Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Aktuelle Umfragen
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Umfrageergebnis anzeigen: Welche Vorfahren habt Ihr noch erlebt?
Bei meiner Geburt lebten noch sämtliche Großeltern 55 35,71%
Bei meiner Geburt lebte noch ein Teil meiner Großeltern 69 44,81%
Bei meiner Geburt lebten noch sämtliche Urgroßeltern 1 0,65%
Bei meiner Geburt lebte noch ein Teil meiner Urgroßeltern 78 50,65%
Bei meiner Geburt lebten noch sämtliche Ururgroßeltern 2 1,30%
Bei meiner Geburt lebte noch ein Teil meiner Ururgroßeltern 4 2,60%
Bei meiner Geburt lebten noch Dreifachurgroßeltern oder weitere Vorfahren 0 0%
Multiple-Choice-Umfrage. Teilnehmer: 154. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #21  
Alt 27.04.2019, 15:40
lemedusa lemedusa ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 13.11.2018
Ort: Leipzig
Beiträge: 35
Standard

Bei meiner Geburt 1982 lebte meine Oma väterlicherseits und meine Uroma väterlicherseits noch. Die Uroma starb aber 2 Monate nach meiner Geburt, erlebt in dem Sinne hab ich sie also nicht. Die anderen Großeltern/Urgroßeltern waren da leider alle schon tot.



Da meine Mutter ihren Vater nie kennengelernt hatte, wäre es natürlich möglich, dass der noch lebte oder vielleicht sogar noch lebt, aber da eben nie ein Kontakt bestand, weiss das niemand.
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 29.04.2019, 00:02
Praxeda Praxeda ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 29.12.2013
Ort: Wien
Beiträge: 47
Standard

Bei meiner Geburt lebten noch eine Urgroßmutter väterlicherseits und alle Großeltern. Mein Großvater mütterlicherseits starb allerdings, als ich zwei Monate alt war. Meine Urgroßmutter, die ich Omama nannte, starb, als ich sechs war. Ich erinnere mich noch gut an sie, weil die Familie jeden Samstag bei meinen Großeltern zusammenkam, und da war auch sie immer dabei. Besonders erinnere ich mich an die 5-Schilling-Münzen, die ich jedes Mal von ihr bekam, wenn sie sich auf den Heimweg machte, und an ihr "Leb wohl" beim Abschied. Ich habe nie wieder jemanden kennengelernt, der "leb wohl" gesagt hätte. Mir ist es noch heute, fünfzig Jahre nach ihrem Tod, wichtig, ihr Grab zu besuchen.

Geändert von Praxeda (29.04.2019 um 00:03 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 03.05.2019, 09:24
SarahEmelie SarahEmelie ist gerade online weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.06.2014
Ort: Kreis Kassel
Beiträge: 101
Standard

Hallo zusammen,

Ich durfte (und darf abgesehen von meinem Opa väterlicherseits, der leider vor 5 1/2 Jahren verstorben ist) alle meine Großeltern erleben und kennenlernen. Urgroßeltern lebten allerdings bei meiner Geburt bereits keine mehr.

Mein Opa väterlicherseits war bei meiner Geburt 54 Jahre alt und meine Oma wurde in dem Jahr 50 Jahre. Seine Eltern wären damals 81 und 80 Jahre alt gewesen (er war aber bereits seit 14 Jahren, sie seit 22 Jahren verstorben). Die Eltern meiner Oma wären 92 und 87 Jahre gewesen (er war bereits seit 28 Jahren verstorben, sie habe ich nur um ein Jahr verpasst).

Mein Opa mütterlicherseits war bei meiner Geburt 60 Jahre alt und die Oma wurde in dem Jahr 58 Jahre alt. Seine Eltern wären zu dieser Zeit 97 und 93 Jahre alt gewesen (er war bereits seit 13 Jahren, sie seit 14 Jahren verstorben). Die Eltern meiner Oma wären 88 und 90 Jahre alt gewesen (er war seit 49 Jahren, sie seit 50 Jahren verstorben).

Alterstechnisch hätte es bei vielen meiner Urgroßeltern gar nicht so schlecht ausgesehen, sie noch zu erleben, aber leider waren fast alle schon sehr lang vor meiner Geburt verstorben.

Liebe Grüße

Sarah
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 03.05.2019, 09:37
Benutzerbild von Friedrich
Friedrich Friedrich ist offline männlich
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.12.2007
Beiträge: 10.519
Standard

Moin Sarah,


Zitat:
Zitat von SarahEmelie Beitrag anzeigen
Ich durfte (und darf abgesehen von meinem Opa väterlicherseits, der leider vor 5 1/2 Jahren verstorben ist) alle meine Großeltern erleben und kennenlernen.

bist Du noch keine 5 1/2 Jahre alt? Das muss ich aus Deiner Bemerkung entnehmen...


Friedrich
__________________

"Bärgaf gait lichte, bärgop gait richte."

(Friedrich Wilhelm Grimme, Sauerländer Mundartdichter)
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 03.05.2019, 20:49
SarahEmelie SarahEmelie ist gerade online weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.06.2014
Ort: Kreis Kassel
Beiträge: 101
Standard

Zitat:
Zitat von Friedrich Beitrag anzeigen
Moin Sarah,





bist Du noch keine 5 1/2 Jahre alt? Das muss ich aus Deiner Bemerkung entnehmen...


Friedrich

Hallo Friedrich,

Oh je da habe ich mich unglücklich ausgedrückt. Ich wollte eigentlich nur deutlich machen, dass glücklicherweise noch drei meiner Großeltern leben und ich sie somit weiterhin kennenlernen darf, während mein Opa leider inzwischen verstorben ist. Aber ihn durfte ich immerhin auch 20 Jahre kennenlernen.

Aber mit 5 1/2 Jahren schon Ahnenforschung zu betreiben wäre vermutlich außergewöhnlicher gewesen

Liebe Grüße

Sarah
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 04.05.2019, 08:59
Lock Lock ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.04.2016
Beiträge: 231
Standard

Moin Zusammen

Ich habe noch alle meine Großeltern bewusst erlebt. Selbst den Geschiedenen Großvater mütterlicher Seite der nach ca 35 Jahren seine Tochter besucht hat

v.g.Gerhard
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 04.05.2019, 14:55
Benutzerbild von Mysticx
Mysticx Mysticx ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.09.2018
Ort: Oberbayern
Beiträge: 208
Standard

Hallo,

bei meiner Geburt 1996 lebten noch meine Großeltern mütterlicherseits, sowie die Eltern meiner Oma. Der Vater meines Opas galt als verschollen seit dem Krieg, ob seine Mutter 1996 noch gelebt hat weiß ich leider nicht.

Väterlicherseits lebten noch beide Großeltern, jedoch gab es nie Kontakt zu meinem Opa. Dessen Mutter starb 1949 und sein Vater soweit ich weiß in den 80ern.
Die Eltern meiner Oma starben auch alle in den 80ern.

Wer aber jetzt immer noch lebt, ist die Schwester meiner Oma väterlicherseits. Geboren im Jahr 1918, wird also dieses Jahr 101
Grüße
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 15.08.2019, 23:30
MMR MMR ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.01.2015
Beiträge: 230
Standard

Zum Zeitpunkt meiner Geburt lebten noch alle meine Großeltern, bis auf der Vater meines Vaters. Ich habe keine Urgroßeltern kennengelernt. Meine beiden Großmütter starben als ich 15 war. Mein Großvater als ich 17 war.

Gruß
__________________
Experte für die Region um Nidda in Oberhessen, speziell für einigen Ortsteilen.

Meine Vorfahren kommen überwiegend aus Oberhessen und dem Sudetenland

Dauersuche: Alle Reiber/Räuber/Rajbr oder ähnliches in Böhmen und Umgebung, speziell aber Widim, Albertsthal, Raj, Wemschen.
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 16.08.2019, 00:15
Benutzerbild von Araminta
Araminta Araminta ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.11.2016
Beiträge: 342
Standard

Bei meiner Geburt lebten bis auf meinen Opa väterlich noch alle Großeltern und ich habe sie auch alle noch bewusst erlebt.
Mein Opa mütterlich starb als ich 12 war und meine Oma mütterlich erzählte leider nicht sehr gerne aus ihrer Jugend oder der späteren Zeit...ich habe sie einmal danach gefragt und danach war das Thema erledigt. Sie hatte sicherlich ihre Gründe...
Meine andere Oma ist etwas jünger aber sie findet mein neues Hobby Ahnenforschung sehr spannend und hilft mir wo sie kann. Vielleicht weil sie die Personen noch gekannt hat, die ich "nur" in Zahlen aufführen kann.
Aber als Rentnerin hat sie leider viel zu selten Zeit um mir mehr über ihre Großeltern zu erzählen, die sie noch erlebt hat
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 18.08.2019, 07:21
RAUCH RAUCH ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2012
Ort: Rostock
Beiträge: 222
Standard

Bei meiner Geburt 1958 lebten meine Großmutter mütterlicherseits, starb 1986- der Großvater ist 1943 gefallen und meine Stiefgroßmutter väterlicherseits, gestorben 1964.
Der Großeltern väterlicherseits habe ich nie kennengelernt, starben 1939 und 1950.
__________________
Ständige Suche :
FN Rauch- Liegnitz
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:20 Uhr.