Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe > Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 06.03.2021, 17:04
Benutzerbild von mgertz
mgertz mgertz ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 06.03.2021
Beiträge: 84
Standard Kirchenbücher aus Russisch Polen (polnisch, tw. russische Namen)

Quelle bzw. Art des Textes: Geburtseintrag
Jahr, aus dem der Text stammt: 1885
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Ossowka (bei Torun, Weichselbogen)
Namen um die es sich handeln sollte: Gertz


Hallo zusammen,
endlich habe die Kirchenbücher der augsburgisch-evangelischen Kirchengemeinde von Ossawka (russisch Polen, Weichselbogen) online entdeckt, wo die Vorfahren meines Ehemannes herstammen. Ich suche noch eine/n Übersetzer/in für diese Dokumente. Ein Beispiel habe ich mitgebracht, da ich nicht weiß, wer so etwas überhaupt übersetzen kann (polnisch, vermischt mit ein wenig russisch). Das Beispiel ist aus 1885 und es geht mir um die Nr. 206. Würde mich freuen, wenn jemand das übernehmen kann oder mir jemanden vermitteln kann. Vielen Dank!


https://metryki.genealodzy.pl/metryk...zoom=1&x=0&y=0
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.03.2021, 18:19
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 4.514
Standard

Hallo und willkommen im Forum!
Zitat:
Zitat von mgertz Beitrag anzeigen
1) Ich suche noch eine/n Übersetzer/in für diese Dokumente.
2) Ein Beispiel habe ich mitgebracht, da ich nicht weiß, wer so etwas überhaupt übersetzen kann (polnisch, vermischt mit ein wenig russisch). Das Beispiel ist aus 1885 und es geht mir um die Nr. 206.
Ad 1) Hier bist du richtig! Es gibt hier einige Helfer, die dir Kirchenbuchtexte übersetzen können. Egal, ob russische oder polnische.
Ad 2) Das Dokument ist nahezu vollständig in russischer Sprache verfasst, wie es in Russisch-Polen von 1868/69 bis 1914-18 (je nach Pfarrei) vorgeschrieben war.


N 206.
Skrzypkowo

Es geschah in Ossuwka, am elften
/dreiundzwanzigsten Juli des tausend achthundert
fünfundachtzigsten Jahres um fünf Uhr
nachmittags. Es erschien Jakow Gerz (Jakob
Gerts), Arbeiter aus Skrzypkowo, dreißig und
acht Jahre, im Beisein des Michail
Kryger, Landwirts, zweiundvierzig, und Aw-
gust Janz(?), Arbeiter, siebenunddreißig
Jahre, beide aus Skrzypkowo, und präsentierte
uns ein Kleinkind männlichen Geschlechts, und erklär-
te, dass es geboren wurde ebenda dieses Datums
um acht Uhr morgens von seiner Ehefrau Karoli-
na geborenen Reder (Karolina Roeder)
sechsunddreißig Jahre alt. Diesem Klein-
kind wurden durch die Heilige Taufe, er-
halten diesen Datums, die Namen gegeben
Friderik Aleksandr (Fryderyk Alek-
sander), und seine Paten waren die Zeugen
und Karolina Zemerau. Dieser Eintrag wurde dem Erklä-
renden und den Zeugen, Schreibunkundigen, vor-
gelesen.
Pastor Tochtermann

(ev. Kirchspiel Ossowka seit 1838, bis 1847 vom Pfarrer aus Lipno mitbetreut; 1847-1849 Pastor Tetzner, 1849-1902 Pastor Heinrich Leo Tochtermann)
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc
__________________

Liebe Oma, ruhe sanft! * 21.12.1936 + 13.06.2021

Meine Tutorials: Polnisch: Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag ... Russisch:
Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag


Geändert von Astrodoc (06.03.2021 um 18:24 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.03.2021, 18:35
Benutzerbild von mgertz
mgertz mgertz ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 06.03.2021
Beiträge: 84
Standard Danke!!!

Hallo Astrodoc,


ich bin total begeistert, dass das so schnell ging. Recht herzlichen Dank. Ich habe noch ein paar mehr Einträge gefunden (bisher ca. 6) und würde die dann auch hier einstellen. Hoffe, dass ich dann Eure Hilfe nicht überstrapaziere, vielleicht gibt es eine Möglichkeit sich erkenntlich zu zeigen. Vielleicht in Form einer Spende an das Forum.






Viele Grüße


Marion Gertz
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.03.2021, 19:25
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 4.514
Standard

Zitat:
Zitat von mgertz Beitrag anzeigen
Hoffe, dass ich dann Eure Hilfe nicht überstrapaziere, vielleicht gibt es eine Möglichkeit sich erkenntlich zu zeigen. Vielleicht in Form einer Spende an das Forum.
Bisher nicht Wenn irgendwann niemand mehr antwortet, wirst du es schon merken
Das Spenden ist eine gute Idee; aber ich habe schon versucht, derartige Angebote an die Admins weiterzuleiten ... Leider vergeblich! Die Hilfe hier im Forum bleibt freiwillig und kostenfrei. Aber du darfst den Übersetzer jederzeit gern in dein Nachtgebet einschließen
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc
__________________

Liebe Oma, ruhe sanft! * 21.12.1936 + 13.06.2021

Meine Tutorials: Polnisch: Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag ... Russisch:
Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag

Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.03.2021, 20:46
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 4.514
Standard

Noch was: Auf die Schnelle konnte ich folgende Einträge finden.


Heirat Jakow Gertz + Karolina Reder (59/1869)

Kinder:
1. Emilija Matilda (19/1871)
2. Christian (125/1872)
3. Emil (139/1873)
4. Marija (20/1876)
5. Adolf (73/1878)
6. Eduard (248/1879)
7. Otto (48/1881)
8. Michail (38/1882)
9. Julija (226/1883)
10. Friderik Aleksandr (s.o.)
11. Matilda (267/1891)
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc
__________________

Liebe Oma, ruhe sanft! * 21.12.1936 + 13.06.2021

Meine Tutorials: Polnisch: Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag ... Russisch:
Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag

Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 06.03.2021, 23:28
Benutzerbild von mgertz
mgertz mgertz ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 06.03.2021
Beiträge: 84
Standard Familie Jakob Gertz

Da bin ich echt platt! Ich suche eben noch, einige Einträge hatte ich bereits gefunden, und du machst das mal eben so nebenbei.
Emil ist der G roßvater meines Mannes, ich hatte Kenntnis von sieben Kindern von Jakob. Ich wußte noch von einer Matilde und einem Jakob, die in Deutschland geblieben sind. Eine Anna und Marie Ann sind in die USA ausgewandert, den Fryderyk hatte ich neu gefunden und auch in den USA geortet. Ich hatte zwar ein paar weitere Einträge geortet, aber weder die Hochzeit gefunden, noch die Namen identifizieren können.
Kannst Du mir die Urkunden übersetzen? Den Emil habe ich als Familienurkunde im Original mit Übersetzung vorliegen, die anderen leider nicht. Leider ist ausgerechnet die Geburtsurkunde von Jakob senior aus dem Jahr 1847 nicht auffindbar.
Das Nachtgebet ist Dir schon mal sicher!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 07.03.2021, 08:13
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 4.514
Standard

Zitat:
Zitat von mgertz Beitrag anzeigen
1) Kannst Du mir die Urkunden übersetzen?
2) Leider ist ausgerechnet die Geburtsurkunde von Jakob senior aus dem Jahr 1847 nicht auffindbar.
Ad 1) Klar! Dafür ist das Forum ja da. Aber bitte oben den gelben Kasten beachten, insbesondere Zeile 1!
Ad 2) Falls er in Ossowka getauft wurde, wird's natürlich schwierig, da die ev. Kirchenbücher erst ab 1857 erhalten sind.
Aber die Angaben in den Heiratseinträgen sind üblicherweise die verlässlichsten, da für die Hochzeit sämtliche Papiere vorgelegt werden mussten.
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc
__________________

Liebe Oma, ruhe sanft! * 21.12.1936 + 13.06.2021

Meine Tutorials: Polnisch: Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag ... Russisch:
Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag

Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 07.03.2021, 09:57
Benutzerbild von mgertz
mgertz mgertz ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 06.03.2021
Beiträge: 84
Lächeln Kirchenbücher Ossowka

Guten Morgen,



es ist ja sinnvoll, die Anfragen zu trennen, damit diese besser verteilt werden und nicht eine Anfrage alles blockiert. Ich habe jetzt erstmal die Hochzeitsdaten angefragt.



Es gibt noch Kirchenbücher aus einer früheren Zeit, aber das Jahr 1847 fehlt leider.


https://metryki.genealodzy.pl/ar20-zs0950d



Bis bald!


Marion
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
kirchenbuch , ossowka , polen , polnisch , russisch , torun

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:39 Uhr.