#1  
Alt 03.02.2021, 21:31
Thomas L Thomas L ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 03.02.2021
Beiträge: 2
Beitrag Rohr von Rohrau

Guten Tag zusammen, ich bin nach längerer Forschung in der Reihe meiner Vorfahren mit dem Nachnamen Rohr von Rohrau auf viele Personen gestoßen und habe schon eine gute Reihe Ahnen bis zum Stammvater des Geschlechts, Christoph Rohr von Rohrau zu Greifenburg, zusammen gefunden. Es gibt lediglich zwei Lücken. Diese Adelsfamilie ist aus Österreich/ Kärnten... ursprünglich Greifenburg. Der älteste gesicherte Vorfahr war der genannte Christoph... jetzt hat dieser ca. von 1630 bis gesichert 1701 gelebt, der nächste laut mehreren Quellen genannte Ahne ist Josef Christoph Rohr von Rohrau. (Nach diesem habe ich alle Ahnen) Zwischen diesen beiden liegen allerdings fast 100 Jahre und die Generationen dazwischen fehlen mir. Hat jemand einen Rat oder eine Quelle in der ich noch suchen könnte? Die bis jetzt von mir genutzten sind: / Zedler und Siebmachers Wappenbuch sowie das Universale Lexikon der Wissenschaften (ca. von 1740) /
Danke im vorraus
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.02.2021, 21:33
Thomas L Thomas L ist offline
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.02.2021
Beiträge: 2
Standard

Gerne nehme ich auch Hinweise allgemein zur Familie Rohr von Rohrau an!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.02.2021, 09:44
Zita Zita ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.12.2013
Beiträge: 3.988
Standard

Hallo Thomas,

Ahnentafeln und ähnliche Literatur sind zwar praktisch, aber nicht immer (ganz) richtig. Daher: wer ist dein frühester gesicherter Vorfahre, welche Daten hast du von ihm? Am besten stellst du auch Quellen hier ein, z.B. online-Links von Kirchenbüchern. Dann wirst du hier gerne dabei unterstützt, die fehlenden Generationen zu finden bzw. vielleicht etwas ganz anderes, von dem du jetzt noch nichts weißt.

Liebe Grüße
Zita
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.02.2021, 12:51
Benutzerbild von Hracholusky
Hracholusky Hracholusky ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.03.2016
Ort: terra plisnensis
Beiträge: 674
Standard

Hallo Thomas,


wir hatten das Thema hier erst vor kurzem. Schau mal hier in meinem Beitrag dazu:
https://forum.ahnenforschung.net/sho...14&postcount=4
Das kann man schon als Grundlage nehmen um in den Matriken weiter danach zu forschen.
__________________
Mit besten Grüssen
Gerd
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
adel , greifenburg , kärnten , österreich

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:55 Uhr.