#1  
Alt 05.04.2021, 11:51
Martbac Martbac ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 27.01.2021
Ort: Bremen
Beiträge: 9
Standard Fam. Bachmann/Preußler aus Dambritsch/Neumarkt

Hallo liebe Ahnenforscher,

ich suche noch nicht lange, habe aber schon viele Online-Portale
und Foren durchsucht und so schon einiges gefunden.
Für meine Suche vor 1900 komme ich aber leider nicht weiter.
Ich suche die Ahnen meiner Urgroßeltern:

Minna Bachmann, geb. Preußler, *28.05.1887
Paul Bachmann, + 25.06.1917 (gefallen im 1.Weltkrieg in Versaille)
beide zuletzt wohnhaft in Blumerode/Neumarkt
- Tochter Gertrud Minna Bachmann, * 03.11.1909 in Dambritsch/Neumarkt
- Sohn Paul Kurt Bachmann, *10.12.1910 in Dambritsch/Neumarkt

Von Paul Bachmann ist leider nichts weiter bekannt.

Geschwister von Minna Bachmann, geb. Preußler:
- Julius August Carl Preußler, *26.06.1890, wohnhaft in Wülschkau/Neumarkt,
Ehefrau Karoline Preußler, geb. Ulbrich (5 Kinder, bekannt)
- Ludewig Preußler, (?)

Alle Familienangehörige waren evangelisch.

Bislang gefunden:
Geburtsurkunde von Gertrud Minna und Paul Kurt Bachmann,
Heiratsurkunde von Minna Bachmann 1933 (Mücke), 1939 geschieden

Ich suche nach Geburts- und Heiratsurkunden der Geschwister
Minna, Julius und Ludewig Preußler um deren Eltern herauszufinden.
Da ich auch nicht weiß, woher sie kommen, würden mir Orte mit Hinweis auf ihre Namen auch helfen.

Ich freue mich über jeden Tipp oder Hinweis

Vielen Dank im voraus,
viele Grüße,
Martbac
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.04.2021, 12:19
Manni1970 Manni1970 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.08.2017
Beiträge: 957
Standard

Zitat:
Zitat von Martbac Beitrag anzeigen
Von Paul Bachmann ist leider nichts weiter bekannt.
Hallo Martbac!

Schau mal hier:
http://www.denkmalprojekt.org/d_ost_.../blumerode.htm

Paul war also Unteroffizer. Dann passt dazu aber nur der hier:
http://files.genealogy.net/verlustlisten/19823.jpg

Also wurde Paul am 9.11.1883 in Riegel, Kreis Striegau, geboren.

Die entspr. Standesamtsregister scheinen erhalten geblieben zu sein. Leider ist der 1883er Jg. nicht online. Aber späterer davon sind es:
https://www.szukajwarchiwach.gov.pl/...e&_Seria_cur=2

MfG
Manni

Geändert von Manni1970 (05.04.2021 um 13:58 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.04.2021, 13:04
Martbac Martbac ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.01.2021
Ort: Bremen
Beiträge: 9
Standard

Hallo Manni

vielen Dank, so schnell habe ich nicht mit neuen Ergebnissen gerechnet.
Den Gedenkstein hatte ich bereits gefunden, aber weiter leider nichts.
Das sind tolle neue Ansatzpunkte für mich.
Vielen Dank.

Martbac
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.04.2021, 23:25
Manni1970 Manni1970 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.08.2017
Beiträge: 957
Standard

Hallo!

Nochmals zu Paul (+1917). Woher hast du die Info, dass er in Versailles gefallen ist? Im Ersten Weltkrieg kamen die deutschen Soldaten doch gar nicht so weit.

Er wurde bereits 1915 verwundet:
http://des.genealogy.net/search/show/1581579

Danach gehörte er zum Reserve-Infanterie-Regiment Nr. 10, was auch von seiner Herkunft her Sinn macht. Wenn er nach seiner leichten (!) Verwundung nicht die Truppe gewechselt hat, dann starb er am 25. Juni 1917 bei Kämpfen um Arras. Dokumentiert sind dort zwei Angriffe der Engänder auf die deutsche Gräben am 24. und 26. Juni. In der Nacht vom 24. auf den 25. Juni starben in einem Bunker alleine 27 deutsche Soldaten.

Zu Minna, kennst du aber sicher schon:
Im Bundesarchiv Bayreuth finden sich 2 Akten:
Minna. https://invenio.bundesarchiv.de/inve...-5e5209915876/
Julius https://invenio.bundesarchiv.de/inve...-2220e9e2ce62/

Minna steht im 1925er Adressbuch als:
Minna Bachmann, Häuslerin, Nr. 27 in Dambritsch

Auch die beiden von dir genannten Ge-Urkunden weisen auf Dambritsch hin. Von daher hat das Ehepaar wohl stets dort gelebt und nicht in Blumerode, oder nicht?

MfG
Manni
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.04.2021, 01:59
Martbac Martbac ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.01.2021
Ort: Bremen
Beiträge: 9
Standard

Hallo Manni,

ich bin wieder total überrascht und sprachlos, wie du so an die Infos kommst... aber du hast gewiss eine lange Erfahrung und entsprechend gute Quellen.
Zu deinen Fragen:
Das mit Versaille wurde mir in der Familie erzählt, ich dachte es würde stimmen. Habe mich ehrlich gesagt geschichtlich in diese Richtung nicht weiter vertieft.
In den Geburtsurkunden von den Kindern Gertrud Minna und Paul Kurt Bachmann in Dambritsch, stehen die Eltern Minna und Paul Bachmann drin als wohnhaft in Blumerode. Auch der Gedenkstein zu Paul Bachmann ist in Blumerode. Daher nahm ich an, dass das Elternhaus Blumerode war und evtl. die Geburtsklinik nur in Dambritsch...

Ich weiß ansonsten, dass Gertud Minna Bachmann ab 1930 im Adressbuch Liegnitz verzeichnet ist. 1933 hat sie in Liegnitz einen Fritz Wilhelm Mücke Geheiratet, geschieden 1939. 1942 bekam sie Zwillinge (meinen Vater) lt. Flüchlingsausweis von der DDR in den Westen, geboren in Dambritsch wieder.

Ich danke dir für deine Recherche, was du bereits schon alles gefunden hast!
Vielen Dank!

VG
Martbac
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 06.04.2021, 09:12
Manni1970 Manni1970 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.08.2017
Beiträge: 957
Standard

Hallo!
Zitat:
Zitat von Martbac Beitrag anzeigen
In den Geburtsurkunden von den Kindern Gertrud Minna und Paul Kurt Bachmann in Dambritsch, stehen die Eltern Minna und Paul Bachmann drin als wohnhaft in Blumerode.
Nee, da steht jeweils drin, dass die Eheleute Paul und Minna Bachmann in Dambritsch wohnen. Nur die Urkunden wurden im Standesamt Blumerode ausgestellt:

https://szukajwarchiwach.pl/82/2227/...eF15Mmjp5BeMLA

https://szukajwarchiwach.pl/82/2227/...MMpmZdSMbfao7g

Dambritsch gehörte zur ev. Pfarrei Blumerode und in diesem Kirchenspiel gab es eben nur das eine Ehrenmal für die "gefallenen Söhne" - obwohl es auch einen ev. Friedhof in Dambritsch gab.

Weil Paul aus dem benachbarten Kreis Striegau kam, er in Dambritsch als Tagelöhner tätig war, speukuliere ich darauf, dass Minna aus Dambritsch stammte. Wenn es sonst keine andere Möglichkeit gibt, Minnas Geburtsort ausfindig zu machen, solltest du dir eine Kopie ihrer Akte aus dem Bundesarchiv Bayreuth bestellen.

Pauls Eltern stehen in seiner Geburtsurkunde. Das wäre dann der Jahrgang 1883 des Standesamtes Hulm: https://szukajwarchiwach.pl/82/1970/0/1/10#tabJednostka
Eine Kopie davon kannst du dir im Staatsarchiv Breslau bestellen:
https://szukajwarchiwach.pl/82#tabInformacje

E-Mail in dt. Sprache hinschreiben, bitten um eine vollständige Fotokopie, Datum, Name, Signatur angeben, du erhältst eine poln. Mail mit der Aufforderung, die Unkosten zu überweisen, anschließend bekommst du die Kopie zugeschickt.

MfG
Manni

Nachtrag:
Fällt mir gerade ein, die Minna stellte doch einen Antrag auf Lastenausgleich, lebte also irgendwo in den Westzonen. Ist denn nicht ihr Sterbeort bekannt? Es wäre schneller, ihre Sterbeurkunde zu besorgen als diese Akte aus dem BA Bayreuth. Das dauert mittlerweile dort wohl eine halbe Ewigkeit, bis man seine Kopien bekommt. Mit der Sterbeurkunde hast du dann auch ihren Geburtsort.

Geändert von Manni1970 (06.04.2021 um 11:06 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 06.04.2021, 17:02
Martbac Martbac ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.01.2021
Ort: Bremen
Beiträge: 9
Standard

Hallo Manni,

du hast natürlich Recht. Ich habe mit dem Standesamt Blumerode verwechselt.

Heute habe ich eine Antwort von der Amtsbehörde aus Bötzingen/Freiburg (letzter Wohnort von Minna und Gertrud) und die Sterbeurkunde von der Minna Preußler bekommen. Ihr zweiter Name war Meta, ist am 12.06.1983 gestorben.
Interessant ist, dass vermerkt ist, dass sie die Witwe von Paul Bachmann war und sie am 20.04.1909 in Dambritsch geheiratet haben.

Ein weiteres Puzzlestück.
Als nächstes werde ich mit diesen Informationen das Standesamt Hulm und das Staatsarchiv in Breslau anschreiben.

Vielen Dank für die Hilfe.

VG
Martbac
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
bachmann , dambritsch , liegnitz , neumarkt , preußler , schlesien

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:14 Uhr.