Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 16.02.2021, 00:46
Hoidne Hoidne ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 19.01.2021
Beiträge: 8
Standard Eintrag im Militärregister / Kriegsstammrolle 1. Wk

Quelle bzw. Art des Textes: Kriegsstammrolle 1
Jahr, aus dem der Text stammt: 2.8.1914
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Bayern
Namen um die es sich handeln sollte: Holzner Albert



Hallo zusammen.
Bin auf der Suche nach der Militär-Geschichte meines Urgroßvaters Albert Holzner aus Schiefered Wittibreut...
Bisher konnte ich entziffern:
Nummern 1-15 der obersten Spalte sind alle erkennbar ausser die Nummer 9:
Truppenentheil? (Kompagnie ........ )

Dann gehts los bei Spalte 1: die Nr. 57 ist noch klar.
Spalte 2: ... (warum durchgestrichen?)
Spalte 3: Albert Holzner (warum auch die Familiennamen alle durchgestrichen sind, weiß ich nicht. Ist aber wahrscheinlich nicht so wichtig)
Spalte 4: Kath.
Spalte 5: Schiefered Gmde. Wittibreut b Pfarrkirchen N Bayern 14.Mai1893
Spalte 6: ....... Schiefered
Spalte 7: ledig
Spalte 8: Albert und Rosina (geb. Kienberger?) Holzner ...... Schiefered Gem. Wittibreut bei Pfarrkirchen .........
Spalte 9: " (bedeutet was?)
Unter diesen Spalten am Ende der Seite:
20.3.1916 ................
26.3.1916 ................
6.11.1917 ............. 1, 9.11.1917
darunter noch eine Schrift, die schwach und schwer erkennbar ist.
Nächste Seite
Spalte 10: 22. Okt 1913 ........... 5./1.
19.8.1917 .........
29.7.1918 zum .......... 1. bayr. Fußartl.
Spalte 11: ........ (5.3.16).... 25.11.16...... 15.5.18
Spalte 12 und 13 sind lesbar
Spalte 14: ...........
Spalte 15: Ausgebildet an ... 9cm ... 10cm ... 13 mit Karabiner 98 ..... II


Ich hoffe mir kann jemand mit der deutschen Schrift helfen. Habe mich zwar selber schon versucht mit dieser Schrift, aber Druckschrift und Handschrift sind dann doch wieder ein großer Schritt...
Vielen Dank im Voraus für Hilfe

LG
Christian Holzner
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 31421_BH14804-00063 markiert.jpg (255,6 KB, 11x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.02.2021, 08:36
Ahnenhans Ahnenhans ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.10.2012
Ort: Bayern
Beiträge: 443
Standard

Hallo


hier ein wenig:


20.3.1916 krank in xxxlaz(arett) xxxxxx überwiesen xxx entzündung
26.3.1916 wieder
6.11.1917 wegen Ohrenschmerzen in Bayr xxxx Laz(arett) 1 , 9.11.1917 wieder



LG Ahnenhans
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.02.2021, 08:42
Ahnenhans Ahnenhans ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.10.2012
Ort: Bayern
Beiträge: 443
Standard

Hallo


Spalte 10: 22. Okt 1913 Eintritt
als Rekrut bei 5./1. Fßa (Fußart.)

Rgt

b)
19.8.1917 zum überz. Gefr.
........
29.7.1918 zum Ers(atz) Batl.
1. bayr. Fußartl. Rgt


LG Ahnenhans
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.02.2021, 08:44
Basil Basil ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.578
Standard

Moin,

Überschrift Spalte 9: Truppenentheil (Kompagnie Eskadron)

Spalte 2: Kan übz. Gefr. Kanonier überzähliger Gefreiter
Spalte 3: Albert Holzner (gestrichen wegen Versetzung)
Spalte 4: Kath.
Spalte 5: Schiefered Gde. Wittibreut B.(ezirks) A.(mt) Pfarrkirchen N. Bayern 14. Mai 1893
Spalte 6: Bauersohn Schiefered
Spalte 7: ledig
Spalte 8: Albert und Rosina (geb. Kienberger) Holzner Ökonom Schiefered Gde. Wittibreut B.(ezirks) A.(mt) Pfarrkirchen beide leben
Spalte 9: " bedeutet wie oben: 1. Fuß-Art.-Rgt. 5. Bttr.
Unter diesen Spalten am Ende der Seite:
20.3.1916 krank in Feldlaz. Linz überwiesen / Sehnenscheidenentzündung des l. Handgelenks
26.3.1916 wieder anher
6.11.1917 wegen Ohrenschmerzen in Bayr. Et.(appen) Laz.(arett) 1 (Lazarett 663); 9.11.1917 wieder anher
...
Nächste Seite
Spalte 10: 22. Okt 1913 Eintritt als Rekrut 5./1. Fß A. Rgt.
b)
19.8.1917 zum überz.(ähligen) Gefr.(eiten) ?(K.M.E. v. 28.4.15 No. 38637
29.7.1918 zum Ers(atz) Batl.(taillon) 1. bayr. Fußartl. Rgts. versetzt
Spalte 11: M.V.Kr. 3. Kl. m. Schw. (5.5.16) Militärverdienstkreuz 3. Klasse mit Schwertern
P.E.K. II (25.11.16) Preußisches Eisernes Kreuz II. Klasse
DAz. 3. 15.5.18 Dienstauszeichnung 3. Klasse (ich weiß nicht, ob im Krieg 9 Jahre erfüllt werden mussten)
Spalte 12 und 13 sind lesbar
Spalte 14: Führung: sehr gut Strafen: keine!
Spalte 15: Ausgebildet an der 9cm K., 10cm K.04, s. F.H. 02, s. F.H. 13; mit Karabiner 98; als Pferdepfleger. Schießklasse II

9cm Kanone C/79
10cm Kanone 04
schwere Feldhaubitze 13

Viele Grüße
Basil
__________________
Zimmer: Oberlausitz und Dresden; Stephanus: Zittau, Altenburg und Ronneburg
Raum Zittau: Heidrich, Rudolph
Erzgebirge: Uhlmann, Lieberwirth, Gläser, Herrmann
Burgenlandkreis: Wachtler, Landmann, Schrön



Geändert von Basil (16.02.2021 um 09:01 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16.02.2021, 14:18
Hoidne Hoidne ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 19.01.2021
Beiträge: 8
Standard

Vielen herzlichen Dank für die Übersetzung... das ging ja superschnell :-)
Das dürfte auch alles so passen.
Ein Traum - Ihr habt mir eine große Freude bereitet mit Eurer Hilfe <3
Jetzt kann ich die Daten weiterverfolgen und eine kleine Kriegsgeschichts-Aufstellung von meinem Uropa (den ich gottseidank selber noch kennenlernen durfte) für die Familienchronik erstellen.

Viele Grüße, Danke und bleibt gesund
Christian
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
albert , frankreich , fussartillerie , holzner , kriegsstammrolle , kriegsstammrollen , kriegsstammrolleneintrag , schiefered , wittibreut

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:11 Uhr.