Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 05.12.2020, 20:10
sRtz sRtz ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.01.2019
Beiträge: 464
Standard Geburtsschein Unterschrift bzw. Name des Standesbeamten ?

Quelle bzw. Art des Textes: Geburtsschein
Jahr, aus dem der Text stammt: 1915
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Zerbau
Namen um die es sich handeln sollte: Standesbeamte


Hallo liebe Ahnenforscher, nun benötige ich mal wieder Eure Hilfe beim lesen des Namens , des Standesbeamten .
Ich lese dort Pauli ?
Auf der Urkunde sind Angaben mit Wörtern derer u und n beinhalten. Auf dem u ist mal der Haken darüber, aber auch mal vergessen . Zum Beispiel bei dem Ort Zerbau- dort ist kein Haken über dem u am Ende.
Hat der Standesbeamte dieses bei seiner Unterschrift vergessen, oder ist es gar kein Buchstabe u ?
Screenshot (99).jpg
img20200920_16051991 - Kopie (2) - Kopie.jpg


Vielen Dank im Voraus, für die Mühe und Hilfe
Gruß
sRtz

Geändert von sRtz (05.12.2020 um 20:34 Uhr) Grund: Schreibfehler
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.12.2020, 20:15
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 24.753
Standard

Hallo,

Unterschrift ist Unterschrift und hat oft nichts mit der normalen Schrift zu tun.
Ich lese daher auch Pauli.

Andere Frage, ist denn der Standesbeamte so wichtig? Mir wäre der egal
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.12.2020, 20:23
Manni1970 Manni1970 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.08.2017
Beiträge: 774
Standard

Hallo,

Joseph Pauli hieß der gute Mann [Glogauer Adressbuch 1913].

MfG
Manni
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.12.2020, 20:25
sRtz sRtz ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.01.2019
Beiträge: 464
Standard

Hallo Xtine, danke für die schnelle Hilfe.
Der Standesbeamte ist eigentlich nicht so wichtig , aber ich erstelle gerade ein Stammbuch dort kommen auch die Dokumente in Kopie mit Reinschrift der Dokumente dazu.
Von daher möchte ich auch, wenn es geht- die Namen der /des Standesbeamtin/en gerne eintragen.
Gruß
sRtz
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.12.2020, 20:26
sRtz sRtz ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.01.2019
Beiträge: 464
Standard

Hallo,

Joseph Pauli hieß der gute Mann [Glogauer Adressbuch 1913].

MfG
Manni

Oha, danke für den Virnamen Manni.
Wie sooft ein klasse Forum.
Vielen Dank
sRtz
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
u oder n

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:13 Uhr.