#1  
Alt 17.10.2017, 09:58
georg friederici georg friederici ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.06.2006
Beiträge: 338
Standard KASSIN verheiratet mit FRIDERICI

Suche die Eltern der Schwestern (beide begraben in Schwechat bei Wien):
Friederike KASSIN (* 1851, + 1942)
und
Mathilde KASSIN (* 1851, + 1935), Ehefrau von Hüttenverwalter Ferdinand FRIDERICI (1838-1905) in Vordernberg.
Wo könnte ich suchen ? Österreich, Ungarn, Russland, Tschechei ?
..............................
Jeder Hinweis ist von Interesse
Grüsse aus Oldenburg
Georg Friederici
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.10.2017, 10:44
Irene K. Irene K. ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2007
Beiträge: 176
Standard

Hallo Georg,

was du als nächstes benötigst, ist der Heiratseintrag von Ferdinand FRIDERICI & Mathilde KASSIN. Darin sollten Angaben zu Mathildes Geburtsort und zu ihren Eltern zu finden sein. Dann wirst du auch wissen, in welchem Land du suchen mußt.

Gruß, Irene
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.10.2017, 12:08
georg friederici georg friederici ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 04.06.2006
Beiträge: 338
Standard KASSIN oo FRIDERICI

Danke Irene für Deinen Hinweis.
Nun, der Heiratsantrag würde mir ja auch schon reichen, doch wo und wann haben sie geheiratet ?
Er stammte aus Dresden (* 1838). Im Dresdner AB der 1850`er und 1870`er Jahre kommt der FN Kassin und Friderici nicht vor.
So stehe ich also im Wald oder wie sagt man es ?
Liebe Grüsse aus Oldenburg
Georg
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.10.2017, 12:12
Valentin1871
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von georg friederici Beitrag anzeigen
... der Schwestern (beide begraben in Schwechat bei Wien)
Das stimmt nicht. Sie sind beide in Wien-Hietzing begraben, wie für Mathilde FRIDERICI geb. KASSIN hier bereits mitgeteilt.

Zitat:
Zitat von georg friederici Beitrag anzeigen
Friederike KASSIN (* 1851, + 1942)
und
Mathilde KASSIN (* 1851, + 1935)
Friederike KASSIN (* 25.09.1852, † 03.12.1942, bestattet 10.12.1944) wahrscheinlich umgebettet oder aufgrund Kriegswirren später bestattet
Mathilde FRIDERICI geb. KASSIN (* um 1851, † ..., bestattet 17.08.1935)

In den Sterbebüchern von Hietzing und Schwechat findet sich leider nix.

Zitat:
Zitat von Irene K. Beitrag anzeigen
was du als nächstes benötigst, ist der Heiratseintrag von Ferdinand FRIDERICI & Mathilde KASSIN. Darin sollten Angaben zu Mathildes Geburtsort und zu ihren Eltern zu finden sein.
Hierbei ist zu beachten, dass (gem. den Taufeinträgen der Kinder) der Bräutigam protestantischer Konfession und die Braut kath. Konfession war.

Geändert von Valentin1871 (17.10.2017 um 15:03 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.10.2017, 15:02
Valentin1871
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich hab die Nadel im Heuhafen gefunden

In den Taufeintragen der Kinder von Mathilde FRIDERICI taucht Friederike KASSIN als Patin auf. Als ihr Stand ist Kaufmannstochter notiert.
Ein bißchen Spielerei mit ANNO brachte dann in der Klagenfurter Zeitung folgende Hinweise:
"Die Fräuleins: F. Kassin und M. Friderici, Private von Villach."
"Josef Kassin, Kaufmann von Villach"

Und in Villach, St. Jakob, bin ich fündig geworden!

Mathildis (=Mathilde) Theresia KASSIN (* 16.06.1851 Villach)
Friderica (=Friederike) Maria KASSIN (* 25.09.1852 Villach)
Ludwig Joseph KASSIN (* 01.08.1855 Villach)

Die gesuchten Eltern sind Joseph KASSIN ∞ Maria Ort???
Die Nachnamen der Mutter kann ich leider nicht sicher entziffern.

Im Geburtseintrag des Sohnes Ludwig Joseph sind glücklicherweise auch noch Angaben zu den Großeltern enthalten.

Geändert von Valentin1871 (17.10.2017 um 15:04 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 17.10.2017, 15:39
StefOsi StefOsi ist offline
Deaktivierter Account
 
Registriert seit: 14.03.2013
Beiträge: 4.056
Standard

Nicht schlecht
ANNO ist wirklich ein absoluter Glücksfall für alle die in Ö forschen. Da wird man regelmäßig neidisch.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 17.10.2017, 15:42
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 22.849
Standard

Hallo,

ich denke die Mutter hieß Ortner, im Geb.Eintrag des Ludwig Joseph kann mans ganz gut lesen.
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 17.10.2017, 17:16
Valentin1871
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von StefOsi Beitrag anzeigen
Nicht schlecht
ANNO ist wirklich ein absoluter Glücksfall für alle die in Ö forschen. Da wird man regelmäßig neidisch.
Gerade insbesondere in Verbindung mit Matricula.


Zitat:
Zitat von Xtine Beitrag anzeigen
Hallo,

ich denke die Mutter hieß Ortner, im Geb.Eintrag des Ludwig Joseph kann mans ganz gut lesen.
Korrekt!
Ich habe mal versucht den Herkunftsort H....berg zu entschlüsseln.
Es soll tatsächlich Himmelberg heißen: der erste Querstrich in ein i-Strich, der zweite Querstrich ist ein Verlängerungsstrich und das l vor der Trennung ist undeutlich geschrieben (In Himmelberg lebte eine Freundin meiner Oma... sonst wäre ich da wohl nie drauf gekommen).

Maria ORTNER (* 15.05.1829 Oberboden bei Himmelberg)

In Himmelberg fand auch die Trauung am statt: Johann Josef KASSIN ∞ 27.08.1850 Maria ORTNER
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 17.10.2017, 18:23
georg friederici georg friederici ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 04.06.2006
Beiträge: 338
Standard KASSIN oo FRIDERICI

An StefOsi, Xtine und Valentin 1871:
Vielen vielen Dank für die Antworten.
.................................................
Also ... "und schon wieder eine mustergültige Antwort mit Korrekturen, Ergänzungen, und vielen neuen wertvollen Hinweisen, Einmalig !"
.................................................
nun zu den Erebnissen:
- der Sterbeort der Schwestern Mathilde und Friederike KASSIN bleibt unbekannt
- Friederike KASSIN + 1942, begr. 1944 Wien-Hietzing
- beide Schwestern sind im Hietzigen Friedhof begraben
- der Sohn Hugo FRIDERICI muss dann 1914 von Pressburg nach Wien überführt worden sein
- der FN ist bei Maria ORTNER, heutzutage dort noch vorkommender FN
- aus einer Notiz im KB Villach, Josef Kassin + 1870
- aus der Superseite "ANNO": 1864 Josef KASSIN als Bürgermeister in Villach wiedergewählt
- es fand zur Ehrung ein Fackelzug statt (langer Bericht)
..................................................
Danke und liebe Grüsse aus Oldenburg
Georg Friederici
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 17.10.2017, 18:32
Zita Zita ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.12.2013
Beiträge: 3.374
Standard

Hallo,

hier der Sterbeeintrag von Mathilde:
http://data.matricula-online.eu/de/o...n/03-56/?pg=55

Die Friederike wohnte 1942 an der gleichen Adresse, aber die online-Matriken gehen nur bis 1938.

Liebe Grüße
Zita
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:09 Uhr.