Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Bayern Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 06.12.2019, 02:05
loyane loyane ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 840
Standard Michael Klingseisen, in Limberg um 1683 geboren - Vater Georg - Auskünfte zugänglich?

Grüß Gott!

In
Kašperské Hory (Bergreichenstein), Böhmen wurde am 25.10.17o6 geheiratet:

http://www.portafontium.eu/iipimage/...10&w=348&h=192

Michael KLINGSEISEN, Sohn von Georg KLINGSEISEN ex Limberg mit
Elisabeth ZOGLAUER, Tochter von Paul ZOGLAUER (ex Bergreichenstein)

Michael soll um 1683 geboren sein.

Ist es möglich seine Geburtsurkunde und volle Namen der Eltern zu finden?

Ich danke recht herzlich im Voraus für jeden Hinweis!

Hochachtungsvoll,

Lars E. Oyane
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26.12.2019, 00:38
loyane loyane ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 840
Standard

Grüß Gott!

Da niemand bis jetzt auf meine Anfrage wegen Michael KLINGSEISEN aus Limberg in Bayern reagiert hart, erlaube ich mich heute Abend meine Anfrage zu wiederholen.

Ich hoffe, daß jemand Auskünfte über diese Person finden kann und danke noch einmal recht herzlich im Voraus für jeden Hinweis!

Wo ist übrigens LIMBERG?

Hochachtungsvoll,

Lars E. Oyane
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.12.2019, 12:56
gki gki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2012
Beiträge: 3.846
Standard

Hallo Lars!

Zitat:
Zitat von loyane Beitrag anzeigen
Wo ist übrigens LIMBERG?
Im Eintrag steht ja nicht unbedingt Limberg, da ist kein i-Punkt. Könnte also auch Lemberg oder vielleicht auch Lamberg heißen.

Da würde ich mich erstmal in der Nähe umschauen.
__________________
Gruß
gki
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.12.2019, 13:40
klausfhn klausfhn ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 17.06.2016
Ort: Beilstein
Beiträge: 62
Standard

südlich von Cham gibt es einen Ort Lamberg
__________________
Meine Ahnen(suche):
Fink (Finck): Hof und Lembach, Helfenberg (Amt Beilstein)
Brosi (Brose): Oberstenfeld-Gronau, Kleinaspach
Ziegler: Wildberg/Dornhan, Warmbronn
Lavinger: Budageszi, Nadap (Ungarn/Donauschwaben)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 27.12.2019, 14:51
loyane loyane ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 840
Standard

Grüß Gott!

Recht herzlichen Dank an gki und klausfhn für intereßante und spannende Beiträge.

Ich habe die Ortsangabe wieder unter der Lupe genommen, und es KANN tatsächlich ein schlecht geschriebener a sein (schlecht, wenn man mit Lamberty in der folgenden Heiratsurkunde vergleicht...!), und wenn es ein Lamberg bei Cham gibt, ist das ganz klar eine sehr gute Möglichkeit!

Wenn man die Schreibweise von KLINGSEISEN anschaut, ist es aber im zweiten Fall bei dem Georg ohne ein i-Punkt über den ersten i geschrieben, so Limberg könnte ähnlicherweise mit einem «schlechten» i geschrieben sein...(?).

Die Kirchenbücher von Lamberg sind im Moment nicht einsehbar, und ich werde die Frage bei der Lesehilfe einstellen, um vielleicht eine weitere Abklärung zu bekommen.

Noch einmal herzlichen Dank für die Hilfe!

Hochachtungsvoll,

Lars E. Oyane
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 27.12.2019, 18:56
loyane loyane ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 840
Standard

Grüß Gott!

Nach dem Einstellen bei der Lesehilfe, scheint es offenbar, es soll tatsächlich Limberg sein, oder eher Lindberg im Kreis Regen die lokal Limberg ausgesprochen wird!

Und diese Heiratsurkunde ist als mögliche Eltern von Michael KLINGSEISEN
präsentiert worden:

25.1.1678 Georg KLINGSEISEN von Linberg mit Walburga PREMB an der Prachser(?) Mühle: http://data.matricula-online.eu/de/d.../002_02/?pg=41

Ich habe aber die Geburtsurkunden von Regen von 1680 bis 1685 (inkl) durchgeforstet, und kann keine Kindergeburten zu diesem Paar finden... Merkwürdig! Vielleicht sind sie schon vor dieser Zeit weggezogen? Oder ich habe etwas übersehen. Es gibt ja offenbar keine Register, und die Schrift ist eher «schwierig»!

Aber vielleicht kan mir jemand behilflich sein, weiter zu suchen?

Noch einmal herzlichen Dank für Eure großzügige Hilfe!

Hochachtungsvoll,

Lars E. Oyane
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 28.12.2019, 01:20
loyane loyane ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 840
Standard

Grüß Gott!

Von der Lesehilfe habe ich eine genauere Entzifferung von der Heiratsurkunde von 1678 bekommen, und sie lautet:

«Eodem Dato der Breidtigamb ist genant Georg Khlingseüsen Hansen Khlingseisen im Limberg Zwißler Pfarr, Vrschula seinen eheweib beede noch im Leben ehelicher Sohn, Die Braut Balburga Veiten Premb an der froschau müll Magdalena seinen eheweib beede noch im Leben, eheleibliche Tochter, beede noch lediges stants Zeigen, Pauluß walthauser im Limberg Veit Johanes daselbst, Jacub Premb Zu Rinchna, Andre Premb an der froschau müll»

Dann wißen wir folgendes:

Georg KLINGSEISEN, Sohn von Johann und Ursula KLINGSEISEN aus Limberg in Pfarre Zwiesel
hat am 25.1.1678 in Regen die
Walburga PREMB, Tochter von Veit und Magdalena PREMB aus derFroschaumühle in Pfarre Regen
geheiratet.

Dieses Paar hat bestimmt ihre Kinder in der Pfarre Zwiesel bekommen. Die Matriken in Zwiesel fangen aber erst lange nach 1700 an, so eine wichtige Frage kommt hervor:

War Zwiesel früher Teil einer anderen Pfarre? Dann welche?

Ist es überhaupt möglich hier weiter zu kommen?

Ich danke noch einmal recht herzlich für jeden Hinweis!

Hochachtungsvoll,

Lars E. Oyane
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
bergreichenstein , klingseisen , limberg , zoglauer

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:18 Uhr.