#1  
Alt 08.08.2014, 14:10
Benutzerbild von winni
winni winni ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2011
Ort: 88699 Frickingen
Beiträge: 41
Standard Gefallen am 18.12. 1914 in Nordfrankreich

Hallo,
ich suche für eine Verwandte Informationen über Grab, Sterbeort oä. von Maximilian Ley.
Er stammte aus Baden, hier am Bodensee

Danke für alle Informationen an die erfahrenen Forscher,

winni
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.08.2014, 14:27
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 9.391
Standard

Hallo,

in der Verlustliste v. 3.2.15 ist für die 10. Kompanie des Reserve-infanterie-Regiments 111 ein Max Ley aus Oberstenweiler, Ueberlingen, als gefallen verzeichnet.
Gefechte im Dez 14 bei Mametz bzw. Fricourt.

Andere passen irgendwie nicht.

Wenn ich das hier: http://www.greatwar.co.uk/somme/cemetery-fricourt.htm lese, gibt es ja viele namentlich Unbekannte, die dort liegen.

Frdl. Grüße

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)

Geändert von Kasstor (08.08.2014 um 14:34 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.08.2014, 14:46
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 9.391
Standard

Nachtrag:

Der ist hier: http://www.denkmalprojekt.org/2013/l...ekreis_bw.html aufgeführt.

Frdl. Grüße

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.08.2014, 00:02
Benutzerbild von Svenja
Svenja Svenja ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2007
Ort: Kanton Luzern, Schweiz
Beiträge: 2.793
Standard

Hallo

Sterbeort und Grabstätte findet man normalerweise in der Gräbersuche des Volksbundes.
http://www.volksbund.de/graebersuche.html

Wenn er in einer Einheit der badischen Armee war, ist evtl. hier noch die Stammrolle vorhanden.
http://www.landesarchiv-bw.de/web/54389

Gruss
Svenja
__________________
Meine Website über meine Vorfahren inkl. Linkliste:
https://iten-genealogie.jimdofree.com/

Interessengemeinschaft Oberbayern http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=38

Interessengemeinschat Unterfranken http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=37

Interessengemeinschaft Sudetendeutsche http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=73
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 10.08.2014, 21:19
Delilah Delilah ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.02.2011
Ort: Edermünde
Beiträge: 229
Standard

Hallo und wenn nicht in der Gräbersuche des Volksbundes, dann vielleicht mal direkt dort anfragen.

LG Delilah
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:31 Uhr.