04.1863 in Blankenberg. Urkunde: 1863 Kirchenbuch Schlitt Alter 1J. 4M. 28T.
8.) Anna * am 24.01.1864 in Blankenberg. Urkunde: 1864/8 Kirchenbuch Schlitt ~ am 27.01.1864 in Schölitt. Urkunde: 1864/8 Kirchenbuch Schlitt + am 08.09.1868 an Auszehrung in Blankenberg. Urkunde: 1868/6 (weibl.) Kirchenbuch Schlitt Alter 4J. 7M. 15T.
9.) Anton * am 26.03.1866 in Blankenberg. Urkunde: 1866/12 Kirchenbuch Schlitt
10.) Mechthildy (Mathilde) * am 29.09.1869 in Blankenberg. Urkunde: 1869/30 Kirchenbuch Schlitt + am 22.07.1870 in Blankenberg. Urkunde: 1870/7 (weibl.) Kirchenbuch Schlitt Alter 0J. 9M. 23T.




Das ist es was ich bisher gefunden habe. Alle Kinder sind in Blankenberg zur Welt gekommen, daher gehe ich davon aus, dass die Beiden Ende der 1840er geheiratet haben...
Ich würde mich freuen wenn du dabei helfen könntest das zu entschlüsseln.


Aber jetzt erstmal frohe Feiertage.
__________________
Lieber Gruß
Manfred


Gesucht: Herkunft von Johann Christoph Bresel (Brösel, Prehel, Brahel),
ehem. Dragoner im Churfürstlich Sächsischem ehemaligen Herzog Churländischen Regiment Chevaux Legers in Zittau.
Eheschließung 1781 in Zittau
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 24.12.2018, 09:07
Benutzerbild von Balle
Balle Balle ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 22.11.2017
Beiträge: 1.770
Standard

Nachtrag:
1877 habe ich im Kirchenbuch Schölitt die Taufe von Franz Bösader,
1878 die Taufe von August Bösader entdeckt.
Bei beiden Eintragungen ist ein Joseph Bösader mit Ehefrau Euphrasina geb. Gigalski aus Neu Kockendorf eingetragen.
Eine dazugehörige Trauung konnte ich bisher noch nicht lokalisieren.
Eventuell hat Joseph ein zweites Mal geheiratet, dann müsste Anna bereits vor 1877 verstorben sein.
__________________
Lieber Gruß
Manfred


Gesucht: Herkunft von Johann Christoph Bresel (Brösel, Prehel, Brahel),
ehem. Dragoner im Churfürstlich Sächsischem ehemaligen Herzog Churländischen Regiment Chevaux Legers in Zittau.
Eheschließung 1781 in Zittau
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 25.12.2018, 13:41
Pupkeimer Pupkeimer ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 12.07.2017
Ort: Leverkusen
Beiträge: 28
Standard Bösader °° Jagalski

Hallo Manfred ,


Zu Joseph Bösader 25Jahre °° Euphrosina Jagalski 23 Jahre habe ich den Eintrag im KB Heiraten im Kirchspiel Neu-Kockendorf , Kreis Allenstein gefunden ( °° ?15?. 10,1876 ) .


Euphrosina Jagalski * 15,09,1853 in Neu-Kockendorf , Eltern Franz J. und Anna geb. Olsowski/a .
zu den Eltern habe ich noch 2 Taufen gefunden , der Name Jagalski ist im Kirchspiel öfters zu finden , so z. B. Augustin Bösader * 26,02,1883 , Eltern Peter B. Und Elisabeth Jagalski , sowie eine weitere Taufe ( Clementine * 30,04,1856) .


Wenn ich alle Daten mal niederschreiben soll , einfach Bescheid geben ,


Schöne Weihnachtstage wünscht : Andreas Grunwald


PS : Die Kreise Allenstein , Braunsberg , Heilsberg und Rößel bilden das Ermland , welches überwiegend kath. Geprägt ist und war .


Sollten Sie weitere Forschung im Ermland machen wollen , kann ich das Ermlandforum empfehlen !!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 25.12.2018, 16:14
Benutzerbild von Balle
Balle Balle ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 22.11.2017
Beiträge: 1.770
Standard

Hallo Andreas,
Dieser Joseph könnte der Sohn von Joseph Boesader und Anna Schnippert sein, geb. 1851.
Die Altersangabe gibt jedenfalls einen eindeutigen Hinweis, dass es keine zweite Heirat des von mir gesuchten Joseph sein kann.
Ich kann auf diese Eintragung nicht zugreifen, Neu Kockendorf habe ich nur Sterbeeintragungen auf Familysearch.
Falls es dort Hinweise auf die Eltern des Joseph Bösader gibt, dann wäre das interessant.

Den Rest brauche ich nicht genauer.
Vielen Dank.
__________________
Lieber Gruß
Manfred


Gesucht: Herkunft von Johann Christoph Bresel (Brösel, Prehel, Brahel),
ehem. Dragoner im Churfürstlich Sächsischem ehemaligen Herzog Churländischen Regiment Chevaux Legers in Zittau.
Eheschließung 1781 in Zittau
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:41 Uhr.