#61  
Alt 15.05.2009, 20:42
Benutzerbild von Michael1965
Michael1965 Michael1965 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2007
Ort: Schlesig-Holstein
Beiträge: 2.037
Standard

Hallo klatti,


es ist wohl am besten wenn Du die Antwort abwartest.

Wollte nur nochmal folgendes einwerfen.
In einem anderem Beitrag von Dir habe ich folgendes gefunden:

Bitte beachten Sie auch Punkt 1.5. des Merkblattes. Für den heutigen Ort
Stefanow Ruszkowski ist die Gemeinde in Brzeznio zuständig:
Urzad Stanu Cywilnego
ul. Wspolna 44
98-275 Brzeznio."

Wie man sieht ist heute Brzeznio für Stefano-Ruszkowski zuständig und ich denke es war auch zu der besagten Zeit so.
Warum soll man 200 km? weiter fahren um eine Geburt eintragen zu lassen??? auch wenn es eine Bahnverbindung gab.
Aber kommt Zeit kommt Rat. Mal sehen was jetzt bei der ganzen Sache rauskommt.

Gruß Michael
__________________
Nihil fit sine causa
(Nichts geschieht ohne Grund)
Mit Zitat antworten
  #62  
Alt 11.06.2009, 00:19
Friedhard Pfeiffer Friedhard Pfeiffer ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.02.2006
Beiträge: 5.079
Standard

Dass für Kruczhauland das kath. Kirchspiel Lubasz zuständig ist, kann ich beststätigen. Das ev. Kirchspiel war [zumindest 1835] Wronke und erst ab 1859 Staykowo.
Mit freundlichen Grüßen
Friedhard Pfeiffer
Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 15.06.2009, 22:44
itau
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Rawitscher Geburtsbriefe 1661 - 1666

Die Rawitscher Geburtsbriefe 1661 - 1666
Dr. Erich Wentscher in Archiv für Sippenforschung 1935


Die Rawitscher Geburtsbriefe 1683 - 1688
http://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=23552



Die Namen :1661 - 1666


1) Klembt Christoph
2) Strampisch Hans
3) Rebentisch Samuel
4) Rotzel Enoch
5) Preller Valentin
6) Päschker George
7) Thiel Henrich
8) Hübner Hans
9) Pfeiffer Mattheß
10) Gielenberg George
11) Feige Mattheß
12) Glintzenberg Anna
13) Rodewald Hans
14) Tschäde Hans
15) Mätzschke Jeremias
16) Webisch Hans Adam
17) Webisch Hans George
18) Krausche George

Fortsetzg. folgt
Mit Zitat antworten
  #64  
Alt 15.06.2009, 23:07
itau
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Rawitscher Geburtsbriefe 1661 - 1666

Namen :1661 - 1666

19) Lincke George , Vater = George L. Leinweber zu Zduny
20) Häßler Elias
21) Leupold George
22) Wähner Caspar
23) Jordan Martin
24) Lincke George , Vater = George L. Müller zu Sarne
25) Leuschner Melchior
26) Domagdale Hans
27) Küntzel Friedrich
28 ) Jauer Sebastian
29) Scholtz Bartel
30) Scholtz Dorothea * Neuman
31) Strauwald Hans
32) Goldman Heinrich
33) Kühlman Anna , Jungfrau
34) Adam Anna
35 ) Speer George
36) Kürschner Christoph
37) Scholtze David
38) Laukisch Caspar
39) Schreyner Gottfrid
40) Raser Christian

Fortsetzg. folgt
Mit Zitat antworten
  #65  
Alt 15.06.2009, 23:30
itau
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Rawitscher Geburtsbriefe 1661 - 1666

Namen : 1661 - 1666

41 ) Maltschoffsky George
42 ) Aller Sara , Jungfrau
43) Heincke Friedrich
44) Scholtz Hans
45) Fehriger Hans
46) Vogel Andreas
47 ) Frau Anna Maria * Borthe
48) Gukisch Martin
49) Kleyß George
50) Katharina * Habisch , Ehefrau von George Fendler
51) Schneider Adam
52) Starck Hans
53) Döring Melchior
54) Stoll Gottfried
55) Günther Hans
56) Allbrecht Caspar
57) Borthe Martin
58) Sagave Hans Friedrich
59) Heyder Caspar
60) Clapius Christian
61) Thieleman George
62) Päschker Hans , Bruder von Nr.6
63) Streit Hans
64 ) Sprämberg Caspar
65 Krause Gottfrid

Unter Angabe der Quelle und Nr. gebe ich im Forum Auskunft zu weiteren Angaben.
Mit Zitat antworten
  #66  
Alt 27.06.2009, 22:50
Friedhard Pfeiffer Friedhard Pfeiffer ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.02.2006
Beiträge: 5.079
Standard

Johannisdorf, Kreis Inowraclaw, gehörte zum kath. Kirchspiel Plonkowo. Das Staatsarchiv Bromberg hat hiervon Kirchenbücher von 1818 bis 1874.
Klein-Sorge, Kreis Inowraclaw, gehörte zum kath. Kirchspiel Liszkowo. Das Staatsarchiv Bromberg hat hiervon Kirchenbücher von 1818 bis 1874.
Die ev. Kirche Grünkirch = Rojewice besteht erst seit 1932, Vorher waren für Kasualien die ev. Kirchen Thorn und Bromberg sowie die kath. Kirche Plonkowo zuständig.
Mit freundlichen Grüßen
Friedhard Pfeiffer
Mit Zitat antworten
  #67  
Alt 27.06.2009, 23:25
Friedhard Pfeiffer Friedhard Pfeiffer ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.02.2006
Beiträge: 5.079
Standard

Kluczewo, Kreis Kosten, gehörte zum kath. Kirchspiel Priement. Das Staatsarchiv Posen hat hiervon Kirchenbücher von 1790 bis 1854 mit Lücken.
Bucz, Kreis Kosten, hat eine eigenes kath. Kirchspiel. Das Staatsarchiv Bromberg hat hiervon Kirchenbücher von 1808 bis 1874 mit kleinsten Lücken.
Mit freundlichen Grüßen
Friedhard Pfeiffer
Mit Zitat antworten
  #68  
Alt 28.06.2009, 23:44
Friedhard Pfeiffer Friedhard Pfeiffer ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.02.2006
Beiträge: 5.079
Standard

Der Kreis Schmiegel wurde erst am 1. Oktober 1887 aus dem Ostteil des Kreises Kosten gebildet. Vielleicht kommen daher die Irritationen.
MfG
Friedhard Pfeiffer
Mit Zitat antworten
  #69  
Alt 04.08.2009, 19:19
Friedhard Pfeiffer Friedhard Pfeiffer ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.02.2006
Beiträge: 5.079
Standard

Die Standesamtsregister des Standesamtes Schildberg, Kreis Kempen, werden, soweit sie älter als 100 Jahre sind, im Staatsarchiv Kalisch ab 01.10.1874 aufbewahrt.
Mit freundlichen Grüßen
Friedhard Pfeiffer
Mit Zitat antworten
  #70  
Alt 06.08.2009, 20:05
Friedhard Pfeiffer Friedhard Pfeiffer ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.02.2006
Beiträge: 5.079
Standard

Palendzie, Kreis Mogilno, hat ein eigenes kath. Kirchspiel und hatte einen einen eigenen Standesamtsbezirk. Das Staatsarchiv Bromberg hat allerdings nur Standesamtsregister, soweit sie älter als 100 Jahre sind, ab 1886 bis 1895. Die Mormonen haben die Kirchenbücher von 1832 bis 1953 verfilmt.
Jeziora, Kreis Kröben, ab 01.10.1887 Kreis Rawitsch, gehört zum Kirchspiel Szkaradowo. Die Mormonen haben hiervon verfilmte Kirchenbücher von 1630 bis 1911.
Mit freundlichen Grüßen
Friedhard Pfeiffer
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:42 Uhr.