#71  
Alt 23.08.2009, 23:15
Friedhard Pfeiffer Friedhard Pfeiffer ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.02.2006
Beiträge: 5.079
Standard

Einfach in der nächsten Forschungsstelle der Mormonen die Filme des für Jeziora zuständigen Kirchspiels Szkaradowo der Jahre 1630 bis 1911 bestellen und ansehen.
Mit freundlichen Grüßen
Friedhard Pfeiffer
Mit Zitat antworten
  #72  
Alt 31.08.2009, 22:24
Friedhard Pfeiffer Friedhard Pfeiffer ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.02.2006
Beiträge: 5.079
Standard

Zitat:
Zitat von clarissa1874 Beitrag anzeigen
Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1850-1900
Genauere Orts-/Gebietseingrenzung: Bialosliwe = Weißenhöhe
Suche weiterführende Hinweise auf
1. Friedrich Uecker, auch Ueckert, Iker
und seine Frau
2. Auguste Sturm,
deren Kinder zwischen 1870 und 1880 in Weißenhöhe = Bialosliwe geboren und getauft wurden, keine Uecker- oder Sturm-Paten.
Ein Traueintrag wurde im ev. Traubuch von Weißenhöhe nicht gefunden.
Bekannt ist, dass
1. Friedrich vor 1909 verstorben ist,
2. Auguste 1909 als Witwe in Siegfriedsdorf bei Schönsee, Kreis Briesen, Westpreußen, lebt.
Bialosliw, Kreis Wirsitz, gehörte ab 1853 zum ev. Kirchspiel Krostkowo. Vorher sind Einträge in den kath. Kirchenbüchern von Freymark-Krostkowo zu finden.
Mit freundlichen Grüßen
Friedhard Pfeiffer
Mit Zitat antworten
  #73  
Alt 04.09.2009, 21:14
Friedhard Pfeiffer Friedhard Pfeiffer ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.02.2006
Beiträge: 5.079
Standard

Zitat:
Zitat von Jutta Richter-Spitzmüller Beitrag anzeigen
Noch etwas habe ich jetzt herausfinden können, Andreas Wolny muß aus Arcugowo/Gnesen ?? stammen, seine Frau Anastasia aus Nowawies?? Wo diese Orte genau liegen habe ich noch nicht finden können.
Arkuszewo, Kreis Gnesen, mit 14 Häusern und 138 Einwohnern, gehört zum Kirchspiel Gnesen.
Nowawies gibt es im Kreis Gnesen drei:
Einmal im Kirchspiel Niechanowo, zum anderen im Kirchspiel Dembnica, zum dritten im Kirchspiel Imielno.
Mit freundlichen Grüßen
Friedhard Pfeiffer
Mit Zitat antworten
  #74  
Alt 19.09.2009, 18:12
Friedhard Pfeiffer Friedhard Pfeiffer ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.02.2006
Beiträge: 5.079
Standard

Dzielice gehört zum Kirchspiel Rozdrazewo = Brigidau. Das Staatsarchiv Posen hat hiervon Kirchenbücher von 1809 bis 1874.
Mit freundlichen Grüßen
Friedhard Pfeiffer
Mit Zitat antworten
  #75  
Alt 29.09.2009, 22:24
Friedhard Pfeiffer Friedhard Pfeiffer ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.02.2006
Beiträge: 5.079
Standard

Ein Groß- und Klein-Butschkau gab es im Kreis Namslau. Das kath. Kirchspiel ist Reichthal, Kreis Kempen, Provinz Posen.
Mit freundlichen Grüßen
Friedhard Pfeiffer
Mit Zitat antworten
  #76  
Alt 05.10.2009, 03:25
Friedhard Pfeiffer Friedhard Pfeiffer ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.02.2006
Beiträge: 5.079
Standard

Die Standesamtsregister von Kuschlin, Kreis Buk = ab 1887: Kreis Neutomischel, werden, soweit sie älter als 100 Jahre sind, im Staatsarchiv Posen = Archiwum Panstwowe w Poznaniu, ul. 23 lutego 44/43, PL-60-967 Poznan, aufbewahrt.
Mit freundlichen Grüßen
Friedhard Pfeiffer
Mit Zitat antworten
  #77  
Alt 16.10.2009, 19:19
Friedhard Pfeiffer Friedhard Pfeiffer ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.02.2006
Beiträge: 5.079
Standard

Leider geruhen Sie, sich hinsichtlich Angaben über die Religionszugehörigkeit Zurückhaltung angelegen sein zu lassen.
Pawlow, Kreis Pleschen, gehört zum Kirchspiel Droszew. Hiervon haben die Mormonen Kirchenbücher von 1608 bis 1906 verfilmt.
Vielleicht ist den Kirchenbüchern ein Hinweis über die Herkunft zu entnehmen.
Mit freundlichen Grüßen
Friedhard Pfeiffer
Mit Zitat antworten
  #78  
Alt 24.10.2009, 00:41
Friedhard Pfeiffer Friedhard Pfeiffer ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.02.2006
Beiträge: 5.079
Standard

Zitat:
Zitat von ela1311 Beitrag anzeigen
Meine mutter ist in Mühlenthal geboren(ging in skusk-rollensee zur Schule) und hat mir, soweit sie es wusste (sie war, als sie dort 1944 weg musste, 8 Jahre alt) erzählt.
Die eine Familie war die Familie Hennig und lebte im Raum Gnesen, genovefa, Kreis Konin.
Die andere Familie war Rachuj und lebte im Raum Moglino.
Habe noch weitere Ortsnamen, mit denen ich wenig anfangen kann, z.b. Hermannsbad, Zygmuntowo, Goplana.
Der bei Mühlenthal gelegene Ort heißt nicht skusk, sondern Sku"l"sk [= Rollensee]. Die Geburt ihrer Mutter wird wohl im Standesamt Skulsk = Urzad Stanu Cywilnego, ul. Wladyslawa Sikorskiego 6, PL-62-560 Skulsk, beurkundet sein. Mit einer polnisch gehaltenen Urkundenbestellung wird möglicher Weise ein "Einstieg" in weitere Forschung möglich sein.
Der "Raum" Gnesen ist wie der Raum Mogilno zu ungenau.
Hermannsbad = Ciechocinek liegt etwa 20 km südöstlich von Thorn an der Weichsel.
Zygmontowo ist ein Ortsteil von Skulsk, Kreis Konin.
Mit freundlichen Grüßen
Friedhard Pfeiffer
Mit Zitat antworten
  #79  
Alt 02.11.2009, 01:30
Friedhard Pfeiffer Friedhard Pfeiffer ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.02.2006
Beiträge: 5.079
Standard

Klein Bartelsee, Kreis Bromberg, gehörte zum Kirchspiel und zum Standesamtsbezirk Bromberg. Die Standesamtsregister werden, soweit sie jünger als 100 Jahre sind, im Standesamt Bromberg, soweit sie älter sind, ab 01.10.1874 im Staatsarchiv Bromberg aufbewahrt.
Mit freundlichen Grüßen
Friedhard Pfeiffer
Mit Zitat antworten
  #80  
Alt 12.11.2009, 21:17
Friedhard Pfeiffer Friedhard Pfeiffer ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.02.2006
Beiträge: 5.079
Standard

Vom Standesamt Gnesen werden Standesamtsregister, soweit sie älter als 100 Jahre sind, ab 01.10.1874 im Staatsarchiv Posen verwahrt.
Niewierz gibt es zwei:
Niewierz, Kreis Strasburg, Provinz Westpreußen
Niewierz, Kreis Samter, Privinz Posen
Mit freundlichen Grüßen
Friedhard Pfeiffer
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:19 Uhr.