Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Erfahrungsaustausch - Plauderecke
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 05.01.2017, 13:21
rl924 rl924 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 19.07.2015
Beiträge: 27
Standard Totzau (Sudetenland) Kirchenbucheinträge Lehrer Anton Walter

Hallo, noch ein gutes neues und vor allem ertragreiches Jahr 2017

bei meiner Durchsicht der Totzauer Kirchenbücher der Jahre ca. 1800 bis 1850 fiel mir ein seltsamer Umstand auf, den ich mir nicht erklären kann.

Vielleicht weiß ja jemand im Forum darauf eine Antwort.

Bei so gut wie allen Geburtseinträgen sehr vieler Jahre hintereinander ist der Lehrer mit als Pate eingetragen. Das war Jahre lang Anton Walter.
Später taucht sogar mal der Lehrerssohn auf.

Warum wurde das so gehandhabt?

Vielen Dank für die Aufklärung
RL
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.01.2017, 13:23
katrinkasper
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Guten Tag,
war er Taufpate oder nur Taufzeuge?
Ein Link zur Matrik wäre angebracht.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.01.2017, 13:35
rl924 rl924 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 19.07.2015
Beiträge: 27
Standard

Hallo,

er war meist der zweite "Taufbathe" und es waren wirklich sehr viele Einträge.
Leider weiß ich noch nicht, wie man hier Links anhängt (gefunden )
Z.B. Themel Theresia 9. August 1830
Danke
Ralf
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1830 Totzau Themel Theresia 1.jpg (122,8 KB, 5x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1830 Totzau Themel Theresia 2.jpg (119,3 KB, 6x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1830 Totzau Themel Theresia 3.jpg (211,7 KB, 5x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.01.2017, 17:05
katrinkasper
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

http://www.portafontium.eu/iipimage/...668&w=232&h=97

Guten Tag,
Lehrer Anton Walter war eine Autoritätsperson und wurde daher als zweiter Pate erbeten.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.01.2017, 17:39
Tempelherr Tempelherr ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.12.2009
Ort: Köthen Sachsen-Anhalt
Beiträge: 187
Standard Lehrer als Taufpate

Hallo,
der Dorflehrer, Lehrergehilfe oder auch der Mesner kommen sehr oft als zweite Taufpaten vor. Ich suche hauptsächlich in den Kreisen Tachau,Mies,Bischofteinitz in Westböhmen und habe schon sehr viele solcher Einträge gesehen.

vG Jörg
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 09.01.2017, 14:39
rl924 rl924 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 19.07.2015
Beiträge: 27
Standard

Vielen Dank für die Antworten
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
geburteneintrag , lehrer , totzau

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:27 Uhr.