#1  
Alt 14.05.2019, 15:56
augomart2011 augomart2011 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.05.2011
Beiträge: 373
Standard Johann Gottfried Mohr * 1685 in Polleben

Hallo zusammen,

bei meinen Vorfahren komme ich nun das erste Mal nach Polleben. Kann mir vielleicht jemand weiterhelfen bei:

Johann Gottfried Mohr * um 1685 Polleben (Sterbealter am 28.02.1736 wird mit 51 Jahre weniger 10 Wochen und 5 Tage angegeben)

Johann Gottfried Mohr war der Sohn von Hans Mohr, Einwohner und Copäter(?) in Polleben. Im Traueintrag vom 18.08.1707 in Polleben wird der Vater Hans Mohr noch als lebend angegeben.

Wenn jemand dazu was hat, würde mich das sehr freuen!

Besten Dank schon einmal für die Hilfe und
viele Grüße

augomart2011
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.05.2019, 18:00
kylix kylix ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.07.2017
Beiträge: 444
Standard

Hallo,


das OFB Polleben kennt den angehängten Hans Mohr.


Copäter ist vermutlich ein Cossäth o.ä.?
http://genwiki.genealogy.net/Cossat
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg HansMohrPolleben.jpg (256,4 KB, 24x aufgerufen)

Geändert von kylix (14.05.2019 um 18:02 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.05.2019, 18:20
Benutzerbild von tastge
tastge tastge ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.01.2017
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 667
Standard

Hallo Martin,

ich bin das Geburtsregister ab 1680 nochmals durchgegangen. Das erste Kind von Hans Mohr, wie von kylix schon darauf hingewiesen, ist 1687 die Catharina Mohr.
Ich denke mal Johann Gottfried ist nicht in Polleben geboren.
Ist dir bekannt wo die Eltern geheiratet haben, oder wo die Mutter herkommt?
__________________
Viele Grüße Gerald
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.05.2019, 18:38
kylix kylix ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.07.2017
Beiträge: 444
Standard

Hallo Gerald,

liegen Dir denn auch die Heiratsregister vor? Evtl. steht im Eintrag von 1682 ja der Herkunftsort der Ehefrau?


In Eisleben, St. Nicolai, wo auch nach dem 30-jährigen Krieg noch Kinder aus Polleben getauft wurden, habe ich bei einer schnellen Durchsicht auch gerade keinen Hans Mohr gesehen.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.05.2019, 18:43
Benutzerbild von tastge
tastge tastge ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.01.2017
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 667
Standard

Trauregister habe ich leider nur von 1601 bis 1677. Das ist zu früh, die Ehe ist nicht dabei.
__________________
Viele Grüße Gerald
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 14.05.2019, 19:32
augomart2011 augomart2011 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.05.2011
Beiträge: 373
Standard

Hallo kylix, Hallo Gerald,

vielen Dank für euere schnellen Antworten.

Leider habe ich sonst keine weiteren Erkenntnisse. Es schaut wirklich so aus, als wäre Johann Gottfried Mohr als 1. Kind auswärts (am Herkunftsort der Mutter?) geboren zu sein, vermutlich irgendwo im näheren Umkreis.

Weiß vielleicht jemand, in welchem Ort der Mädchenname der Mutter Siebald verstärkt vorkommt?

Oder hat jemand die Sterbedaten von Polleben vorliegen? Vielleicht gehen ja dort weitere Infos zu Hans Mohr (+ nach 1707) und Ehefrau (+ nach 1699) hervor. Oder kann man von dem Familienblatt ausgehen, dass beide auch nicht in Polleben starben?

Sonst wüsste ich auch nicht mehr weiter.

Besten Dank nochmal und
Viele Grüße

augomart2011
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 15.05.2019, 09:25
Benutzerbild von Luise
Luise Luise ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.02.2007
Beiträge: 2.110
Standard

Hallo, ihr Lieben! Ich klinke mich mal ein. Ich suche ebenfalls in Polleben. Bei mir geht es um den Namen Kück/Kick.

Salome Kück
*+ unbekannt
°°Datum um 1700 mit Joh. Gottfried Flechtner
Das Ehepaar lebte danach in Gerbstedt.

Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen!
__________________
Liebe Grüße von Luise
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 15.05.2019, 18:06
Benutzerbild von tastge
tastge tastge ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.01.2017
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 667
Standard

Hallo Luise,

im Zeitraum 1670 bis 1690 konnte ich beide FN in Polleben nicht finden.
__________________
Viele Grüße Gerald
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 16.05.2019, 09:25
Benutzerbild von Luise
Luise Luise ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.02.2007
Beiträge: 2.110
Standard

Zitat:
Zitat von tastge Beitrag anzeigen
Hallo Luise,

im Zeitraum 1670 bis 1690 konnte ich beide FN in Polleben nicht finden.

Du meine Güte, wo stecken die denn dann??? Ich habe mich voll auf Polleben verlassen.

Dankeschön, tastge, fürs nachschauen!
__________________
Liebe Grüße von Luise
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:31 Uhr.